In A Nutshell #4/16

In a nutshell 2016

Life

|Gesehen| Die neue Staffel Game of Thrones ist endlich gestartet – yay! // Versailles – Geniale Serie! // Paper Towns
|Gehört| Tim McGraw „Highway don’t care“ // Feder „Blind“ // M83 „Outro“
|Getan| Heute endlich mal wieder beim Friseur verwöhnen lassen
|Gegessen| Unglaublich leckere Langusten-Cremesuppe und eine gemischte Fischplatte beim Italiener – beides zum Niederknien gut // sehr oft → buntes Müsli mit Heidelbeeren
|Getrunken| Malzbier und viel Fruchtschorle
|Gedacht| Kann die Zeit bitte schneller rumgehen? Ich möchte endlich wieder zum Ultraschall!
|Gefragt| Sollen wir dieses Jahr nochmal einen Mini-Urlaub machen und wenn ja, wohin?
|Gefreut| Über das wunderbare Wetter. Endlich fühlt es sich richtig nach Frühling, bzw. manchmal schon fast nach Frühsommer an. So schön! // über all eure Glückwünsche zur Schwangerschaft nach → meinem „Outing“! ♥♥♥
|Gelacht| Über lustige „Baby-Produktionsnamen“, die wir mit Freunden ausgedacht haben. Jeder, der jetzt nach den geplanten, echten Namensideen fragt, bekommt nun einen Quatsch-Namen präsentiert. 😀
|Geärgert| Über ein paar Besserwisser und selbst ernannte „Super-Eltern“
|Gekauft| vieeeel zu viel MAC-Zeug – zu → diesem Einkauf kamen jetzt noch limitierte Sachen aus der Vibe Tribe LE hinzu // essie „Watermelon“ – die perfekte Sommerfarbe // Umstandsklamotten (Jeans & Shirts) // ein Rocky Horror Picture Show Shirt von Qwertee

Beauty

Music Festival Inspired Make-up – einfach nur wunderhübsch! Ich werde mich auch mal an etwas Ähnlichem versuchen
essie Shimmer Brights Summer Collection – da sind ein paar schicke Farben dabei, aber ich bin mir bei dem Finish ja nicht so sicher
Look „Liner“ – es geht doch nichts über einen simplen Look mit aussagekräftigem Lidstrich und knalligem Lippenstift
MAC Good Luck Trolls LE – Als ich das erste Mal davon gehört habe, dachte ich ja noch, es wäre ein schlechter Aprilscherz…
Disney Minnie Beauty by Sephora – so süß!

Food

Quinoa Burger mit Mango Salsa
Knusprige Brot-Sticks – perfekt zur Käseplatte
Spargel-Lachs-Baguette mit Zitronen-Mayo
Rhabarber-Erdbeer-Cheesecake
Laugenbrötchen einfach selbst backen

Diverses

Kleine Meeres- und Bergwelten eingeschlossen in Ringen – so hübsch!
Du kennst dein Kind – andere nicht!

Lieblinge des Monats

IMG_0363_monatsfavoriten april
Der letzte Monat war irgendwie sehr MAC-lastig – nicht nur was die Einkäufe angeht, sondern auch was die Produkte betrifft, die ich vorwiegend benutzt habe. Ich habe mal wieder meine Lieblingspalette aus dem Schrank geholt („Bare my Soul“ Quad aus der Temperature Rising LE 2013) und öfters → meine Lieblingskombi damit geschminkt. Auf die Wangen durfte meist das Blush „Cheek Pollen“ aus der diesjährigen Faerie Whispers LE in Kombination mit dem Beauty Powder „Pearl Sunshine“, was ebenfalls zu dieser Kollektion gehört. Außerdem habe ich jetzt endlich mal das Blush „Hipness“ (Wash & Dry“ Collection 2015) eingeweiht, das mir eine ganz liebe Person geschenkt hat. Ich hatte es mir damals nicht gekauft, da ich dachte, dass es zu rot für mich wäre, aber damit lag ich total falsch. Daher habe ich mich total über dieses Geschenk gefreut (und weil wieder ein neues Schätzchen in meine Sammlung limitierter Produkte gekommen ist ^^). Dufttechnisch mochte ich es am liebsten zitrisch – das ist momentan echt so mein Ding und ich glaube, ein bisschen hängt es mit der Schwangerschaft zusammen. Mit Zitrusdüften (logischerweise von echten Zitronen und Limetten) hatte ich nämlich während meiner Übelkeitsphase herumexperimentiert und sie waren mitunter das einzige, von dem mir nicht noch zusätzlich schlecht wurde. Das ist irgendwie hängen geblieben. 😀 Mit Zitrusparfums verbinde ich einfach den Sommer, und vor allem → „Mediterranean Honeysuckle“ von AERIN* ist ein perfekter Kandidat dafür, den ich euch wärmstens empfehlen kann.

Wie war euer April?
Habe ich noch Kategorien beim Baby-Update vergessen, die euch interessieren würden?

*PR-Sample

6 Kommentare

  1. Oh, Friseurbesuche können so toll sein 🙂 Ich bin so glücklich, seit ich meinen neuen Haarschnitt habe, und muss bei jedem Blick in den Spiegel grinsen 😉
    Zeit, die schneller rum geht? Bloß nicht! Ich möchte diesen Sommer sooooo viel genießen, wie nur irgendwie möglich 😉 Aber verstehen kann ich dich vielleicht doch ein bisschen…
    Ich glaube, es würde mich in einer Schwangerschaft total nerven, neue Klamotten kaufen zu müssen. Ich hasse shoppen einfach so sehr 😉
    Liebe Grüße

    • Oh ja, Friseurbesuche tun einfach der Seele gut, finde ich. 🙂 Ich genieße das auch jedes Mal, auch wenn ich es mir nicht so oft gönne. Das ginge sonst auf Dauer echt ins Geld. 😀
      Den Sommer möchte ich auch in vollen Zügen genießen (ich hoffe, das geht mit Babybauch). Aber man freut sich immer so sehr aufs Baby TV und die Zeit zieht sich zwischen den Terminen immer wie Kaugummi. 😀
      Was das Shoppen angeht: Verstehe ich vollkommen. Ich shoppe auch nicht sooo gerne, wobei es bei Oberteilen echt okay ist, aber Hosen sind der pure Horror für mich. Zum Glück hab ich das hinter mir und muss jetzt nichts mehr besorgen. 😀

  2. Die Foodempfehlungen sind gern genommen. Da klingt einiges spontan sehr interessant. Da ich grundsätzlich Zitrudüfte sehr mag, klingt der Duft spontan danach, als könnte er etwas für mich sein.

  3. Noch mal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft, ich freue mich für euch. Ich wünsche euch auf jeden Fall alles Gute. Das mit deiner Katze ist ja wirklich süß aber man sagt nicht umsonst, dass sie über einen 7. Sinn verfügen. 😀 Ich klicke mich gern durch die Rezepte, da gibt es immer so viel zu entdecken. ♥♥♥

    • Danke dir! 🙂
      Stimmt – Katzen spüren sowas irgendwie. Wobei es mich bei dieser echt überrascht. Die ist sonst sowas von „unkatzig“, sie kann nicht mal miauen. 😀 Aber umso süßer ist es, wie sie sich jetzt kümmert. *hihi*

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*