Baby-to-Be Update – 5. Monat

IMG_1072_steiff baby spieluhr teddy

Wie weit

Bereits Ende der 21. Woche – wow! Die Halbzeit ist überschritten und es hat sich viel getan in den letzten Wochen. Gefühlt scheint der Bauch so langsam auch in großen Schritten zu wachsen.

Gefühlsmodus

Wechselhaft, aber insgesamt sehr happy. Die letzten Wochen waren durch den Besuch sehr anstrengend und ich bin bei Ausflügen schnell an meine Grenzen gestoßen (inklusive Heulattacke vor Erschöpfung nach einem ganzen Tag in Straßburg), aber ansonsten geht es mir spitze und ich bin glücklich.

Symptome

Letztes Wochenende sehr viel Ziehen im Bauch – wahrscheinlich wieder ein Wachstumsschub // Schuhe binden ist jetzt bereits anstrengend und ich freue mich auf die Sandalen-Zeit

Gelüste & Abneigungen

seit Wochen Lust auf scharfe Currywurst gehabt und diese endlich gestillt // Gummibärchen // Abneigungen gibt es keine

Babynews

Wir hatten ein Quasi-Outing und wissen nun sehr wahrscheinlich was es wird, aber es gab noch keine vollkommene Aussage beim Frauenarzt, da unser Frechdachs die Nabelschnur zwischen den Beinen hatte. Aber wir haben eine recht eindeutige Tendenz. In 2 Wochen wissen wir es hoffentlich genau und dann erfahrt ihr es hier auch bald. 🙂

Kindsbewegungen

Das kleine Äffchen zappelt und strampelt sehr eindeutig, manchmal spüre ich es sogar durch die Bauchdecke. Total schön! ♥

Erledigt

Für den GVK angemeldet // Fotoshooting gebucht ♥

Anschaffungen

ein paar Kleinigkeiten fürs Kinderzimmer // Stofftier-Äffchen // neue Spieluhr von Steiff (siehe Foto) – Wenn wir mit dem Gestalten des Kinderzimmers angefangen haben, zeige ich euch ein paar Eindrücke und Einkäufe 🙂

Anekdoten

Wir waren in einem Spielzeugladen (eigentlich auf der Suche nach Brettspielen) und ich bin zu den Babysachen gegangen. Dort hörte ich auf einmal eine super schöne Melodie, die mich direkt verzauberte. Ich bin mit dem Ohr wirklich an allen Spieluhren entlang, bis ich sie endlich entdeckt hatte (schon mit der Befürchtung, die Melodie könnte vorher stoppen ^^). Leider befand sich das Musikwerk in einer nicht so ganz schönen Spieluhr, aber die perfekte Spieluhr überhaupt befand sich aber direkt daneben. Es war Liebe auf den ersten Blick! ♥ Ich ging zur Verkäuferin und fragte, ob man das Musikwerk irgendwie nachkaufen könnte, da mir Spieluhr 1 nicht so gefallen würde, aber ich die Melodie unbedingt für Spieluhr 2 haben wollte. Sie war total nett und rief ihre Chefin im Haupthaus an und siehe da: Normalerweise müsste ich das Musikwerk extra nachkaufen, aber sie haben für mich eine Ausnahme gemacht und meine Wunschmelodie in meine Wunschspieluhr gepackt – ohne jegliche Extrakosten. Dazu gab es noch Glückwünsche zur Schwangerschaft und für die Zukunft zu dritt. Ich war so gerührt, dass ich fast geweint hätte. Sowas nenne ich mal tollen Kundenservice! ♥  // Das Baby scheint sehr auf die Stimme von Tim Curry zu stehen: Immer wenn ich den Soundtrack zur Rocky Horror Show höre (mache ich gern beim Bloggen), wird bei seiner Stimme fleißig gestrampelt (und auch bei meinem Gesang, aber das ist wohl eher Protest. 😀 )

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*