Blogger Christmas Looks – Classic Gold & Red

IMG_7614_r_golden christmas look
Was wäre die Adventszeit in der Beautywelt ohne Weihnachtslooks? Sie gehören einfach dazu und bieten jedes Jahr wieder eine schöne Möglichkeit zur Inspiration für die Festtage. Die liebe Colli hat aus diesem Grund eine kleine Blogparade ins Leben gerufen, bei der euch acht Bloggerinnen ihre Interpretation eines Lieblingslooks für Heiligabend zeigen.

Heute bin ich an der Reihe und zum Anlass der Blogparade habe ich mich an den klassischen Weihnachtsfarben Rot und Gold orientiert: ein Nude-AMu kombiniert mit gold-glitzernder Lidstrich und dazu strahlend rote Lippen mit mattem Finish.

IMG_7512_golden christmas look eyes lancome hypnose dazzling givre dore
Das Augen-Make-up habe ich vor allem mit der Naked Basics Palette von Urban Decay geschminkt und die Lidschatten „Walk of Shame“ (bewegliches Lid) und „Faint“ (Crease). Am unteren Wimpernrand trage ich den wasserfesten Kajal „Chestnut“ von Dior und als Mascara habe ich die Hypnôse Volume à Porter von Lancôme* verwendet. Star des Look ist aber natürlich der Lidstrich, den ich mit dem Hypnôse Dazzling Lidschatten „Givre Doré“* aus der aktuellen Weihnachtskollektion von Lancôme gezogen habe. Der Lidschatten ist eine Mischung aus Creme und Puder, sehr seidig und leicht feucht, mit einer unglaublichen Deckkraft (wie ihr sehen könnt). Für die Brauen habe ich wie immer den Micro Brow Pencil „Espresso“ von NYX benutzt.

Auf den Lippen trage ich einen Lippenstift aus dem trend it up Sortiment von DM. Er trägt die Nummer „080“ (einen Namen besitzt er leider nicht) und ist richtig schön satt und dazu auch noch matt. Wer mich kennt, der weiß, dass ich matte Lippenstifte liebe! Der Lippenstift war vor kurzem ein Spontankauf und ich wurde nicht enttäuscht. Die Farbe finde ich richtig klasse und das Finish ist wunderbar matt, ohne die Lippen auszutrocknen.

IMG_7494_trend it up ultra matte lipstick 080
Den Teint habe ich ganz simpel gehalten, da der Fokus ja auf Augen und Lippen liegen sollte. Zum Einsatz kamen meine geliebte BB Water von Smashbox und der essence All about matt Concealer. Als Puder habe ich „Smooth Operator“ von Tarte benutzt. Das MAC Sculpt & Shape Powder in der Farbe „Accentuate / Sculpt“ habe ich dann zum Konturieren verwendet in Kombination mit dem MAC Blush „Cubic“, das für leicht rosige Wangen sorgen sollte.

IMG_7544_golden christmas look
Nagellack darf bei mir natürlich nicht fehlen, aber für diesen Look wollte ich den Fokus nicht vom Gesicht ablenken und habe mich daher für eine unauffällige Lackfarbe mit dem gewissen Etwas entschieden. Im USA-Urlaub habe ich in einem Beauty-Outlet den Lack „Black Sugar“ von Tom Ford entdeckt und gekauft. Es ist eine Art Taupe-Braun mit rotem Schimmer. Diesen erkennt man auf den Nägeln aber nur bei ganz bestimmtem Lichteinfall (im Flakon sieht man ihn allerdings ganz deutlich).

IMG_7560_tom ford black sugar
Hier seht ihr noch einmal alle verwendeten Produkte im Überblick:

IMG_7631_golden christmas look products
Schaut unbedingt auch bei den anderen Mädels vorbei, die euch diese Woche mit weihnachtlichen Looks verzaubern wollten:

13.12. Sonntag – Isa
15.12. Dienstag – Colli
16.12. Mittwoch – Andrea
17.12. Donnerstag – Melanie
18.12. Freitag – Sarit
19.12. Samstag – Ramona
20.12. Sonntag – Nadine
21.12. Montag – Moni

*PR-Sample

19 Kommentare

  1. Das ist ein bezaubernder Look, toll siehst du aus. ♥ Du hast echt den perfekten Weihnachtslook gewählt, edel, glamourös und keineswegs too much. ♥

  2. Ein toller Look, mit den roten Lippen als Eyecatcher sehr schön. 🙂
    Ich habe bislang noch keinen der Trend it up Lippenstifte ausprobiert, nur einen Nagellack (diese finde ich riechen sehr stark z.T.).
    Zu Weihnachten wollte ich Bumble von Coulor Pop auftragen und auch ein schlichtes Augen Make Up vllt. mit der Naked I.

    • Danke! <3
      Die Lacke reizen mich (bisher) gar nicht, aber bei matten Lippenstiften kann ich nicht nein sagen. 😀 Und gerade bei dem Preis kann man nix falsch machen. Der Kauf hat sich echt gelohnt, kann sie dir sehr empfehlen. 🙂
      Bumble hab ich gerade mal gegooglet - der schaut schön aus! Erinnert mich etwas an meinen Cary von Tom Ford, nur in matt. 🙂 Wird bestimmt ein sehr hübscher Look! <3

  3. Richtig schöner Look 🙂

    Liebe Grüße,
    Liz

  4. Sehr hübsch, der Weihnachtsklassiker steht dir echt gut. Den Nagellack mag ich auch. Ich finde es jedoch schade, dass man den hübschen Schimmer aus dem Fläschchen auf den Nägeln oft kaum sieht. lg

    • Dankeschön! <3
      Ja das stimmt allerdings. Im Store habe ich ihn über meiner damaligen Mani (rot) geswatcht und da konnte man den Schimmer ganz deutlich sehen. Vielleicht liegt es einfach daran, welche Art Base man wählt, das muss ich nochmal austesten.

  5. Was für ein schöner Look! Sehr festlich 🙂
    Der Lippenstift sieht ja klasse aus! Trend it up wird mir immer sympatischer 😀

    Liebe Grüße
    Ramona

    • Danke! :**
      Ja, ich mag die Marke auch immer mehr. Gute Preise und super Qualität! Ich werde mir nächstes Jahr die anderen matten Lippenstifte auch noch genauer ansehen.

  6. Was für ein wunderschöner Look, sieht echt ganz zauberhaft aus! Und den Lippenstift muss ich mir glaub ich auch mal anschauen, der hat mich echt umgehauen*.*

  7. Toller Look! Die roten Lippen und der goldene Lidstrich passen ideal zum Anlass!
    Glg
    Jennifer

  8. Ein sehr schöner Weihnachtslook! Die Farben Gold und Rot sind einfach die typischen Weihnachtsfarben 🙂

  9. Dein Amu ist ja der Hammer!
    Der goldene Lidstrich ist super hübsch und da es nur ein Strich ist, wirk es auch nicht zu viel oder überladen!
    Sehr stilvoll und elegant mit den roten Lippen 🙂

    Liebst, Colli

  10. Klassisch – Wunderschön!

  11. Hallo liebe Nani,

    Nude und Gold…darauf wäre ich nie gekommen. Tolle Kombination, die mit dem roten Lippenstift perfekt wird.

    Liebe Grüße

    Steffi

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*