Urban Decay • Eyeshadows Backfire & Lounge

Es gibt einige Neuheiten aus dem Hause Urban Decay. Neben einem Primer Pencil und Revolution High Color-Gloss in 14 Nuancen gibt es das Afterglow 8-Hour Blush in 12 heißen Farben, aber auch acht neue Lidschatten.
Neu sind nun die Nuancen Dive Bar (mittleres Blau mit einem Hauch Pink / Purpur), Sideline (Gold mit leichtem Grünton), Fireball (Pfirsich mit einer Spur Pink), Tonic (Lila mit einem Tick Blau), Beware (mattes, warmes Braun), Riff (mattes, zartbraunes Nude mit einem edlen Mikroschimmer), Lounge (Ziegelrot mit einem Hauch Grün) und Backfire (leicht purpurfarbenes Burgunderrot). Die letzten beiden stelle ich euch heute vor. Aber macht euch drauf gefasst, dass ihr hinterher übelst angefixt sein werdet und gleich bestellt. 😀

Beauty-Junkies und Make-up Artists überschlugen sich vor Begeisterung, als unsere neue Lidschatten-Formel Premiere feierte. Der einzig sinnvolle Weg, den Erfolg unserer super-samtigen Bestseller noch zu steigern? Natürlich NOCH MEHR Farbtöne! Und deshalb präsentiert Urban Decay jetzt ACHT brandneue Mono-Nuancen – für jeden etwas, von der Farbfetischistin bis hin zur Verehrerin matter Nude-Töne. (Sie sehen: Wir nehmen Ihre Wünsche und Anregungen auf Facebook echt ernst!) Die neue Palette? 6 raffinierte Duo-Töne – Blau, Gold, Pfirsich, Burgunderrot und Rot – und 2 unglaublich vielseitige, matte Nude-Töne. Damit umfasst unser Lidschatten-Angebot jetzt sagenhafte 12 Duo-Töne und laufend mehr matte Nuancen: viel Spaß bei der süßen Qual der Wahl!

Die kleinen Tiegel sind übrigens eine Anlehnung an die „subway tokens“ in New York. Was auch genial ist: die Lidschattenpfännchen lassen sich mit einem kleinen Handgriff ganz leicht aus dem Tiegel „klicken“ und können dann in eine der Paletten von Urban Decay eingefügt werden. (Diese gibt es → hier** bei Douglas für 9,99 €.)

°°° Lounge °°°

„Lounge“ wird als Ziegelrot mit einem Hauch Grün bezeichnet. Mich erinnert der Lidschatten total an Pfauenfedern aufgrund des grandiosen Schimmereffekts, denn je nach Lichteinfall ist der Lidschatten eher rot-braun, mal grün oder gemischt. Im Sonnenlicht funkelt der Lidschatten wirklich wie verrückt! Ich habe versucht, den tollen Effekt auf den nachfolgenden Fotos einzufangen, aber am besten seht ihr es noch in dem → kleinen Video, das ich vor kurzem auf Instagram gepostet habe. Woran mich der Lidschatten ebenfalls direkt erinnert hat, ist „Club“ von MAC. Der Vergleich liegt nahe, da der Lidschatten mit Satinfinish ebenfalls ein Rotbraun mit Grünschimmer ist. Allerdings ist „Lounge“ die vielfach verbesserte Version von „Club“! Weiter unten habe ich beide für euch auch verglichen. 

°°° Backfire °°°

„Backfire“ wird als leicht purpurfarbenes Burgunderrot bezeichnet. Für mich ist es ein beeriges Violett, das je nach Lichteinfall mal schwärzlich oder elektrisierend violett schimmert. Auch hier ist der Schimmereffekt wieder sehr faszinierend, ihr seht ihn ebenfalls in meinem → Video. Ich glaube, vor allem Liebhaber von Lilatönen werden „Backfire“ sehr schnell verfallen – so ging es zumindest mir. 

Hier noch einmal der Duo-Schimmereffekt im Sonnenlicht für euch:

Kommen wir nun zu den Swatches. Ich habe zuerst „Lounge“ und „Backfire“ bei normalem Tageslicht fotografiert, aber schon hier erkennt man den unglaublichen Schimmereffekt. Bei Lounge sieht man deutlich die rotbraune Base, auf der die Pigmente grünlich-metallisch schimmern.

Im direkten Sonnenlicht wird der metallische Schimmer noch deutlicher, ganz besonders auf meinen Fingern nach dem Swatchen. Ich war ja so begeistert, als ich diese Farbpracht das erste Mal gesehen habe!
Die Textur beider Lidschatten ist übrigens b u t t e r w e i c h. Sie fühlen sich beinahe cremig an, obwohl es sich um reguläre Lidschatten handelt. Die Pigmentierung ist unglaublich hoch. Bereits ohne Base schimmern sie unglaublich toll, mit Base verstärkt sich der Effekt noch. Sie krümeln überhaupt nicht und halten bei mir bombig den ganzen Tag ohne zu verrutschen. Erst nach guten 8 Stunden haben sie sich in der Lidfalte abgesetzt. 

Wie bereits erwähnt, liegt ein Vergleich zwischen „Club“ von MAC und „Lounge“ von Urban Decay sehr nahe. Hier seht ihr beide Produkte im direkten Sonnenlicht. Während „Lounge“ direkt ein wahres Farb- und Funkelspektakel bietet, wirkt „Club“ daneben geradezu stumpf. Man erkennt zwar seine rotbraune Färbung und auch leicht die grünen Partikel, aber von Funkeln ist nichts zu sehen. 

Besonders deutlich werden die Unterschiede zwischen „Club“ und „Lounge“ aber bei den Swatches. Hier seht ihr alle drei genannten Lidschatten im direkten Sonnenlicht. Während die Urban Decay Lidschatten wahnsinnig funkeln, lässt sich bei „Club“ ein Schimmereffekt nur erahnen. Im oben verlinkten Video seht ihr, dass sich auch bei unterschiedlichem Lichteinfall nicht viel bei „Club“ ändert. Die Swatches sind übrigens alle komplett ohne Base entstanden!

Noch ein bisschen Unschärfe, um das Funkeln der Schimmerpartikel zu verdeutlichen: 

Natürlich habe ich auch Looks mit beiden Lidschatten für euch geschminkt, aber ich kann euch schon jetzt sagen, dass die Fotos dem realen Ergebnis nicht gerecht werden. Man kann auf Bildern einfach nicht so einfangen, was man mit dem Auge wirklich sieht. 
Hier seht ihr als erstes „Lounge“ im Einsatz. Ich habe ihn über „Painterly“ von MAC auf dem gesamten beweglichen Lid aufgetragen und nach oben hin verblendet. Je stärker man „Lounge“ verblendet, desto mehr des rotbraunen Basistons kommt durch. Für den Auftrag habe ich übrigens zuerst einen fluffigen Pinsel verwendet und für eine zweite Schicht auf dem beweglichen Lid einen flachen Lidschattenpinsel. Dazu kam noch „Blacktrack“ von MAC als Lidstrich und die Black Extreme Mascara, ebenfalls von MAC. Mit einem schmalen Pinsel habe ich „Lounge“ dann noch am unteren Wimpernrand aufgetragen. Als Kajal kam „Demolition“ von Urban Decay zum Einsatz.

Für den restlichen Look habe ich mich auf neutrale Nuancen beschränkt, damit der Fokus wirklich auf den Augen liegt. 

Dafür habe ich den Pro Longwear Concealer von MAC in der Nuance „NW20“ und den Vinoperfect Tinted Moisturizer „01 Light“ von Caudalie benutzt (Ich liebe ihn! Demnächst bekommt ihr noch eine Review dazu). Als Blush habe ich → „Linda“ von MAC (Julia Petit LE) verwendet und auf den Lippen ist → „Real Redhead“ von MAC. 

Nun folgt natürlich noch ein Lila-Laune-Look mit „Backfire“. Das strahlende Violett ist sehr auffällig und besonders. Auch hier kam „Painterly“ von MAC als Base zum Einsatz, ebenso wie „Blacktrack“ für den Lidstrich, die Black Extreme Mascara und „Demolition“ von Urban Decay als Kajal.

Fazit

Die Lidschatten sind einfach total unkompliziert und tun genau das, was sie sollen. Keine unschönen Krümel, keine Probleme beim Verblenden, nichts, nada. Die Deckkraft ist extrem hoch und bereits ohne Base in hohem Maße vorhanden. Trägt man einen Primer auf, halten sie den ganzen Tag auf den Lidern ohne zu verrutschen. Die Textur ist unglaublich weich und seidig. Man könnte meinen, ein Cremeprodukt in der Hand zu halten, so buttrig sind die Farben.

Auch wenn die Nuancen auffällig sind, so finde ich sie dennoch durchaus auch für den Alltag geeignet, vor allem „Lounge“. Er ist sowieso mein Favorit der beiden, da die Farbe einfach außergewöhnlich ist. Der Schimmereffekt in rotbraun und grün ist einfach der Hammer. „Backfire“ ist wahrlich etwas für Liebhaber von Lila-Tönen und lässt die Augen so richtig strahlen.
Wer sich mit seinen ersten Highend-Lidschatten ausstatten will, dem wird stets „Club“ von MAC als einer der Must-have Lidschatten genannt, aber ganz ehrlich: wenn ihr auf so eine Farbe scharf seid, dann greift gleich zu „Lounge“ von Urban Decay, denn der rockt richtig. Dagegen ist „Club“ einfach langweilig und viel (!) zu brav. 
Die Eyeshadows sind seit Ende Mai 2015 erhältlich. Sie beinhalten 1,5 g und kosten je 18,99 €. Ihr könnt sie bei → Douglas** kaufen oder auch direkt bei Urban Decay bestellen. Lounge findet ihr → hier und Backfire → hier
So Mädels, Hand aufs Herz: 
Wer hat sich beim Anblick der beiden Lidschatten nicht direkt schockverliebt (vor allem in Lounge)? 😉

**Affiliate Link

18 Kommentare

  1. ICH habe mich schockverliebt in Lounge! Der absolute Wahnsinn!!!! ICH! MUSS! IHN! HABEN!!! *_____*

  2. Oh das sind wirklich tolle Bilder von diesen außergewöhnlichen Farben. Seltsamerweise besitze ich Lounge schon eine ganze Weile in einer etwas anderen Verpackung? Gab es den in den USA vielleicht schon mal früher? Ich weiß nämlich auch gar nicht mehr so recht, wie ich zu dem Schätzchen gekommen bin >.<
    Liebe Grüße
    Tine

  3. Ich fand sie ja schon bei deinen Insta-Bildern so hammergeil!
    Lounge steht dir übrigens spitze und die Fotos sind wieder mal klasse. 🙂

    GLG
    Jule

  4. Die Monolidschatten von Urban Decay hatte ich irgendwie nie so richtig auf dem Schirm. Ich meine auch nie wirklich WIRKLICH überzeugende Reviews gelesen zu haben.
    Das. Hat. Sich. Soeben. GEÄNDERT!!!!!
    Ich muss Lounge haben!!!! Und Backfire sieht auch echt schön aus – weniger einzigartig zwar, aber ich mag Lila und Violett-Töne einfach sooo gern *.*
    Dein Look mit Lounge sieht einfach nur perfekt an dir aus! Lippenstift, Blush, AMU – könnte nicht besser sein <3 Und ich finde, dass dein Teint wunderschön strahlt – hast du da etwas spezielles gemacht? 🙂 Oder strahlst du einfach weil du Freude an dem UD Lidschatten hast? 😀

    • Oh wow, danke für das geniale Kompliment! ♥ Jetzt bin ich grad ein bisschen von den Socken. 😀
      Ich hatte die Monos bisher auch nicht ganz auf dem Schirm (die Paletten waren da eher das Objekt der Begierde ^^). Aber die beiden hier sind einfach nur klasse. Lounge ist echt ein Must-have! 🙂
      Was meinen Teint angeht: Na klar bringt mich Lounge so zum Strahlen. 😀 *hihi* Nee, im Ernst – so banal es klingt, aber das liegt momentan einfach nur an meiner Pflegeroutine. Seitdem ich meine ganze Pflege auf Produkte von Bioderma umgestellt habe, ist meine Haut so viel besser geworden. Ich bin zum ersten Mal RICHTIG zufrieden mit meiner Haut (bis auf ein paar Kleinigkeiten, die sich nicht ohne weiteres ändern lassen –> Couperose). Zu meinen Pflegeprodukten gibt's nächste Woche auch eine Review hier, falls du dich dafür interessierst. 🙂

  5. Schön! Sieht gut aus, Lounge gefällt mir aufgetragen am besten…!
    Grüsse Nadine

  6. Mit Lounge könnte man mich auch glücklich machen – wundebare Farbe!

  7. Ja Lounge ist einfach unglaublich toll <3 Und wie sollte es anders sein, bei Douglas gerade nicht verfügbar 😀 Aber den muss ich mir echt merken, er ist wunderschön.

    • Hui, da war er aber schnell weg. 😀 Als ich den Beitrag geschrieben hab, war er noch da. ^^ Aber die kriegen bestimmt bald Nachschub. 🙂

  8. Lounge finde ich megaschön!

  9. Was für wunderschöne AMUs!
    Lounge ist toll, aber Backfire hat mein Herz erobert, die Farbe ist sooo toll!
    Glg
    Jennifer

  10. Ich finde ja beide Farben den totalen Hammer! Urban Decay Lidschatten sind einfach so toll, ich bin richtig verliebt seit ich meine Naked Palette habe!
    Liebe Grüße,
    Sugarpeaches

  11. Lounge ist wunderwunderschön! Ist wahrscheinlich jetzt immer ausverkauft aber .. ich werde mein Glück versuchen! Den Preis finde ich auch noch in Ordnung 🙂

  12. omg omg Lounge ist ja mal echt wunderschön! *__*

  13. Lounge ist wunderschön! Ich MUSS ihn haben +.+

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*