Shiseido • Frühlingsneuheiten 2015

Auch in diesem Frühjahr wird das Sortiment von Shiseido wieder um einige neue, sehr schöne Produkte erweitert. Bei den Lidschatten gibt es Neuheiten bei meinen geliebten Shimmering Cream Eye Colors, die nun auf eher sanfte Nuancen setzen. Außerdem werden die Herzen von Lippenstiftliebhabern höher schlagen, denn es gibt die neue Reihe der „Veiled Rouge Lipsticks“ – ultra-glänzende Lippenstifte mit leichtem Perlschimmer. Aus all diesen Neuheiten möchte ich euch heute einige Produkte vorstellen und kann euch schon vorab verraten, dass es mir die Lippenstifte ganz besonders angetan haben, vor allem eine Farbe. Aber seht selbst. 😉

direktes Sonnenlicht

Im Sommer bin ich ja generell ein Fan von Minimal-Makeup und benutze schon seit einer gefühlten Ewigkeit sehr gerne Cremelidschatten hierfür. Meine liebste Nuance von Shiseido ist → „BR 306 Leather“, ein natürliches Goldbraun mit leicht metallischem Schimmer. Für die Frühlingsneuheiten wurde das Sortiment der Shimmering Cream Eye Colors nun um vier Nuancen erweitert: BR 727 Fog, VI 226 Lavande, GR 125 Naiad und PK 224 Mousseline. Die beiden letzt genannten Nuancen zeige ich euch hier.

direktes Sonnenlicht

Die vier neuen Nuancen des Shimmering Cream Eye Color überraschen mit natürlich schönen Farben, die den individuellen Look jeder Frau glanzvoll unterstreichen. Die sanften Farben und der transparente Glanz bleiben den ganzen Tag lang erhalten, ohne zu bröckeln oder zu verblassen. Die Shimmering Cream Eye Color haben eine hohe Deckkraft und lassen sich durch die Creme-Textur ganz einfach auftragen. 
Dick Page, Artistic Director Shiseido Makeup, hat sich bei der Entwicklung dieser besonderen Nuancen wieder von einzigartigen Farbeindrücken auf seinen Reisen inspirieren lassen. Für Dick Page steht hierbei die Freude an den Farben im Vordergrund. Die Nuancen sollen Spaß machen und als spielerisches Accessoire genutzt werden. Für immer wieder neue, kreative, individuelle Looks! 
Die Technologie: Das irisierende Jewel Reflecting Powder reflektiert verschiedene Farben von allen Seiten. Dadurch erscheint auf den Augenlidern selbst die hellste Nuance in einer intensiven, klaren Farbe. Die Leuchtkraft erscheint doppelt so hoch wie die von natürlichen Edelsteinen. Die Smooth Fit Base erleichtert das Auftragen und verlängert die Haltbarkeit. Diese optimale Basisformulierung lässt überschüssige Öle und Wasser rasch nach dem Auftragen verdunsten, sodass nur die notwendigen Schimmerpartikel und Feuchtigkeitsspender am Augenlid verbleiben und perfekt haften. Die zarte, cremige Textur mit dem Shiseido exklusiven feuchtigkeitsspendenden Wirkstoff Super Hydro-Wrap Vitalizing DE fühlt sich auf den Lidern frisch und geschmeidig an.

direktes Sonnenlicht
Die Nuance PK 224 „Mousseline“ wird als sanftes, luftiges Pfirsichrosa beschrieben. Besser hätte man es nicht auf den Punkt treffen können, wie ich finde. Die Farbe schreit förmlich nach Frühling und ist einfach bezaubernd anzuschauen. Wie ihr erkennen könnt, ist die Nuance mit vielen silbernen und rosa Partikeln durchsetzt. Im Licht funkeln sie wunderschön und der Lidschatten erhält ein leicht metallisches Finish. 

direktes Sonnenlicht

direktes Sonnenlicht

Die Nuance „GR 125 Naiad“ ist ein zart-grüner Platinton. Das sanfte Gold-Grün ist durchsetzt mit silbernen Schimmerpartikeln und wirkt je nach Lichteinfall frisch grünlich oder fast platingolden. Ein sehr schöner Farbeffekt. 

direktes Sonnenlicht

Beide Töne besitzen – ganz typisch für die Cremelidschatten von Shiseido – eine unglaublich zarte Textur: Geht man mit den Fingern in das Pöttchen, fühlt es sich quasi wie ein zarter Hauch von Nichts auf den Fingern an, so seidig sind sie. Die Haltbarkeit ist gewohnt spitze: Sind die Lidschatten angetrocknet (was relativ fix der Fall ist), bleiben sie den ganzen Tag an Ort und Stelle und krümeln auch nicht. 

Tageslicht

Die Deckkraft ist eher niedrig: Ich bin es von meinem → Cremelidschatten „Leather“ eigentlich gewohnt, dass dieser recht gut deckt und sich intensiv aufbauen lässt. Die beiden neuen Frühlingsnuancen sind allerdings eher auf der sheeren Seite und gerade auf dem Auge (was ihr auf den Tragebildern erkennen könnt), sieht man sie bei mir kaum. Ich denke, für richtige Blassnasen sind die Nuancen geradezu perfekt, aber je dunkler der Hautton, desto weniger von der Farbe sieht man. Es bleibt nur ein leichter Schimmer erkennbar. Auch wirkt vor allem „Naiad“ auf meinem Auge fleckig, obwohl ich ihn in mehreren Schichten aufgetragen habe. Die Stellen, die mit Farbe bedeckt sind, verrutschen auch nicht und der Lidschatten hält bombenfest. Dennoch finde ich es nicht schön, dass er nicht gleichmäßig auf der Haut geblieben ist. Ich kann mir auch nicht erklären, woran es liegen könnte. Das ist ebenfalls etwas, dass mir mit „Leather“ nie passiert ist.
„Mousseline“ bei Tageslicht

„Naiad“ bei Tageslicht
Für mich noch spannender als die Cremelidschatten waren für mich von Anfang an die „Veiled Rouge“ Lippenstifte (von Lippenstiften kann man immerhin nie genug haben). Ganze 8 Nuancen umfasst diese neue Reihe, und fünf von ihnen zeige ich euch heute. Weiterhin gäbe es noch BE 301 Carrera (Beige), RD 506 Carnevale (Blau-rot) und RD 707 Mischief (Kupferrot).

Veiled Rouge vereint lebendige Farbe und feinen Glanz mit einem lang anhaltenden, sanften Schimmer – wie ein zarter Schleier auf den Lippen. 
Der Wirkstoff Veiling Pearl lässt die Farbe aufgrund seines hohen Weißanteils immer lebendig wirken. Die Struktur ermöglicht eine intensive Lichtreflexion an der Oberfläche, sodass ein sanfter, feiner Glanz entsteht. Vertikale Lippenfältchen werden weniger sichtbar – für ein jugendlich glattes Finish. 
Shiseido entwickelte für diesen neuartigen Lippenstift die Veiling Formula. Durch den sanften Druck beim Auftragen legt sich das Veiling Oil wie ein Schleier auf die Lippenoberfläche. So werden Farbe und Glanz lange haltbar. Der exklusive Feuchtigkeitskomplex bewahrt den Feuchtigkeitsgehalt der Lippen und pflegt sie seidig zart. 
Durch das innovative Farbpigment Trans-Red wirkt die Farbe in allen Lichtverhältnissen lebendig und leuchtet wie von innen heraus, ohne zu verblassen.

direktes Sonnenlicht

RD 302 „Rosalie“ ist ein gedämpftes Rosenrot. In der Nahaufnahme sieht man zwar ein hohes Vorkommen an goldenen Partikeln, aber aufgetragen sieht man sie gar nicht. Stattdessen werden die Lippen in einen natürlichen Rosenholzton getunkt und bekommen einen hohen Glanz. Für mich einer meiner Lieblinge für den Alltag. 
Tageslicht

direktes Sonnenlicht
PK 304 „Skyglow“ wird als leuchtender, warmer Korallenton beschrieben. Für mich ist es eher eine Art Peachrosa. Irgendwie schade, da ich gerade bei dem Namen etwas Intensiveres, vielleicht in Richtung Abendrot erwartet hätte. Dennoch ist die Farbe sehr hübsch und ebenfalls prima für den Alltag geeignet. In diesem Lippenstift erkennt man keinerlei Glitzerpartikel, der hohe Glanz ist aber auch hier vorhanden. 

Tageslicht

direktes Sonnenlicht
PK 405 „Pomegranate“ ist ein kräftiger Rosaton mit rötlichen und pinken Schimmerpartikeln. Aufgetragen ist hier ein starker Metallic-Effekt zu erkennen. Das Pink ist definitiv nichts für Schüchterne.

Tageslicht

direktes Sonnenlicht
Na, habt ihr es euch schon denken können? RS 308 „Sloe“ ist mein absoluter Favorit der fünf Nuancen. Beschrieben wird es als „lebendiges, stylisches Beerenrosa“. Meiner Meinung nach ist es ein elektrisierendes Violett. Eine Hammerfarbe! Ich habe meine Aufmerksamkeit vorher noch nie auf violette Lippenstifte gerichtet, aber diese Nuance hat mich direkt umgehauen. Durchsetzt ist der Lippenstift mit silbernen Partikeln, aber wie ihr seht, erkennt man sie auf den Lippen nicht. 

Tageslicht

direktes Sonnenlicht
OR 303 „Orangerie“ ist ein zart vergoldetes, erfrischendes Orange. Die Nuance besitzt goldene Partikel und hat ein metallisches Finish. Für den Frühling und auch für den Sommer eine sehr tolle Farbe – frisch und lebendig.

Tageslicht
Hier seht ihr Swatches alles fünf Veiled Rouge Lippenstifte – von links nach rechts: RD 302 Rosalie, PK304 Skyglow, PK405 Pomegranate, RS308 Sloe und OR303 Orangerie.

direktes Sonnenlicht

Un hier eine Übersicht aller Fühlingsneuheiten als Swatches:

direktes Sonnenlicht
Die „Veiled Rouge“ Lippenstifte zeichnen sich durch einen ultrastarken Glanz aus, beinahe so wie bei einem Gloss. Der Name kommt nicht von Ungefähr, da die Textur so zart ist, dass es sich wirklich wie ein leichter Schleier auf den Lippen anfühlt. Das Tragegefühl ist dadurch super angenehm, denn man bemerkt die Lippenstifte kaum. Was man allerdings wahrnimmt, ist ein feuchtes Gefühl. Die Lippen werden sehr gut mit Feuchtigkeit versorgt und trocknen während der Tragezeit nicht aus. Dass Lippenfältchen weniger sichtbar wären, finde ich persönlich nicht, da (wie ihr auf den Bildern auch sehen könnt) diese gerade bei den metallischen Finishes doch betont werden. Ich denke, für ältere Damen sind sie daher weniger geeignet, bzw. sollte man sie vor dem Kauf unbedingt ausprobieren. Sie tragen sich gleichmäßig ab und hinterlassen keinen Stain. 
direktes Sonnenlicht
Fazit
Die neuen Shimmering Cream Eye Colors sind Effekt-Lidschatten, mit denen man einen Hauch Farbe auf die Lider zaubern kann, bzw. anderen Nuancen einen Schimmereffekt verpassen kann. Sie halten nach Trocknung bombig auf den Augen und krümeln nicht. Für mich sind sie allerdings viel zu sheer und ich würde sie eher Blassnasen ans Herz legen.
Ich hatte bei den „Veiled Rouge“ Lippenstiften anfangs etwas Bedenken wegen des angekündigten Schimmers (denn davon bin ich bei Lippenstiften ja gar kein Fan), aber zum Glück haben diese sich nicht bewahrheitet. Kein Discokugel-Effekt oder 90er Revival, stattdessen fünf wunderbare Lippenstifte mit lebendigen Farben, seidiger Textur und langer Haltbarkeit, dazu ein glossiger Glanz. Ich bin richtig begeistert von den Lippenstiften und gerade das schreiende Violett hat es mir angetan. Das ist für mich mal etwas ganz Neues und ich mag den Anblick im Spiegel total. Da das Spektrum der Farbnuancen hierbei so groß ist, sollte eigentlich für jeden eine passende Farbe dabei sein, ob nun dezent für den Alltag oder auffällig für den Abend. Von mir gibt es für die Veiled Rouges eine absolute Empfehlung, denn das Tragegefühl ist so klasse, das muss man mal ausprobiert haben. 
Die Produkte sind bereits im Handel erhältlich. Online bekommt ihr die Shimmering Cream Eye Colors bei Douglas hier**. Kostenpunkt 28,99 € bei 6 g Inhalt. Die Veiled Rouge Lippenstifte findet ihr im selben Shop hier** für 25,99 € bei 2,2 g Inhalt. 

Weitere Reviews zu den Frühlingsneuheiten findet ihr bei Der blasse SchimmerSchon Ausprobiert, Mel et Fel, Lullabees (hier und hier) und Lovely Catification.

Welchen Farben sind eure Highlights?

**Affiliate Link

11 Kommentare

  1. Ich mag die Veiled Rouge Lippenstifte auch sehr! Orangerie habe ich noch nicht, aber der sieht ja großartig aus auf dem Bild 🙂

  2. Die Veiled Rouges sehen am schönsten aus! Die Shimmering Cream Eye Color machen für mich einen zu schwachen Eindruck -.-

    • Die Veiled Rouges musst du unbedingt mal testen, die sind so toll! 🙂 Fand es auch schade, dass die Lidschatten so geschwächelt haben, aber das sind scheinbar nur Ausreißer. Die bisherigen Lidschatten (die ich kennenlernen durfte) sind nicht so.

  3. Die Veiled Rouge Lippenstifte sehen sehr interessant aus. Besonders die Farbnuance Orangerie gefällt mir sehr gut und fällt in mein Sommerfarbschema 🙂

    LG Manuela
    Blush & Sugar

  4. Der ins lila gehende Lippenstift sieht ja toll aus!

  5. "Mousseline" der Lidschatten und OR 303 "Orangerie" der Lippenstift gefallen mir Besonders gut =)
    Liebe Grüße Mandy

  6. Toller Artikel! Die Frühlingsprodukte sind aber auch wirklich wunderschön! Schöne Aufnahmen!

  7. Die Lippenstifte sehen echt toll aus, da könnte ich glatt schwach werden… Besonders Pomegranate gefällt mir!

    LG, OktoberKind 🙂

  8. Wow! Mir gefallen alle Produkte total gut! ♥ Vor allem die Swatches von den Cremelidschatten sehen wahnsinnig schön aus :O
    Aber auch alle Lippenstifte sind wunderschön. "Orangerie" ist mein Favorit.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*