Jo Malone • Rock the Ages

Es ist soweit – die ersten neuen Düfte des Jahres werden bald von Jo Malone lanciert. Die kommende Kollektion „Rock the Ages“ gibt sich rockig und zugleich stilvoll. Ein Stilbruch, der fünf sehr interessante Duftkompositionen in außergewöhnlichem Gewand hervorgebracht hat. 

Grossbritannien. Stolz, glanzvoll und ein bisschen exzentrisch. 
Eine Nation, die berühmt ist für ihre glorreiche Geschichte und ihre prägenden Zeitalter. 
Duftend zelebriert von Jo Malone London.

Rock The Ages

Tudor Rose & Amber
Die dunkle Pracht von Tudor-Rose & Amber. Die geschichtsträchtige Tudor-Rose, die auch heute noch als königliches Symbol von England gilt, verbunden mit opulentem Rosen-Absolue, Gewürznelke und Ingwer, die der Komposition eine erlesene Würze verleihen, und umhüllt von goldenem Amber, der eine warme Sinnlichkeit ausstrahlt. Üppig und opulent.
Lily of the Valley & Ivy
Maiglöckchen & Efeu. Grüne Noten, die an den vornehmen Adel im georgianischen London erinnern. Funkelnder Cassis und grüner Efeu eröffnen den Duft, während taufrische, zarte Maiglöckchen und üppige Narzisse für ein prunkvolles Herz sorgen. Fesselnd und himmlisch.
Pomegranate Noir
Das viktorianische Zeitalter. Eine goldene Ära voller Dramatik, verkörpert durch die geheimnisvolle, rubinrote Tiefe von Pomegranate Noir. Köstlicher saftiger Granatapfel wird begleitet von berauschender Casablanca-Lilie und gewürzt mit kühlem rosa Pfeffer, während sinnliches Guaiak-Holz den Duft durchwebt. Dramatisch und intensiv.
Geranium & Verbena
Die kühle Eleganz eines Sommers im Zeitalter von König Eduard VII. Geranium & Verbena erinnert an elegante Kostüme und Gartenpartys. Aromatisches Verveine und Basilikum verbunden mit edlem Geranium. Umhüllt von Cumarin und Vetiver ergibt es einen charismatischen und unerwarteten Duft. Rein und krautig.
Birch & Black Pepper
Und schließlich das Grossbritannien von heute. Birch & Black Pepper verbindet die rebellischen Wurzeln, die im Punk zum Ausdruck kommen, mit dem unerschütterlichen Respekt vor hehren Traditionen. Ein Duft voller Kontraste. Schwarzer Pfeffer und Kardamom sorgen für eine kühle Würzigkeit, die von rauchiger Birke durchzogen wird. Ein fesselnder Akkord, ergänzt durch die geschmeidige Wärme von Gurjum. Überraschend und sinnlich. Individuell, furchtlos und gestylt. Wie Grossbritannien.

Meine Meinung

Yes! Yes! Yes! Dass ich die Düfte von Jo Malone liebe, wisst ihr ja schon seit einiger Zeit (meine liebste Kombination habe ich euch → hier bereits vorgestellt). Ich freue mich daher jedes Mal, wenn es wieder neue Düfte zum Schnuppern und Verlieben gibt. Das Schöne an den Parfums der Marke ist ja, dass man sich absolut auf die Duftbeschreibung verlassen kann. Sie sind rein und klar und ohne weitere Nebenstoffe, wodurch man sie durchaus auch blind ordern kann.

Der Beschreibung nach hatte ich direkt nach dem Lesen schon einen klaren Favoriten: Lily of the Valley & Ivy. Florale Düfte mag ich einfach am liebsten und diese Variante klingt unbeschreiblich gut. So leicht, romantisch und feminin. Ich kann mir auch vorstellen, dass sie gemischt mit einem meiner Lieblinge sehr gut harmoniert. Der von der Beschreibung und dem Aussehen her spannendste Duft dürfte aber wohl zweifelsohne „Birch & Black Pepper“ sein.

Vom Design her sind die Düfte der „Rock of Ages“ Kollektion auf jeden Fall etwas ganz anderes, als sonst. Die puristische Optik wurde ersetzt durch ein opulentes Äußeres. Jeder Flakon ist passend zum Duft gestylt worden und an der Kappe befinden sich kleine Banderolen aus Stoff. Sehr edel und besonders.

An dieser Kollektion gefällt mir außerdem sehr, dass die Parfums allesamt in der kleinen Variante mit 30 ml Inhalt erhältlich sein werden. Dadurch läuft man zum einen nicht Gefahr, dass der persönliche Liebling irgendwann „kippt“ und zum anderen kann man sich durch den geringeren Preis vielleicht auch das ein oder andere Parfum mehr gönnen. 😉

Ich glaube, die „Rock of Ages“ Kollektion wird nicht nur den absoluten Jo Malone Fans gefallen, sondern auch „Verpackungsopfern“ und denjenigen, die auf historische Romantik stehen. Eine duftende Zeitreise für Parfumliebhaber.

Limited Edition
Erhältlich ab April 2015 – bei Ludwig Beck ist sie bereits verfügbar und Douglas** schon angekündigt
Jedes Cologne 30 ml, 49 € UVP

Wie gefällt euch die neue Kollektion? Welches Parfum wäre euer Favorit?

Bloglovin // Facebook // Twitter // Instagram

**Affiliate Link

10 Kommentare

  1. Birch & Black Pepper Klingt faszinierend, ich muss unbedingt mal daran schnuppern. *.* Hoffentlich kommen sie bald in den Handel.

    Stellst du auch den ein oder anderen Duft noch vor?

    Glg
    Jule

    • Lily of the Valley & Ivy werde ich ganz bald präsentieren. 🙂

    • Ich habe die Düfte am Wochenende getestet. Ich dachte auch, dass ich den grünen am besten finde aber den mochte ich dann so gar nicht, der hat mich total an Nivea Creme erinnert 😮 Tudor Rose fand ich aber toll!

      Marie xo
      pocketfulofmakeup.blogspot.com

  2. Ich habe sie schon zweimal Probeschnuppern können und meine Favoriten sind Geranium & Verbena sowie Lily of the Valley & Ivy

    • Ich muss unbedingt mal nach Frankfurt um live dran zu schnuppern. Mich interessieren die anderen einfach zu arg – sehr interessante Duftzusammenstellungen. 🙂

  3. Geranium & Verbena sounds like my kind of scent! I reviewed the new Sakura Cherry Blossom perfume from Jo Malone on the blog today, also a real treat for the senses.

  4. Es ist total witzig, dass Du vorhin bei Instgram geschrieben hast, dass Du gedacht hättest, dass mir Birch & Black Pepper am besten gefällt… genau das war nämlich so! Ich fand ihn so außergewöhnlich, kühl, aschig, verraucht und trotzdem interessant… Aber Geranium & Verbena wächst auch beim Tragen. Und ich muss mich arg abhalten,d ie Kollektion nicht nur aus optischen Gründen zu mögen. Ich finde sie extrem genial entworfen!

    • Oh ja, die Flakons sind einfach einzigartig schön! Irgendwann muss ich Geranium & Verbena mal an dir schnuppern. Deine Beschreibung macht mich neugierig. 🙂

  5. Ich besitze Birch&Black Pepper und Geranium&Verbena. Birch &Black Pepper war ein Must have für mich. Der Duft ist einfach nur toll, sehr rauchig, holzig,trotzdem warm. Geranium & Verbena war ein Spontankauf. Beim ersten Schnuppern dachte ich, ohh nein, für meinen Geschmack roch es zu sehr nach Geranie, ich mag nicht so blumige Düfte. Gibt man dem Duft Zeit sich zu entwickeln , dann verändert er sich und das Resultat ist ein unerwarteter Duft, durchaus Unisex, wenn nicht sogar eher ein Männerduft. But I like !

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*