{Food Friday} Auflauf mit Lachs & Brokkoli

Ich wurde gebeten, doch noch ein paar mehr Rezepte für Aufläufe zu zeigen. Dem Wunsch komme ich gerne nach und ich freue mich, dass das letzte Rezept so gut bei euch ankam (*klick*). Das heutige ist eine kleine Abwandlung davon, muss ich ja zugeben. Aber ich koche nun mal unheimlich gerne mit Brokkoli und das Gericht entstand auch aus einer kleinen Not heraus: Hunger, aber keine Lust einkaufen zu gehen. Ihr kennt das bestimmt. ^^ Also habe ich das benutzt, was der Kühlschrank noch hergab. (Ich werde mir aber trotzdem noch ein paar weitere Auflauf-Rezepte überlegen, die sich dann auch von den bisherigen unterscheiden.)

Zutaten
(für 2 Portionen)
ca. 500 g Brokkoli
1 Lachsfilet 
1 Kugel Mozzarella
etwas Parmesan
100 ml Gemüsebrühe (instant)
50 ml Joghurt
Salz & Pfeffer
etwas Öl und Butterschmalz
(nach Lust gern etwas trockenen Weißwein)
Auflaufform

Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 
Die Röschen des Brokkolis abtrennen und in einem Topf mit gesalzenem Wasser für wenige Minuten kochen. Unter kaltem Wasser (Eiswasser) abschrecken und abtropfen lassen.
Lachs in kleine Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und den Lachs darin anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. In die Pfanne gießt ihr dann die Gemüsebrühe (oder falls ihr Weißwein integrieren möchtet, etwas weniger von der Brühe und dafür einen guten Schuss Wein dazu) und zusätzlich den Joghurt. Lasst alles auf geringer Hitze unter Rühren etwas köcheln.
Nun die Auflaufform mit etwas Öl auspinseln und dann Lachswürfel und Brokkoli hineinfüllen. Mit der Joghurt-Brühe-Mischung übergießen und noch etwas mit Salz und Pfeffer würzen.
Mozzarella in Scheiben schneiden und auf dem Auflauf verteilen. Zum Schluss noch den Parmesan darüber reiben.

Das Ganze wandert nun für gute 10-15 Minuten in den Ofen, bis der Käse goldbraun ist.

Für ein „Reste-Essen“ ist das doch wirklich ein kleines Highlight. Ich liebe die Kombination aus Brokkoli und Käse einfach. *yum*

Habt ein phänomenales Wochenende! ♥

Print Friendly

6 Kommentare

  1. Sieht sehr lecker aus!

  2. Liebe Nani,
    das Rezept ist wie für uns geschaffen! Wir lieben Aufläufe, Mozzarella und Brokkoli und an Lachs haben wir uns neulich auch herangetraut! Das wird auf jeden Fall demnächst mal nachgekocht! Danke für die Inspiration!
    Liebe Grüße
    Judith

  3. Das sieht verdammt lecker aus! :3

  4. Wie lecker das aussieht! Bei mir steht witzigerweise gerade Brokkoli-Kartoffel-Auflauf im Ofen, über den ich mich gleich hermachen werde. 😀 Deine Fotos sehen übrigens einfach immer so extrem lecker aus, da bekommt man direkt Appetit. <3

  5. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen! ♥

  6. Das sieht ja vlt lecker aus! Das merk ich mir gleich mal!

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*