{Food Friday} Feigensalat mit Feta und Sesam

Die Feigen-Saison befindet sich gerade auf ihrem Höhepunkt (in den Supermärkten sind sie daher sehr viel günstiger als sonst das Jahr über) und so habe ich letzte Woche einen kleinen Salat damit kreiert. Er eignet sich super als Zwischenmahlzeit oder aber auch als Vorspeise zu einem größeren Dinner.

Zutaten
(für 4 Personen)

4 frische Feigen (reif)
1 Packung Feta
120 g Rucola
2 EL Sesam (geröstet)
4 TL Honig
2 EL Olivenöl
3 EL Himbeeressig
Salz & Pfeffer

Zubereitung
Rucola waschen, trocknen und dann auf die Teller verteilen. Feigen ebenfalls kurz abbrausen, trocken tupfen und dann vierteln. Diese setzt ihr dann auf den Salat. Feta über die Feigen bröseln.
Nun die Sesamkörner rösten und dann über den Salat streuen.
Honig in einem kleinen Topf erhitzen bis er dünnflüssig wird. Kurz abkühlen lassen und dann über den Salat gießen.
Für das Dressing Olivenöl und Himbeeressig mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann über den Salat träufeln.

Ihr seht, der Salat lässt sich wirklich ruckizucki zubereiten und ist definitiv auch ein kleiner Augenschmaus.

Mögt ihr Feigen?

Wie immer freue ich mich über euer Feedback zum Food Friday, egal auf welcher Plattform. 🙂

Enjoy your weekend! ♥

Print Friendly

5 Kommentare

  1. Das sieht lecker aus! Allerdings habe ich noch nie Feigen gegessen… ich glaube, ich sollte sie doch mal probieren. LG

  2. Das sieht aber gut aus! Ich mag Feigen auch sehr gerne und dann in der Kombi mit Käse, yummy! lg Lena

  3. Ich hab ehrlich gesagt noch nie ne Feige gegessen aber ich liebe diesen Feigensenf! Besonders gern mag ich den mit Ziegenkäse im Speckmantel! Einfach super lecker! 🙂

  4. Das sieht sehr lecker aus. Ich habe bisher noch nie Feigen im Salat gegessen, aber es wäre mal einen Versuch wert 🙂

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*