[Trend] Tangerine Lips

Ein Trend dieses Jahr sind orange Lippen – ein Statement auf den Lippen, das jeder Frau, egal welcher Haarfarbe, steht und sie so richtig strahlen lässt. Man muss sich definitiv trauen, mit solch plakativen Lippen durch die Gegend zu rennen. Da ich intensive Lippenstiftfarben mag und gerne auch mal zu Rot greife, wollte ich diesen Trend unbedingt einmal ausprobieren. Bei meinem Kurztrip nach Hamburg letzte Woche bin ich dann im Alsterhaus schnurstracks an den MAC Counter gelaufen, denn eigentlich wollte ich mir passend zum Trend den matten Lippenstift „So Chaud“ kaufen. Dieser war aber gerade nicht vorrätig – zum Glück! Denn so suchte mir die MACcine eine Kombination heraus, die farblich super zu meinem Typ passt: What A Blast & Dreaming Dahlia.

Der Pro Longwear Lip Pencil „What a blast!“ ist ein leuchtendes, mittleres Orange, das auf den Lippen einen matten Effekt erzielt. Theoretisch könnte man ihn für den Trend also auch solo tragen. Es durfte aber noch etwas glossiger Pepp sein, also kam noch der Lustre Lippenstift „Dreaming Dahlia“ dazu, der gerade aktuell in der Kollektion „Fantasy of Flowers“ zu haben ist. Er ist ein sheeres Koralle und durchsetzt mit vielen kleinen, silbernen Partikeln, die auf den Lippen aber nur minimal sichtbar sind.

Jetzt zeige ich euch aber noch, wie man den Frischekick für die Lippen zaubert: Im Prinzip solltet ihr ähnlich vorgehen, wie beim Schminken von roten Lippen. Die einzelnen Schritte habe ich euch in → diesem Tutorial erklärt. Ihr solltet glatte und weich gepflegte Lippen haben, da plakative Lippenfarben jede Unebenheit hervorheben können.

Ich habe als Grundierung der Lippen wie immer meinen Protective Lip Conditioner von Shiseido benutzt, es funktioniert natürlich aber auch jeder andere Pflegestift.

Lippen nur mit Pflegestift

Im zweiten Schritt wird eine farbige Basis für den Lippenstift hergestellt, damit die Farbe zum einen intensiver ist, aber auch nicht verlaufen kann. Hierfür kommt der Pro Longwear Lip Pencil „What a blast!“ zum Einsatz, mit dem ich zuerst die Konturen meiner Lippen nachgezeichnet und dann die Lippen selbst ausgemalt habe.

mit „What a blast!“

Zum Schluss kommt der Lippenstift im Orangeton darüber, in meinem Fall „Dreaming Dahlia“. Durch das Lustre Finish wirken die Lippen schön frisch.

und zusatzlich mit „Dreaming Dahlia“

Am besten harmonieren solche knalligen Lippenfarben mit einem sehr natürlichen Make-up, dunklen Brauen und einem matten Teint. Ich habe mich für ein Minimal-Make-up entschieden, bestehend aus einem hellen Lid (MAC Paint Pot „Painterly“), feinem Lidstrich (Clarins 3-Dot Liner), leicht getuschten Wimpern (MAC Zoom Lash Mascara) und koralligen Wangen (Bobbi Brown Blush „Pink Coral“). Für den Abend kann man die Augen allerdings auch gerne mehr betonen und einen leichten Smokey-Look dazu kombinieren.

Ich mag diesen leichten Look mit Statement-Lippen total gerne und ich glaube, im Sommer wirkt er noch viel besser, gerade zu leicht gebräunter Haut.

Da „Dreaming Dahlia“ leider limitiert ist und eventuell schon nicht mehr so leicht zu bekommen, möchte ich euch ein paar Alternativen nennen, falls ihr auch auf der Suche nach einem Lippenstift in dieser Nuance seid:
MAC „So Chaud“ (matt), Estée Lauder „Coral Tangerine“ (All Day Lipstick), Clinique Chubby Stick „Oversized Orange“, YSL Rouge Volupté 14 „Orange Shiver“, Guerlain Shine Automatique 240 „Pamplelune“.

Wie findet ihr den Trend der „Tangerine Lips“?

21 Kommentare

  1. Orangefarbene Lippen – wunderschön, steht den meisten nur leider gar nicht 😀 An dir gefällt es mir aber gut.

  2. Wunderschön! Ich liebe Orange Lippen!

  3. Ich fand ja Orange im letzten und vorletzten Jahr schon toll. Schön, dass es ein Trend wird und ich mehr davon sehen darf 🙂

  4. Ich mag ja orange Lippen und finde, es steht dir sehr gut 🙂

  5. Steht dir so toll! Ich selber mag Orange als Farbe an sich gar nicht, obwohl ich das als Löwe eigentlich sollte…! ^^ Deshalb denke ich auch nicht, dass ich diesen Trend mitmache. Vielleicht probiere ich es aber mal aus. Korallige Lippen und Nägel hingegen trage ich gern!

  6. Also ich finde Orange ganz ganz schlimm an mir 😀

  7. Mit Orangenlippen habe ich so meine Probleme. Ich sehe sie sogar an anderen Frauen ziemlich ungern. Aber dir steht die Farbe sehr gut. An mir würde ich sie nicht sehen wollen. Blondes Haar, blasses Gesicht und dann diese Alarm-Nuance mittendrin? Nee, besser nicht. Ich sehe damit unfassbar kränklich aus. Den Trend lasse ich mal vorbei ziehen.

    • Ich glaube, mit einem zarten Orange würdest du auch happy sein, wie beispielsweise mit dem Chubby Stick "Oversized Orange". Die Farbe ist so sheer, dass sie die Lippen nur dezent betont, du aber trotzdem voll im Trend liegen würdest. 🙂

  8. ich mag orange so gerne,finde es toll das man aktuell überall unterschiedliche töne findet

    ♥♥♥
    lg,
    Majka

  9. Hat was aber Orange steht definitiv nicht jeder Frau und dazu gehöre ich nämlich. Solche Töne sehen einfach grauenhaft an mir aus.

  10. Dreaming Dahlia ist auch mein orangener Favorit für den Frühling. Stehe total auf den Trend, da ich Orange schon lange liebe. Und endlich wird es so modern, dass es überall orangene Lippenstifte geben wird 🙂 Habe schon einen Post mit meinen Tipps im Dashboard 🙂

  11. Sieht super aus. ich liebe Orangelippen schon seit ein paar Jahren und finde es lustig das es nun plötzlich überall trend ist=) Chanel hat auch einen tollen Orangen Lippenstift in der Rouge Coco Reihe und bei Revlon gibt es auch einen tollen der etwas ins peachige geht=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

  12. Orange steht dir ausgezeichnet!

  13. Super schick, steht Dir sehr gut =)

  14. Ich kann dem Trend absolut nichts abgewinnen…. Ich denk jede Mal, wenn ich das sehe, nur "Die 90er haben angerufen und wollen ihr Make Up zurück" >_<

  15. Dreaming Dahlia sieht toll aus an dir!!! Ich glaub ich sollte So Chaud mal wieder auspacken 😀

  16. Sieht toll aus.

  17. Das steht dir wahnsinnig gut! Ich glaube aber, dass mir Orange auf den Lippen wirklich nicht schmeicheln würde. Blasse, rosastichige Haut – nee, das kann ich mir echt nicht vorstellen. Aber vllt muss man es nur ausprobieren…

  18. Sieht richtig super aus! Sobald ich ein wenig mehr Bräune angesammelt habe, werde ich den Look auch ausprobieren 🙂

  19. Orange Lippen trage ich gerne 🙂

  20. richtig tolle Farbe! 🙂
    So schön frühlingshaft/sommerlich 😉

    Liebe Grüße,
    Julia❥

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*