Spring Collections 2014

Der Winter war (bisher) noch nicht da und draußen mutet alles nach Frühling an. Die Vögel zwitschern und die Sonne scheint. Wie passend, dass nun auch schon die ersten Frühlingskollektionen einiger Kosmetikfirmen herauskommen. Mir gefällt sehr, dass die Kollektionen wirklich alle sehr unterschiedlich sind und das Thema „Frühling“ immer anders interpretiert wurde. Oft bestehen Frühjahrkollektionen zum Großteil aus Pastelltönen, umso mehr freut es mich, dass dieses Jahr auch viele farbenfrohe, strahlende Farben, aber auch ganz natürliche Looks vertreten sind. Ich denke, hier ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei.

~~~~~~~~~~~~

Laura Mercier – Spring Renaissance
Release: ab Januar 2014

Erfinden Sie sich neu. 
Mit den leuchtenden Farben zaubern Sie eine frische, jugendliche Aura auf Ihr Gesicht. 
Pfirsich- und Koralltöne auf den Wangen sorgen für einen strahlenden Teint. 
Ein Gefühl von Klarheit und Reinheit zieht sich durch die gesamte Make-up Kollektion.

Enlightenment Eye & Cheek Palette – 55 €

Crème Smooth Lip Colour „Brigitte“ & Palm Beach, je 29€ //
Rouge Nouveau Weighless Lip Colour „Play“ & „Pure“, je 27 €

Crème Cheek Colour „Praline“ & „Sunrise“ (beide permanent), je 26 € //
Crème Eye Liner „Graphite“, 25 €

Metallic Crème Eye Colour „Copper Sunrise“ & „Golden Mist“, je 26 € //
Faux Lash Mascara „Black“ (permanent) & „Sierra Brown“, je 27 €

Foundation Primer „Radiance“ (permanent), 38 € // Lip Pencil „Chestnut“ (permanent), 24 €
~~~~~~~~~~~~

Giorgio Armani – Effeto Nudo
Release: ab Ende Januar


Mehr als nur Farbe – der neue Make-up Look, interpretiert von Linda Cantello für „Effetto Nudo“ – ist eine Farb-Philosophie, die auf die Eleganz der 30er Jahre mit einem Touch von Hollywood Glamour zurückgreift. Nachdem Giorgio Armani die Nude-Töne in der Mode und Kosmetik eingeführt hat, werden diese jetzt mit einem neuen, transparenten und leuchtenden Look interpretiert – feminin und betörend zugleich, eine neue, moderne Romantik.

„Effeto Nudo“ Palette, ca. 75 € // Fluid Sheer #13 (limitierte Farbe), ca. 49 €

Rouge d’Armani Sheers N° 314, N° 514, N° 614, je ca. 33 € //
Nail Lacquers N° 314, N° 514, N° 614, je ca. 30 €
~~~~~~~~~~~~

Guerlain – Météorites Blossom Collection 
Release: ab 19. Januar 2014

In diesem Frühling stehen Licht, Frische und die bunten Perlen Météorites im Mittelpunkt. Die quirlige Natalia tanzt leichtfüssig durch ein Meer von Luftballons. Mit strahlendem Teint, leuchtend rotem Mund und funkelndem Blick verabschiedet sie sich fröhlich vom Winter.
Natürlich sind ihr Übermut, ihr Silhouette, ihre Jugendlichkeit zu einem großen Teil ihren Genen und ihrem großherzigen Wesen zu verdanken, aber die Kollektion Météorites sorgt dafür, dass sie für jeden sichtbar werden!

Météorites Pearls „Clair“, „Medium“ & „Doré“, 49 €

Écrin 4 Couleurs „Les Tendres“, 53 € // L’Écrin Sourcils „Universel“ Eyebrow Kit, 42 € //
Écrin 2 Couleurs „Two VIP“, 41 €

La Laque „Star Dust“, 22 € // Rouge Automatique „Attrape Coeur“ & „Insolence“, 34 € //
Gloss d’Enfer „Star Dust“, 29 €

Mascara Cils d’Enfer „Moka“, 32 € // Bubble Blush Creme Rouge „Pink“ & „Cherry“, 37€

~~~~~~~~~~~~

Dior Trianon
Release: Mitte / Ende Januar

Im Frühling 2014 schreibt DIOR ein neues Kapitel der Make-up-Geschichte ‚DIOR in Versailles‘ und verzückt mit Produkten in leuchtenden Sorbetfarben und mit verspielten Details. Der opulente Stil des 17. Jahrhunderts und das Lustschloss von Marie Antoinette – Le Petit Trianon – waren Quelle der Inspiration für diesen außergewöhnlichen Look. Tyen, Make-up-Kreateur von DIOR, fing die romantischen Farben dieser Epoche – dem sich Monsieur Dior so verbunden fühlte – ein und interpretierte sie für ‚Trianon‘ auf moderne Weise neu:

Pastelltöne treffen auf Popnuancen, extreme Mattierung prallt auf satinierten Galnz – diese Saison setzt raffiniert neue Trends. Im Mittelpunkt des Looks steht die Starpalette ‚Palette Trianon‘, die Lidschatten in Pistaziengrün, Schokobraun und Rosa mit einem schwarzen Eyeliner kombiniert – abgerundet durch ein fruchtig leuchtendes Rouge für die Wangen, geprägt mit einem hübschen DIOR-Schriftzug. Ein Look für die zeitgenössische Kurtisane, die sich ihrer Schönheit und Anziehungskraft vollkommen bewusst ist…

Palette Trianon, 81 €

5 Couleurs Trianon Édition „234 Pastel Fontanges“ & „954 Pink Pompadour“, je 65,50 €

Diorshow Mono Trianon Édition „170 Angélique“ & „427 Opaline“, je 33 €

Diorshow Fusion Mono Matte „091 Nocturne“, „121 Céleste“(limitiert), „721 Songe“, „761 Mirage“, je 32 € // Backstage Eye Primer (ab Februar), 31 €

Diorblush Trianon Édition „763 Corail Bagatelle“ & „946 Pink Rêverie“, je 44 €

Rouge Dior „531 Rose Crinoline“ (permanent), „757 Souveraine“, „761 Courtisane“, „774 Allégresse“, je 35 €

Dior Addict Gloss „122 Mousseline“, „382 Minauderie“, „442 Pétillante“, „772 Exquise“, je 29,50 €

Dior Vernis „187 Perlé“, „204 Porcelaine“, „457 Bouquet“, „777 Bloom“, je 23 €

 Glow Maximizer 42 € // Pore Minimizer 41 €
Zusätzlich wird es den beliebten Lip Glow Color Reviver Balm in der limitierten Farbe „Coral“ (Preis 33 €) geben. 
~~~~~~~~~~~~

Lancôme – French Ballerine
Release: ab 13. Januar 2014

Im Frühjahr 2014 feiert die neue LANCÔME-Markenbotschafterin LILY COLLINS als Gesicht des Trendlooks FRENCH BALLERINE Premiere. Die Kollektion greift die breite Palette von Rosé- und Pinktönen auf, die von pastellig bis strahlend in Szene gesetzt werden. Eine Hommage an die Grazie und Anmut der Ballerina, die von LILY COLLINS modern interpretiert wird. Die Feminität von LILY COLLINS passt perfekt zum Esprit von FRENCH BALLERINE.

BLUSH HIGHLIGHTER ROSE BALLERINE, 49 € //
GLOSS IN LOVE „Rose Oscar 302“, „Mocha Queen 202“, „Volumizer 010“, je 25,95 €

VERNIS IN LOVE „Undercoat Color Booster 030“, „Rose Satin 366“, „Pearl Grey 537“

Zusätzlich wird es in der Kollektion auch noch eine Hypnôse Palette „Fraîcheur Rosée“ (49 €) und einen Khol Hypnôse Waterproof „Taupe“ (19,50 €) geben. Hierzu habe ich allerdings keine Bilder.

~~~~~~~~~~~~

Clarins – Opalescence
Release: ab Januar 2014

Es werde Licht!
Opalescence feiert das Ende des Winters mit einer zart leuchtenden Harmonie von Farben. 
Wenn das Wetter milder wird, sollten auch Sie vor Zartheit und Leichtigkeit strahlen. 
Es wird Zeit für ein dezentes, romantisches und wunderbar frisches Makeup. 
Der Teint strahlt. 
Die geröteten Wangen enthüllen eine fast poetische Scheu. 
Der Blick leuchtet, die Lippen schimmern!

Eclat Minute Base Illuminatrice de Teint 01 rose, 02 champagne, 03 peach, je 28,00 € //
Opalescence Poudre Teint & Blush 36,00 €

Ombre Minérale 4 Couleurs – 12 vibrant light, 39,75 € //
Ombre Minérale 17 smoky plum, 03 petal, je 19,00 €

Multi-Blush 01 peach, 02 candy, 03 grenadine, 04 rosewoode, je 24,00 €

Joli Rouge Brillant 19 tropical pink, 20 coral tulip, 21 pink orchid, je 23,00 € //
Gloss Prodige 11 coral tulip, 12 crystal, je 18,50 €

Neues Design: Lisse Minute Base Comblante, 26,50 € //
Instant Definition Mascara 01 intense black, 24,00 €

~~~~~~~~~~~~

Welche Kollektion ist euer Favorit?

8 Kommentare

  1. Lancome und Laura Mercier <3

  2. Oh die Dior Kollektion *_* Ich liebe halt alles was mit Versailles zu tun hat und es passt einfach. Aber 81€ für die Palette ist für meinen Geldbeutel leider zu viel. Aber auch die Lippenstifte sind sehr schön.

  3. Dior ♥ Davon möcht ich unbedingt einen Blush haben!

  4. Keine kann mich zu 100 % aus den Socken hauen, vor allem gefällt mir DIor dieses Mal so gar nicht.. Favorit wäre wohl Guerlain =)

  5. Ich wäre definitiv auf Armani scharf!

  6. Giorgio Armani! Die Dior Kollektion finde ich zu kitschig leider..LG <3

  7. Armani!!! <3<3<3 Stellst du aus der Kollektion auch was vor? 🙂

    LG,
    Jule

  8. Tolle Zusammenfassung. Finde ich super, um einen guten Überblick zu bekommen. Laura Mercier haut ja 'ne schöne Kollektion raus. Alle anderen sind absolut gar nichts für mich.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*