Sweater Weather

Die liebste Biene hat mich getaggt mit ein paar Fragen, die zu den aktuellen Wetterverhältnissen passen. Ich beziehe die Fragen mal alle auf dieses Jahr und, da ich etwas spät dran bin mit dem Beantworten des Tags, nicht nur auf den Herbst, sondern gleich auch auf den Winter.

1. Was ist deine Lieblings-Kerze im Herbst/Winter?

Ich liebe in der kalten Jahreszeit ja ganz besonders meine Tarts von Yankee Candle und dabei am liebsten Düfte, die warm und würzig oder samtig-süß sind, oder nach dunklen Beeren duften. Meine Favoriten sind „Snow in Love“, „Gingerbread“, „Red Velvet“, „Cranberry Ice“, „Warm Spice“ und vor allem „Cranberry Chutney“. Von all diesen Düften habe ich gleich mehrere Backups daheim, da ich sie wirklich sehr gerne mag.

2. Kaffee, Tee oder heiße Schokolade?

Ich glaube, ich habe es schon öfters gesagt, aber ich vertrage überhaupt kein Koffein, daher trinke ich auch keinen Kaffee. Selten trinke ich Kaffeespezialitäten (Cappuccino, Latte, o.Ä.), dann aber am liebsten entkoffeiniert. Zum Wachwerden genügt mir tatsächlich Kaffee ohne Koffein, da der Placeboeffekt bei mir auch wirklich greift. ^^ Tee trinke ich kaum, wenn dann dann am liebsten Chai oder schwarzen Tee mit Milch, oder besondere Sorten. Also bleibt ja nur die heiße Schokolade als Favorit, nicht? 🙂 Ich bin ja (leider) riesiger Schokofan und trinke bei schlechtem Wetter am liebsten heißen Kakao, gerne auch mit Marshmallows, weil diese dann so schön im Kakao schmilzen. *yum*

3. Was ist deine liebste Herbst (/Winter)erinnerung?
Hmmm, schwierige Frage – es gibt ja so viele kleine Dinge, die einem in Erinnerung bleiben, und an die man sich in ganz bestimmten Momenten erinnert. Große Ereignisse im Herbst oder Winter könnte ich jetzt spontan gar nicht nennen – höchstens vielleicht einen Fotokurs, den ich vor 4 Jahren im Herbst mal gemacht habe, und bei dem wir im botanischen Garten in Würzburg waren (daher stammt auch dieses Foto).
Ansonsten fallen mir wie gesagt viele kleine Momente ein: Pilze sammeln im Wald mit meiner Oma, als ich noch ganz klein war, Ball werfen im Herbstlaub mit unserem Familienhund, Drachensteigenlassen mit meinem kleinen Bruder. Im Winter Schlittschuh laufen mit meiner ersten großen Liebe zu Teenagerzeiten, Schlittenfahren mit meiner Family, die Spannung zu Weihnachten, als man als Kind auf das Christkind gewartet hat, und und und. Ich hoffe, ihr wisst, was ich meine. 
4. Welchen Trend bevorzugst du: Winged Eyeliner oder dunkle Lippen?

Ich weiß gar nicht, ob man beides als Trend bezeichnen kann – für mich sind es eigentlich eher Klassiker. ^^ Auch wenn ich jetzt so langsam richtig gut im Ziehen von Lidstrichschwänzchen werde (mein Tutorial findet ihr → hier), bevorzuge ich dann doch dunkle Lippen, vor allem in Beerentönen. Meine aktuellen Lieblinge sind der Burberry Lip Cover „Hibiscus“, der gleichnamige Lip Glow von Burberry und der Lip Gloss → „Tea Berry“ von Bobbi Brown.

Alle drei Produkte sind rötliche Beerentöne von sheer bis deckend, und ich benutze sie derzeit im Wechsel nach Lust und Laune.

5. Was ist dein Lieblings-Herbst(/Winter)parfüm?

Seit gut einem Jahr ist mein liebstes Parfum „La vie est belle“ von Lancôme (→ meine Review). Ich liebe diesen warmen, weiblichen Duft nach vanilliger Zuckerwatte. Mittlerweile habe ich auch die leichtere Variante (La vie est belle légère) gekauft, die ich fast noch einen Tick lieber mag. Die leichte Version trage ich im Herbst und greife zur Originalversion, sobald es richtig eisig draußen ist.

6. Was ist dein Lieblings-Festtagsesse­n?
Zwischen den Jahren gibt es an den Feiertagen bei uns immer eher deftigere Gerichte, allerdings haben wir kein bestimmtes, das wir an Heiligabend essen. Das kann immer variieren und muss auch nicht immer der Klassiker „Gans mit Knödeln und Rotkraut“ sein. Dieses Jahr hatten wir beispielsweise Lende mit Schalotten-Pilzsauce, Kartoffelecken und Rosenkohl als Hauptspeise und zum Dessert gab es Crème brûlée. Was wir allerdings traditionell jedes Jahr mit der Familie essen – entweder an einem der Weihnachtsfeiertage oder an Silvester – ist chinesisches Fondue. Dabei gibt es dann diverse Fleisch- und Gemüsesorten, die in heißer Gemüsebrühe gegart werden, und es gibt noch selbstgemachte Soßen und Dips (ich steuere jedes Jahr → Fetacreme bei.)

7. Mützen oder Schals?

Mützen liebe ich ja, allerdings nur an anderen. Ich finde, dass sie mir absolut nicht stehen, egal welche Art Mütze ich anprobiere. Um meine Ohren zu schützen trage ich dann meist einfach nur Stirnbänder. Was ich allerdings im Winter liebe, sind Schals – am liebsten dicke Strickschals. Mein liebstes Modell habe ich vor Jahren mal bei S.Oliver gekauft. ein übergroßer Schal in verschiedenen Wollfarben. Absolut kuschlig und er hält so schön warm!

8. Meist getragener Pulli?

Dieses Jahr ist es definitiv mein Jaguar-Pulli von H&M. Gesehen, verliebt, gekauft – die traditionelle Produkte-Love-Story eben. Ich finde diese Stickerei einfach total schick.

9. Was ist dein Lieblings-Nagellack?

Wie auch schon bei den Lippen herrschen hier eigentlich Beerenfarben vor, aber seit diesem Jahr auch ein Braunton, nämlich → „Sable Collar“ von essie. Ansonsten sind meine Klassiker im Herbst und Winter beispielsweise → „Recessionista“ von essie, → „Galaxie“ von Dior, „Lava Flow“ von Lovely Hula Hands (ein → Souvenir aus Hawaii) oder auch „Suspicious“ von Chanel (wirkt auf dem Foto viel heller, als er eigentlich ist).

10. Was ist deine Lieblings-Herbst(/Winter)-TV-Show?

Da ich ein Serienjunkie bin, gibt es wirklich viele Serien, die ich regelmäßig gucke. Im Herbst und Winter mag ich derzeit allerdings am liebsten „Once upon a time“, „Sherlock“, „Downton Abbey“ und „Game of Thrones“.

~~~~~~~~~~~

Der Tag ist ja nun schon eine Weile unterwegs, daher tagge ich mal niemanden direkt. Falls ihr gerne mitmachen möchtet, fühlt euch gerne von mir getaggt und hinterlasst mir eure Antworten oder Bloglinks in den Kommentaren. 🙂

3 Kommentare

  1. Heiße Schokolade liebe ich ja auch und habe heute zum ersten Mal auch welche mit Marshmallows getrunken. Yummy! lg Lena

  2. oh jaa yankee candles finde ich besonders im winter auch total toll, am liebsten mag ich christmas cookie *-*

  3. Danke fürs mitmachen 🙂 ganz wundervolle Bilder hast du da gemacht <3 bei La vie est belle kann ich dir nur zustimmen.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*