Rote Lippen, die Zweite: Sterling Red & Montmartre

Ich finde es wirklich toll, wie gut mein → Bericht über rote Lippenstifte bei euch ankam. Vielen Dank für das liebe Feedback und ich bin happy, wenn ich euch damit ein bisschen helfen konnte, bzw. euch vielleicht sogar dazu animieren kann, selbst einmal roten Lippenstift zu tragen. Letzte Woche gab es ja schon die → erste Vorstellung eines roten Lippenstifts und wie versprochen gibt es nun noch mehr rote Lippen zu sehen. Heute seht ihr zwei Schätzchen, die ganz neu im Sortiment von Dior sind.

60 Jahre gibt es die berühmten Rouge Dior Lippenstifte nun schon, und zu diesem Jubiläum wurden sie in neuem Design lanciert. Außerdem kamen 12 neue Farben hinzu, wodurch es nun insgesamt 32 schicke Nuancen für jeden Geschmack gibt. Eine Übersicht aller Lippenstifte findet ihr bei → Lullabees.

Der Rouge Dior 958 „Sterling Red“ eine Art Weinrot mit dunklem Pinkanteil. Der Lippenstift beinhaltet 3,5 g und bei Douglas** könnt ihr ihn für 34,99 € bekommen.

„Sterling Red“ ist ein recht dunkler Ton, den ich gerade jetzt im Herbst sehr schick finde. Durch den Pinkanteil eignet er sich auch prima für den Alltag, obwohl er ja eigentlich recht dunkel ist. Ich habe ihn – wie auch schon meinen → ersten Look mit rotem Lippenstift – mit einem leichten Augen Make-up in Nudetönen (Urban Decay „Naked Basics“) kombiniert, allerdings durften die Wangen dieses Mal ein bisschen mehr Farbe haben, wofür ich „Hibiscus Kiss“ von MAC verwendet habe.

Rouge Dior 765 „Montmartre“ ist eigentlich schon fast kein klassisches Rot mehr, da es sich hierbei vielmehr ein sehr sehr tiefes Pink mit Roteinschlag handelt. Schaut man genau hin, erkennt man im Lippenstift sogar winzigen Mikroglitter, der auf den Lippen aber komplett nicht sichtbar ist. Er beinhaltet ebenfalls 3,5 g und ist für 34,99 € bei Douglas** zu bekommen.

Auch diesen Lippenstift trage ich in Kombination mit dem Basislook aus leichtem Augen Make-up in Nudetönen (Urban Decay „Naked Basics“) pinken Wangen mit „Hibiscus Kiss“ von MAC. Ich finde, zu „Montmartre“ passt der Look sogar noch einen Tick besser als zu „Sterling Red“, da die pinken Wangen gut mit dem Pinkanteil des Lippenstifts harmonieren.

Beide Lippenstifte haben eine cremige Textur, die im ersten Moment etwas fest wirkt, aber auf den Lippen buttrig-zart wird und einen leichten Glanz zurücklässt. Sie gleiten förmlich über die Lippen und sind sehr angenehm. Schön finde ich, dass sie bereits im ersten Auftrag deckend sind. Die Lippenstifte ließen sich beide leicht ohne Lippenpinsel auftragen – ich musste nur bei „Sterling Red“ noch ein wenig mit einem Wattestäbchen nachbessern. Die Haltbarkeit hat mir ebenfalls sehr gut gefallen, da die Lippenstifte mühelos mehrere Stunden auf den Lippen halten und ihnen auch Getränke wenig anhaben. Bei Essen schwächeln sie, aber das ist mit so ziemlich jedem Lippenstift der Fall. Sind sie abgetragen, hinterlassen sie einen leichten Stain auf den Lippen, bei dem man auch sehr gut den Pinkanteil der Lippenstifte erkennen kann.

Ich finde die Kombination aus cremiger Textur und glossigem Finish wirklich interessant, da ich ja normalerweise klassische Cremelippenstifte nicht so gerne mag und oft ein sheeres und vor allem glossiges Ergebnis bevorzuge. Durch den Glanz und auch das angenehme Tragegefühl sind die Rouge Dior Lippenstifte für mich aber eine schöne Alternative zum klassischen Cremelippenstift. Die Lippen fühlen sich mit ihnen gepflegt an und trocknen nicht aus. Einziger Wermutstropfen ist bei den Lippenstiften der Preis – dafür stimmt aber die Qualität absolut.

Weitere Berichte zu den neuen Lippenstiften von Dior und auch teilweise mit den neuen Nagellacken findet ihr u.a. bei Lullabees (Rose Bonheur), Mel et Fel (Rougeb Blossom), Dalla (999), Lipstick Love (Rose Harpers) und Amy (Mazette und Montmartre).

Wie findet ihr diese Rottöne? Welcher der beiden gefällt euch mehr?

**Affiliate Link

9 Kommentare

  1. Die sehen beide sehr gut aus, Sterling Red gefällt mir einen Tacken besser. An dir hübschem Ding sehen beide zauberhaft aus!!

  2. ich finde auch grade gefallen an rote lippenstifte. die beiden sind sehr schön und stehen dir super gut 🙂 lg Di Ana

  3. Sterling Red ist toll und steht dir einfach total.

    schade, anmir selbst mag ich knallroten Lippenstift so gar nicht,mein Gesicht ist auch mit 28 noch zu kindlich..

  4. Montmartre sieht super aus! Dir stehen aber beide Töne wirklich gut!

  5. Sterling Red gefällt mir sehr gut und steht dir ausgezeichnet finde ich. lg Lena

  6. Beide wundervoll <3 <3 <3 Ich liebe rote Lippenstifte <3

  7. Oh Gott, da hast du jetzt was angerichtet. Ich gehe gleich shoppen und beide gefallen mir sehr gut. Oh oh.

  8. Beides genau mein Beuteschema *_*

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*