Glamour Shoppingweek

Vor kurzem war die Glamour Shoppingweek und auch ich habe fleißig geshoppt. Eigentlich war ja nur ein Kauf bei Parfumdreams geplant, aber ihr kennt es sicherlich alle: Da blättert man durch dieses hübsche Heftchen und es stechen einem plötzlich immer mehr Shops und nette Rabatte ins Auge. Widerstand war einfach zwecklos. ^^

Bei Parfumdreams habe ich mir zum einen das Dior Addict „Eau Délice“ in der mittleren Größe mit 50 ml geholt. Das Parfum geht mir seit San Francisco nicht mehr aus dem Kopf, da ich es kurz vor unserem Rückflug in der Flughafen-Parfümerie das erste Mal aufgesprüht hatte. Irgendwie verbinde ich es seither mit dem Urlaub und wollte es mir gerne kaufen. Ein pudriger Duft, sehr süß nach Blumen, nicht zu schwer, aber auch nicht zu dezent. (PS: Den ersten Bericht mit Urlaubsfotos wird es diese Woche auch endlich geben. ;))

Ein essentieller Kauf musste auch sein – der Clinique „Take the day off“ Makeup-Entferner. Ich habe ihn mittlerweile schon bestimmt fünf Mal nachgekauft und für mich gibt es einfach keinen besseren. (Einen Vergleich mit anderen Make-up Entfernern aus dem Highend-Bereich habe ich → hier gepostet.) Dank 15 Euro GSW-Rabatt gab es ihn quasi gratis zum Parfum dazu.

Nach einer schönen Tasche für den Alltag hatte ich schon länger gesucht, aber nie das Richtige gefunden. Beim Stöbern im Shop von Pieces wurde ich dann fündig: Die Tasche „Iben“ fiel mir direkt auf mit ihrem außergewöhnlichen Design aus Lederflicken. 20% gespart – yeah!

Bei Asos stöberte ich ebenfalls – in dem Shop findet man ja wirklich IMMER etwas. Verliebt habe ich mich dann in diese → Bluse von Warehouse. Das zarte lila Muster aus Schmetterlingen und Blumen hatte es mir direkt angetan, und der Stilbruch durch den Reißverschluss auf der Front und texturierte Kontraste an der Schulterpartie macht sie einfach besonders.

Passend dazu habe ich mir noch dieses → Armband von Asos mitbestellt. Das grobe Kettendesign in Silberoptik macht sich hervorragend in Kombination mit der Bluse. Außerdem hatte ich mich auch noch in kleine → Ohrstecker mit Palmen-Design verliebt. Ersparnis war auch hier 20%.

Was habt ihr euch während der Glamour Shoppingweek gekauft? 

11 Kommentare

  1. Eine schöne Ausbeute 🙂 …die Ohrstecker gefallen mir besonders gut! Habe ja auch ordentlich zugeschlagen 😉

  2. Die Tasche ist ja genial! Bei den Angeboten der Shoppingweek kann ich auch nie widerstehen…

  3. Ich hab mir nur zwei Pinsel, den Spiegel und einen Blush bei Zoeva gekauft. Die Sachen wollte ich aber eh schon länger haben.
    Ansonsten musste gespart werden für Tokio, wo es am Sonntag hingeht.

  4. Wie lange hält denn der Duft von Dior? 🙂 Fand das Eau Délice auch wahnsinnig ansprechend, würde aber nur so viel Geld ausgeben, wenn es wirklich lange hält…

    • Leider nicht sooo lange, das ist das einzige Manko. 🙁 Ich sprüh mich immer viel damit ein, damit er dann fast den ganzen Tag hält.

  5. Hach ja die liebe Shopping Week, ich liebe sie immer heiß und innig 😉
    Ich habe diesmal ordentlich bei Zoeva zugeschlagen und auch drei Teile bei Asos gefunden, die haben echt schöne Sachen 🙂
    Du hast auch richtig schöne Sachen gefunden und mit gesparten Prozenten macht das Shoppen doch gleich viel mehr Spaß 😉
    Liebe Grüße

  6. Schön – leider hab ich es nicht geschafft loszuziehen, nicht mal online 🙁 Einfach z u viel zu tun im Job.

    Zeigst die Bluse mal angezogen?

  7. Leider habe ich es weder online noch "offline" geschafft die Glamour Shopping card zu nutzen. Hatte im Beruf einfach zu viel zu tun. 🙁

    Zeigst die Bluse mal angezogen?

    • Oh je, ich und Fashionfotos… 😀 Ich zeige mal ein paar Fotos auf Instagram bei Gelegenheit, vielleicht am Spiegelsamstag. 🙂

  8. Die Ohrstecker sind ja zuckersüß! Das sind so momente in denen ich es bedauere keine Ohrlöcher zu haben. Also für Piercings 😉

  9. Ich fand die Addict-Düfte optisch super schick, aber leider hat mich keins richtig angesprochen vom geruch 🙁

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*