Benefit „Go tropiCORAL“ Lip & Cheek Kit

Eine Reise steht an – es soll in wärmere Gefilde gehen. Wenig Kleidung und leichtes Make-up sind an der Tagesordnung. 

Am besten, man hat alles Nötige für ein sommerliches Make-up direkt in einem Set parat. Wenig Gepäck, aber perfekt ausgestattet sein. 

Allgemeine Infos
Name: Go Tropicoral
Weitere Versionen: Sugarlicious | Feelin‘ Dandy
Inhalt: Lip & Cheek Stain „Chachatint“ 4,0 ml | Luminiscent Complexion Enhancer „High Beam“ 4,0 ml | Blush „Coralista“ 3,0 g | Lipgloss „Coralista“ 6,5 ml
Preis: ~ 29,95 €
Bezugsquellen: in Fillialen von Douglas, Kartstadt, Kaufhof – oder online bei Douglas**

Das sagt Benefit

„Unsere neuen Tipps & Tricks zeigen dir wie du Gloss, Blush und Highlighter wie ein echter Profi anwenden kannst. Instant beauty by Benefit… es könnte nicht einfacher… oder sexier sein!“

Der Inhalt

Die Nummern bei jedem Produkt geben an, in welcher Reihenfolge sie angewendet werden sollten. Diese Nummern finden sich ebenfalls in der beigefügten Tips & Tricks Broschüre wieder.

Klappt man die Broschüre komplett auf, findet man einen ca. 6 x 7,5 cm großen Spiegel darunter.

Die Produkte

Mango-tinted Lip & Cheek Stain „Chachatint“

Die Farbe schreit so richtig „bäm!“. Ein knalliges Orange, das verblendet auf der Haut einen leichten Pinkstich entwickelt. Es unterstreicht das Coralista Blush sehr schön, allerdings muss man es wirklich sehr sehr schnell nach dem Auftragen verstreichen, da man sonst unschöne Flecken auf der Haut bekommt, die sich auch nicht mehr verblenden lassen. Auch sollte man relativ schnell die Finger waschen, da diese ansonsten orange sind und vorerst auch bleiben. Einen signifikanten Geruch konnte ich nicht feststellen.
Luminiscent Complexion Enhancer „High Beam“

Der Highlighter lässt sich gut verarbeiten und hinterlässt auf der Haut einen rosé-silbernen Schimmer. Aufgetragen bleibt er an Ort und Stelle – im Gegensatz zu vielen Puderhighlightern, deren Glitzerpartikel man oft im ganzen Gesicht finden kann. Auch hier ließ sich kein bestimmter Geruch ausmachen. 


A „Rio“Pleasure – „Coralista“ Face Powder/Blush

Zusammen mit Chachatint bildet Coralista eine wirklich hübsche, sommerliche Kombination. Es hat einen peachfarbenen Schimmer, ungefähr wie → „Hot Mama“ von The Balm, lässt sich leicht auftragen und gut verblenden. Es ist jedoch sehr sheer und wer ein intensives Ergebnis mag, muss hier schon ein wenig schichten. Ein Krümeln konnte ich nicht feststellen.

Benefit Pinsel

Den Pinsel finde ich recht klein. Für unterwegs ist er sehr praktisch, gerade auch um das Makeup aufzufrischen, aber zum Schminken greife ich dann doch lieber zu einem größeren Pinsel. Diese Minivariante der bei den Fullsizes Blushes mitgelieferten Pinsel ist sehr weich – für mein Empfinden vielleicht auch etwas zu weich. Ich bevorzuge fester gebundene Pinsel.

Lipgloss Ultra Plush „Coralista“

Vor kurzem erst sind zu allen Blushes von Benefit auch die passenden Lipglosse lanciert worden und ich finde es schön, dass ihn diesem Set auch der zu Coralista gehörende Gloss enthalten ist. Er riecht (und schmeckt!) unheimlich lecker fruchtig. Es handelt sich bei der Farbe um ein koralliges Orange, dass erst zusammen mit Chachatint auf den Lippen zu seiner vollen Geltung kommt. Dort hinterlässt der Gloss ein sehr angenehmes, cremig-weiches Gefühl. 
Swatches
Bei den Swatches seht ihr stets von links nach rechts: Chachatint, High Beam, Coralista Lipgloss und das Coralista Blush in unterschiedlichen Lichtverhältnissen.
Tageslicht mit Blitz

direktes Sonnenlicht

direktes Sonnenlicht

Der tropiCORAL Look

Beim Look habe ich alle Produkte angewendet, wie es das Kit vorschlägt: Zuerst einige Striche Chachatint etwas unterhalb der Wangenknochen (eigentlich auf den Apfelbäckchen, aber das mag ich nicht so) und dann verblendet. Darüber dann das Coralista Blush. Etwas High Beam entlang des Wangenknochens und des Nasenrückens. Chachatint auf die Lippen und darüber den Coralista Gloss. Fertig.

Durch das direkte Sonnenlicht sind die Farben etwas blasser, als sie eigentlich wirken. Dennoch sieht man auch den schönen Urlaubslook.

Das AMu ist übrigens das gleiche, das ich schon bei der Vorstellung des 3-Dot Liners getragen habe (→ hier). Ein wenig müsst ihr euch noch gedulden, bis ich verrate, welche Produkte ich dafür genau verwendet habe. Wenn ihr möchtet, könnt ihr ja schon ein wenig raten. 😉

Die Kits im Überblick

Meine Meinung
Fullsize Produkte von Benefit haben meist einen stolzen Preis, was mich bisher auch davon abgehalten hatte, mich durch das Sortiment zu testen (bis auf die „They’re real!“ Mascara besaß ich bisher nichts). Ich denke, die Lip & Cheek Kits sind nun eine super Gelegenheit, eine schöne Mischung an Benefit Produkten zu einem erschwinglichen Preis zu bekommen, ohne gleich zu Fullsize Produkten greifen zu müssen. 

Das Set ist ungefähr handgroß und passt somit auch perfekt in die Handtasche für unterwegs. Somit ist es natürlich auch genau für Urlaube geeignet und ich kann mir dieses Set schon für den nächsten Strandurlaub vorstellen, denn auf gebräunter Haut wirken die Produkte mit Sicherheit noch besser.

Die Zusammenstellung des „go tropiCORAL“ Kits ist wie bereits erwähnt sehr sommerlich und schön gewählt. Alle Produkte passen wunderbar zusammen und vermitteln einem ein Urlaubsfeeling. Eine Blüte ziehe ich ab für die Zickigkeit des Chachatints, denn orange Flecken und Finger möchte man unterwegs oder auch im Urlaub ja eigentlich nicht haben. Ansonsten ein wundervolles Set, gerade für Benefit-Anfänger wie mich.

Ich würde mir wünschen, dass es in der Zukunft vielleicht noch eine dunklere Variante für den Herbst gibt mit Dallas als Blush (denn ich stehe ja auf „schmutzige“ Farben bei Blushes).





Wie gefallen euch die Sets und der Look?

**Affiliate Link

23 Kommentare

  1. die Sets sind ja süss, nach so einem muss ich auch Ausschau halten !!

  2. Coralista und Cha Cha Tint habe und liebe ich. Auf dem Foto gefällt mir allerdings der Balken unterhalb des Wangenknochens nicht und das AMU dazu gefällt mir auch nicht – ich olle Meckerliese. 😀
    Aber der Gloss in Verbindung mit dem Cha Cha Tint ist dafür toll. 🙂

  3. Ein sehr, sehr schönes Set! Coralista ist wirklich toll!

  4. Das High Beam und Coralista hab ich auch – <3 Coralista ist eins der besten Blushes ever!!! Viel Spass für euch, woimmer es auch hin geht. :o)

  5. die idee des sets finde ich gut, nur ist orange/coral nicht so meine farbe. ich würde es in nude bevorzugen 🙂

    ich war jetzt im urlaub auf den bermuda-inseln und da gab es unendlich viele hibiskusse(?) ♥ ! so viele tolle pinke blüten, hab einige fotos gemacht. dabei musste ich irgendwie an deine vorliebe für diese denken 😀

  6. Vor dem Set stand ich noch am Sonntag, aber weil ich schon CORALista und Dandelion besitze und mich Sugarbomb nicht so anspricht, habe ich mich dann für das neue Augenkit (peek-a-bright eyes) entschieden. Du hast recht, ein Set mit Dallas wäre ein Traum, denn darauf bin ich auch noch scharf 😉 Übrigens kann ich Dir die Augenkits empfehlen, mein anderes (big beautiful eyes) neigt sich nun nach ca. 1,5 Jahren dem Ende zu und das neue ist echt ein Schnapper, weil z.B. "eye bright" (also der Augenaufhellerstift) in Fullsize enthalten ist.
    Ich freu mich schon auf die Holiday Kollektion von benefit um Weihnachten rum :)) Mit deinem Kit wünsch ich Dir viel Freude, auf den Bildern stehen Dir die Produkte jedenfalls sehr gut und ich bin gespannt, was Du damit noch so machst!
    Liebste Grüße =)

  7. Mir ist High Beam ein doch zu stark. Aber insgesamt gefällt mir das Set. Mara hat mal den Tipp gegeben, die flüssigen Blushes auf einen Pinsel zu streichen und dann damit zu applizieren. Klappt bei mir super!

  8. Gut zu wissen, da ich so sehr von Cha Cha Tint begeistert war…eben war…jetzt nicht mehr…
    Aber Coralista sieht so toll aus 🙂
    Liebste Grüße <3

  9. Ein tolle Set! Coralista ist so hübsch – ich hab ihn auch aber leider bin ich auf einem Fake reingefallen 🙁

  10. Ich bin gespannt wie es bei dir aussieht. Ich mache mir auf jeden Fall noch für diese Woche einen Friseurtermin. Ich finds zwar nicht total schrecklich aber es ist halt kein richtiges Ombre was ich eigentlich haben will.

    So lang sind meine Haare eigentlich gar nicht, die sind nur gut positioniert für das Foto. *löl*

    Wuuuh Coralista hab ich mir im Laden auch schon öfter angeschaut aber ich bin zu geizig T___T

    • So ging es mir auch mit den Blushes, daher find ich die Sets so klasse. Ich krieg normale Blushes schon nie im Leben leer, da lohnt sich so eine kleine Variante dann viel eher. ^^

  11. Tolles Set aber leider nicht sehr günstig…Tolles MAke up 🙂
    Der Eyeliner ist, denk ich mal, von Clarins?!
    LG Nicki

    • Ja genau, der Clarins Liner. Ist auch im Artikel verlinkt. 🙂
      Ich finde der Preis geht echt. Wenn man ihn auf die Produkte runterrechnet, kostet jedes knapp 7 Euro. 😉

  12. Ein wirklich schönes Set, was bestimmt südländischen Typen besonderes gut steht!

  13. Tolle Idee mit diesen Sets! So kann man wenigstens ein paar Sachen auf einmal ausprobieren.
    "Go Tropicoral" waere jetzt nicht unbedingt meine Farbwahl, aber dafuer wuerde mich das "Sugarlicous" Set interessieren.

  14. Das Set ist wirklich niedlich! Beim letzten Großstadt-Besuch habe ich auch vor einigen Produkten gestanden und sie bestaunt, aber leider war mir alles irgendwie zu teuer um es nur zu "probieren". Vielleicht finde ich beim nächsten Großstadt-Besuch eins dieser Sets – ich denke dann werde ich auf jedenfall zuschlagen 🙂

    Liebe Grüße
    Phoenix

  15. Ich habe mir das Set "Feelin' Dandy" gestern bei Douglas bestellt!
    Es müsste morgen ankommen!!
    Ich bin so gespannt!! Danke für deine Review, jetzt freue ich mich noch mehr darauf es endlich in den Händen zu halten 😀
    Liebste Grüße
    Allie

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*