Alles hat ein Ende…

…nur die Wurst hat zwei – aber ein Eyeliner glücklicherweise nicht. Ich muss ja zugeben, ich bin gerade schon so ein bisschen stolz. 😀 Nie hätte ich geglaubt, dass ich jemals eins meiner unzähligen Beautyprodukte leeren würde. Vor allem habe ich so gut wie noch nie einen Kajal/Eyeliner zu Ende benutzt (Sobald sie zu kleinen Stümpfen wurden, habe ich sie immer gegen einen neuen ausgetauscht).
Diesmal war es anders: Photogravure von MAC ist ja mein allerliebster Eyeliner und fast immer im Einsatz. Und nun habe ich es tatsächlich nach etwas über einem Jahr geschafft, ihn komplett zu leeren. *aufdieSchulterklopf*

Seht ihr das? Die Mine ist aber sowas von weg! 😀

Mir war überhaupt nicht bewusst, wie leer ich ihn bereits gemacht hatte, bis ich mich letzten Freitag damit schminken wollte und mir die Mine zu kurz war. Ich wollte sie also weiter herausdrehen, aber es ging nicht. 😀 Was ein Glück, dass es am Wochenende dann auch die Rabattaktion bei Pieper gab, also habe ich mir sofort Nachschub bestellt.

Und somit steht weiteren glücklichen Schminkabenteuern mit Photogravure nichts mehr im Wege. Happy End.

Welches Beautyprodukt habt ihr als letztes geleert?

16 Kommentare

  1. sehr cool, sowas habe ich jetzt auch nach und nach mit meinen Kajals vor =) einer ist sogar schon sehr kurz geworden ^^

  2. Wow,Respekt! 🙂
    Ich habe bisher nur Kajal oder Mascara geleert, bei Lidschatten kann ich da nur von träumen..

    Ich wünsch dir einen schönen Donnerstag!

    • Oh ja, ich auch! 😀 Ich war ja schon happy, als ich bei meinem MAC e/s Omega das Pfännchen entdeckt habe, und den benutze ich ja wirklich täglich. Trotzdem bin ich noch weit davon entfernt, dass er leer wird. ^^

  3. zuletzt wurde ein Duschgel platt gemacht, bei dem Wetter stehe ich ständig unter der Dusche 😛 …

  4. Glückwunsch! 😉

  5. Gestern hab ich meinen EYE BRIGHT von Benefit geleert. Er hat 1,5 Jahre gehalten und wird in den nächsten Tagen nachgekauft 🙂

  6. Meine Astor-Foundation. Jetzt muss die Catrice Infinite Matt dran glauben, die stand hier noch ungeöffnet rum, und vorher wird die von Astor nicht nachgekauft.

    Zum Thema Kajal: Benutze den dreieckigen zum rausdrehen von P2, da mussten schon so einige dran glauben 😀

  7. Glückwunsch! Einen Kajal habe ich bisher noch nicht leer bekommen. Respekt!

  8. und ich schwöre auf den wasserfesten von essence… hab den schon 3, 4 mal nachgekauft. trage ihn täglich!! der ist toll…. vor allem der preis 😉

  9. Mein geliebter grau-blauer Kajal neigt sich dem Ende zu. Ich bin froh, dass ich bei meinem letzten Englandaufenthalt Ersatz gekauft habe, da ich hier keine No.7 Produkte bekomme. (Die ich uebrigens liebe… Kennst Du die Marke?)

  10. Ich habe als letztes einen nicht so arg beliebten Conditioner geleert. Kajale hab ich früher eher verloren. 😉
    Einer ist schon recht klein geworden und ich hab mir vorgenommen den mal zu verbrauchen. Könnte aber noch ne Weile dauern.
    lg

  11. Ich bin zurzeit dabei so einige Produkte zu leeren. Erfolgreich war ich bei meiner Foundation …. Möp… Ist auch nicht so schwer. Hat aber dennoch lange angedauert. Jetzt ist mein Puder dran. Müssen neue Sachen ran!

  12. Argh, ich würde auch so gerne mal etwas aufbrauchen 😀 Bisher habe ich leider noch keinen kajal gekillt, aber ich schätze meinen Blacktrack werde ich definitv leeren und nachkaufen.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*