[NAKED Project] Naked Half-Baked Darkhorse

Und schon gibt es das nächste Make-up meines kleinen Projektes. Den Titel hat dieses Mal Sarah vorgeschlagen. ^^ Hierbei handelt es sich nicht bloß um einen amüsanten Namen, sondern auch um eine sehr schöne und tragbare Lidschattenkombination, die ich bestimmt noch öfters schminken werde. Vielen Dank für die Inspiration, liebe Sarah! 🙂

 Naked Half-Baked Darkhorse

Verwendet habe ich für das AMu dieses Produkte:

  • MAC Paint Pot „Painterly“ → Base
  • Urban Decay „Naked 1“ Palette: „Half-Baked“ → auf dem gesamten beweglichen Lid, „Darkhorse“ → in der Crease, dem äußeren V und am unteren Wimpernkranz, „Naked“ → unter der Braue
  • MAC Fluidline Eyeliner „Blacktrack“ → Lidstrich
  • MAC Kohl Eye Pencil „Feline“ → Wasserlinie
  • Bobbi Brown Lash Glamour Extreme Lengthening Mascara (Probe)

Wäre das auch ein AMu, das ihr tragen würdet?

Einen herrlich sonnigen Sonntag wünscht euch eure

10 Kommentare

  1. Irgendwie hab ich den Eindruck, dass du zu nah am Auge fotografiert hast, das AMU als Gesamtbild lässt sich so etwas schwerer erfassen.

    Die Kombination hatte ich bestimmt auch schon mal auf dem Lid, aber wahrscheinlich anders angeordnet. Die Naked ist einfach eine tolle Palette <3

  2. Wirklich eine wunderschöne Kombination!

  3. Sieht sehr schön aus 🙂

    Liebe Grüße

  4. Hihi, finde die Namen-Kombi auch total witzig! 😀
    Die Umsetzung gefällt mir sehr gut! Werd ich auch mal schminken.

  5. Darkhorse ist so eine schöne Farbe. Kommt meinem Fav aus der Naked 2 (Snakebite) ganz nah ♥

  6. Das ist ein schönes AMU das auch immer passt-ich würde es auch auf jeden Fall tragen

  7. toll farbkombi – genau wie auch schon die letzte. die palette ist wirklich super, werde ich mir auch holen.

  8. Sehr schön, ich benutze diese beiden Lidschatten auch gerne miteinander, meistens noch in Kombination mit Smog.

  9. wieder ein sehr, sehr schöner look =D
    liebste grüße bia

  10. Spontan würde ich sagen: durchaus alltagstauglich.
    Bin aber ein wenig unsicher weil du ja nur das Auge fotografiert hast und so der Gesamteindruck nicht wirken kann.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*