[TAG] 5 Questions

Wieder kursiert ein Tag, in dem man ein bisschen über sich selbst erzählen soll. Generell mag ich solche Tags sehr gerne, solange sie nicht Überhand nehmen. Bei diesem gilt es, 5 kleine Fragen zu beantworten. Er funktioniert genau wie der 11-Fragen-Tag, der noch vor kurzem die Runde machte und irgendwann eskalierte. ^^ Ich finde die Fragen, die Sarah mir gestellt hat, sehr schön – darum hier meine Antworten.

1. Welches ist dein absolutes Lieblings Buch? 
Ich sage es ja immer wieder: Ich bin ein Bücherwurm und bei mir stapeln sich förmlich die Bücher. Daher ist es auch recht schwierig, mich nur für ein Buch zu entscheiden. Mein Lieblingsautor ist Jostein Gaarder und deswegen entscheide ich mich für mein liebstes seiner Bücher: Das Kartengeheminis. 


2. Wuerdest du dich einer Schönheits-OP unterziehen (nur fuer’s Aussehen, medizinische Gründe ausgeschlossen)? 
Nein! Ich bin absolut gegen unnötige Schönheits-OP’s aus reiner Eitelkeit. Die Risiken sind einfach viel zu hoch – mal abgesehen von den überdimensionalen Kosten. Wenn eine OP medizinische Gründe hat, finde ich sie vollkommen in Ordnung – restorative Chirurgie, z.B. nach einem Unfall, kann für den Betroffenen ein Segen sein. Alles andere ist meiner Meinung nach Quatsch.


3. Termine digital festhalten (Handy, PC…) oder old school im Terminkalender mit Stift auf Papier? 
Old school und digital – ich mache beides. Ich habe einen Terminplaner neben meinem Telefon liegen, in dem ich Sachen festhalte wie geplante Besuche bei Freunden/Verwandten, etc. sowie Termine bei Ärzten, Friseur o.Ä. Dadurch habe ich einfach schnell eine Übersicht, wann was geplant ist. Unmittelbare Sachen wie endende eBay-Auktionen, geplante Anrufe, etc. halte ich im iPhone fest und lasse mich auch dran erinnern.


4. Schreibst du Einkaufszettel oder gehst du „frei Schnauze“ einkaufen? 
Ich brauche unbedingt Einkaufszettel, sonst bin ich hoffnungslos verloren – gerade bei Großeinkäufen. ^^ Mir würde ohne Einkaufszettel sicherlich die Hälfte fehlen, dafür hätte ich aber jede Menge ungeplantes Zeug gehamstert. Daher sind sie für mich ein Muss!


5. Wie sieht dein Leben in 5 Jahren aus?
Das möchte ich so genau noch gar nicht wissen. Ich habe einige Wünsche und Pläne für die Zukunft, aber hundertprozentig ist nichts geplant und das möchte ich auch nicht. Es wäre ja auch langweilig, wenn alles immer schon festgelegt wäre. 😉 Was ich bis dahin geschafft haben möchte, ist in einer richtig tollen Wohnung (oder auch Haus) mit meinem Schatz zu leben, in der Nähe unserer Familien, und mein Abnehmziel endlich erreicht und gehalten zu haben. Ich denke, das sind ganz gute Pläne.


Damit dieser Tag nicht schon wieder ausartet oder er vielen auf die Nerven geht, tagge ich dieses Mal niemand bestimmten. Aber ein paar Fragen habe ich mir trotzdem für euch überlegt, meine lieben Leser, und wenn ihr möchtet, könnt ihr sie gerne in den Kommentaren (oder wenn ihr wollt, auch in einem Blogpost) beantworten. Ich möchte mich hiermit aber besonders an diejenigen unter euch richten, die keinen eigenen Blog haben, denn ihr werdet ja niemals getaggt. Daher sind diese Fragen vor allem für euch. ♥ 

  1. Was ist deine liebste Jahreszeit?
  2. Partygänger oder Couch Potato?
  3. Was kannst du besonders gut kochen?
  4. Dein liebstes Schmuckstück?
  5. Welche Musik hörst du am liebsten?

Einen schönen Sonntag wünsch ich euch!

8 Kommentare

  1. 1. Eindeutig Frühling. Ich liebe es, wenn die ersten Vögel zwitschern und die Blumen sprießen. Und wenn man schon morgens mit den Sonnenstrahlen aus dem Haus geht, herrlich! 🙂
    2. Eine gesunde Mischung aus beidem. Es gibt Tage, an denen will ich lieber daheim bleiben und chillen, aber es gibt auch Tage, da will ich raus aus dem ganzen Alltagsstress.
    3. Besonders gut wohl nichts 😀 Eher so normales Mittelmaß. Backen kann ich gut, dass mache ich auch gerne!
    4. Ohrringe, eindeutig. Ich liebe Ohrringe über alles, in allen Formen und Farben.
    5. Ich höre sehr gerne House & HipHop, aber vor allem in der letzten Zeit auch total oft, was in den Charts ist. Ist mir aber oftmals zu Mainstream 😉

  2. Das mit dem Einkaufszettel unterschreibe ich so! 😀

  3. Ich mach mit und beantworte deine Fragen einfach mal hier:
    Was ist deine liebste Jahreszeit?
    Frühling!

    Partygänger oder Couch Potato?
    Couch Potato

    Was kannst du besonders gut kochen?
    Hähnchen-Curry (laut meinem Mann. Seine erste Wahl war Salat, aber das ist ja nicht richitg kochen)

    Dein liebstes Schmuckstück?
    Ich trage selten Schmuck, ausser meinen Ehering. Wenn ich Schmuck trage dann meist eine Ketter mit einer kleinen Rose. Besonders gern habe ich die Kette mit dem Diamantherz, was ich mal von meinem Mann bekommen habe aber ich traue es mich nicht oft zu tragen weil ich Angst habe es mal zu verlieren.

    Welche Musik hörst du am liebsten?
    Quer Beet

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
    Karmesin

  4. bei 3/4 ist es bei mir genau so 🙂 meine lieblingsbücher sind die tribute von panem

  5. Ohha, das mit dem Einkaufszettel geht mir auch so. Ich hab ein Hirn wie Sieb und weiß, sobald ich im Laden nicht mehr, was ich eigentlich kaufen muss. Das ist echt verflixxt. Auch wenn ich nur 2 / 3 Sachen brauche – ich betrete den Laden und zack alles weg :/

  6. 1.Meine liebste Jahreszeit ist der Sommer<3
    2.Wechselt je nach Stimmung! 😀
    3.Pancakes! Mein Freund liebt sie.. 🙂
    4.Ein goldener LOVE-Doppelring von Gina Tricot
    5.gemischt..je nach Stimmung

  7. superschöne antworten, und ebenfalls die fragen, da mach ich doch gern mit:
    1. der frühling, nicht zu kalt und nicht zu heiß, vögel und blümchen ♥
    2. ich kann beides 🙂 aber derzeit lieber entspannt zuhause.
    3. lasagne, spezial!
    4. mein fee-tattoo
    5. rock!

    😉

  8. Ich mag solche persönlichen Einblicke 🙂 Ich hätte die Fragen ähnlich wie du beantwortet.

    Liebste Grüße
    Biene

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*