Schnipp Schnapp, Haare ab!

Den Titel musste ich mir einfach von der süßen Sarah mopsen, da sie es war, die mich dazu inspiriert hat, endlich etwas mit meinem Haaren zu machen. 🙂 Schon länger war ich super unglücklich mit meiner Frisur und wollte etwas an mir ändern. Ideen hatte ich zu Hauf, doch die Wahl des richtigen Friseurs machte mir meinen Strich durch die Rechnung. Aufgrund unseres Umzugs vor gut einem Jahr war ein Gang zu meinem alten Stammfriseur ja nicht mehr möglich (200 km fahren für die Frisur?! No way! :D).
Warum ich mir nicht einfach einen neuen gesucht habe, fragt ihr euch? Tja, ich bin bei meinen Haaren sehr eigen und lasse da nicht jeden ran. ^^ Außerdem verlasse ich mich ganz gerne auf Empfehlungen von Freunden oder auch Bewertungen im Internet, was den Friseur angeht. Jedoch habe ich hier in der Umgebung absolut nichts gefunden, was mir zugesagt hätte.
Wie dem auch sei, Sarah war nun mein Tritt in den Allerwertesten, doch endlich was gegen meine Misere auf dem Kopf zu tun und so habe ich mir kurzerhand einen Termin beim Friseur meiner SchwieMu gemacht. Zwar nicht um die Ecke, aber da wusste ich wenigstens, was mich erwartet (immerhin habe ich dort auch meine Hochzeitsfrisur bekommen). Es war auch dringend nötig, da bereits alle Stufen herausgewachsen waren, den Pony hatte ich mir selbst schon einige Male selbst nachgeschnitten (perfekt ist was anderes) und die Spitzen der Haare (bzw. die letzten 10 cm) waren durch das viele Färben im vergangenen Jahr schon komplett kaputt.

Lange Rede gar kein Sinn, hier ist das Ergebnis meines Friseurbesuchs… 

Vorher und Nachher





Insgesamt habe ich über 20 cm Haare gelassen (auf dem unteren Foto sieht es gar nicht so viel aus, was vor allem daran liegt, dass das rechte Bild aus kürzerer Distanz aufgenommen wurde. Danke, Schatz! :P), vorne sind sie durchweg kürzer als gewohnt, auch der Pony ist relativ kurz geworden, und sie wurden durchgestuft. Ich bin mit der Idee zur Friseurin gegangen, die Haare schulterlang haben zu wollen und alles andere sollte sie frei entscheiden. Eigentlich bin ich recht zufrieden, nur der Pony ist mir etwas zu kurz. Aber der wächst ja zum Glück flott nach. ^^

Was haltet ihr von meiner neuen Frisur?

PS: Sorry, dass die Bilder nicht wirklich gut sind. Ich habe sie heute mit dem iPhone gemacht, da ich gerade keine Kamera dabei habe. ^^

Tags

31 Kommentare

  1. gute entscheidung. deine haare sehen viel gesünder und voller aus.

  2. ich hätte sie nicht abgeschnitten ^^ aber ich lasse ja eh selten einen friseur ran *gg* derzeit will ich mein haare eh wachsen lassen 😉

    • Ich wollte sie vor 2 Jahren auch wachsen lassen. Das hab ich getan und nun haben sie einfach zu sehr genervt und sollten ab. Aber jetzt kann ich sie ja wieder wachsen lassen, ohne dass sie mir flott auf den Wecker gehen. ^^

  3. viel frischer! 🙂 ich finde es toll! werde mir nächsten monat die haare stufen lassen und selbst noch einmal nachfärben :*

    • Stufen machen bei einer Frisur echt viel aus, das hab ich bei mir jetzt auch wieder gemerkt. Welche Farbe nimmst du denn dann? Färben muss ich bald auch wieder. ^^

  4. Also was soll ich sagen: Mir gefaellts *thumbs-up* =) Von vorne ist so relativ schwer zu beurteilen und da gefaellt es mir links auch sehr gut – aber bei den unteren Bildern (welche die schoene Rueckseite zeigen :)) ist es definitiv eine tolle Verhuebscherung ^^

    • Merci! ♥ :* Es ist auch auf jeden Fall ein ganz anderes Tragegefühl. Muss mich zwar noch an den neuen Anblick gewöhnen, aber es ist gut so. 🙂

  5. I like! 🙂
    Ab und zu muss einfach ne radikale Veränderung her, vor allem wenn die Haare Spliss haben oder kaputt sind. Und ich war gerne dafür verantwortlich. 😀 :p

  6. Schaut super aus!!

  7. Die neue Frisur steht dir unheimlich gut und sieht schön sommerlich aus. Ich kämpfe auch noch mit mir, ob ich meine "Matte" aufgeben soll. Aber ich habe das gleiche Problem, ich finde keinen Frisör, dem ich meine Haar anvertrauen würde, haha. Vielleicht wirds langsam Zeit sich damit auseinanderzusetzen… 😉 Liebe Grüße, Lidia

    • Mach es spontan, so wie ich. Nicht zu lange drüber nachdenken, sondern den Moment nutzen, wo es in dir am meisten nach Veränderung ruft. 🙂

  8. Ist richtig schön geworden ,sieht toll aus!

    LG<3

  9. Sieht super aus!!

  10. Es sieht richtig toll aus! Vor knapp 6 Jahren hatte ich Haare bis zum Po und habe sie mir dann ganz kurz schneiden lassen. Ich habe das damals so bereut… Ich sah leider nicht so gut aus wie du jetzt. Heute sind sie zum Glück wieder lang 🙂

    • Oh wow, das ist dann echt ein radikaler Schnitt, im wahrsten Sinne. ^^ Da wäre ich aber im ersten Moment sicherlich auch überfordert gewesen. Bei meiner Frisur ging es eigentlich. Ich habe mich ja schon lange damit angefreundet, dass möglichst viel an Länge weg soll. 🙂

  11. Mir gefällt es 🙂
    GLG

  12. Deine Haare sehen jetz twieder viel gesünder aus und haben einen schönen Glanz. Gut dass du die Entscheidung gewagt hast. Sieht echt gut aus 🙂

  13. Nun kann der Sommer kommen. Sie wirklich wesentlich frischer aus 🙂

  14. hätte ich mich nicht getraut :s

  15. *daumenhoch" man selbst empfindet ja iwie jeden cm als radikalen Einschnitt, auch wenn der Längenunterschied anderen meist nicht auffällt 🙂

  16. toll, das du dich das getraut hast =D
    man sieht richtig, dass deine haare druck den "gewichtsverlust" viel fluffiger ud leichter fallen
    ich finds super ^^
    liebste grüße bia

  17. Ja, super. Da sieht man ja den Unterschied. Werde demnächst auch ran müssen. Habe den letzten Schnitt VOR meiner Hochzeit bekommen.. seit dem Pony immer selber nach geschnitten… In 3 Wochen werde ich zum Friseur gehen inkl. Strähnchen…

    • Strähnchen sind 'ne gute Idee, sowas mach ich beim nächsten Mal vielleicht auch noch. Ist gerade jetzt im Frühling ja 'ne tolle Sache. 🙂 Bin schon auf deine neue Frisur gespannt!

  18. Vielen Dank für die Komplimente, ihr Süßen! ♥

  19. Auf dem Vorher Bild sieht man ja deutlich, dass es nötig war und ich finde es ist noch ne gute Länge. Doof ist, meiner Ansicht nach immer, der Übergang von Schulterlang bis über de Schulter. Da hängen die Haare immer auf den Schultern rum und brechen dadurch eher. Hab ich mal so gehört:D Klingt logisch, deswegen glaub ich es mal, höhö.
    Ich find aber es sieht gut aus und wow, was Stufen ausmachen!!!
    Beste Grüße;)

  20. War eine gute Entscheidung! Deine Haare sehen viel gesünder und kräftiger aus wie vorher! 🙂

  21. Nani deine Haare sehen jetzt so gesund aus! Dann könnte man glatt neidisch werden. Eine sehr gute Entscheidung 🙂

  22. ich finds toll :))

    war vor einer Woche mal wieder beim Friseur und hab sie um die 10cm abschneiden lassen müssen 🙂

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*