[FoodFriday] Ziege im hohen Gras

Gebt es zu: Der Titel hat euch im ersten Moment ein bisschen irritiert. 😉 Irgendwie war es das erste, was mir bei diesem Rezept einfiel. Aber keine Angst, hier werden keine Ziegen überfallen. Stattdessen gibt es heute ein frühlingshaftes Gericht mit Ziegenkäse und Salat – daher der Titel. Also hier nun das Rezept für

~Ziege im hohen Gras~



Zutaten
(für 2 Personen)

1 Ziegenkäserolle
4 Scheiben Parmaschinken
Salat nach Belieben (am besten ist eine fertige Packung gemischter Salat)
Frühlingszwiebeln
2 Tomaten
1 Bund Radieschen
1 EL Zitronensaft
2 EL Balsamico
Salz & Pfeffer
Zucker
etwas Salbei (zum Streuen)
5 EL Olivenöl
1 Baguette
Zubereitung
Als erstes wird das Dressing zubereitet – dafür werden der Zitronensaft mit dem Balsamico verrührt und mit Salz, Pfeffer und Zucker gewürzt. Anschließend noch 3 EL Olivenöl hinzufügen und fertig ist die Vinaigrette.

Nun den Salat waschen und trocknen, die Tomaten waschen und je nach Größe achteln oder vierteln. Frühlingszwiebeln häuten und in kleine Ringe schneiden. Radieschen waschen und vierteln. Alles mischen und auf Tellern anrichten.

Den Ziegenkäse in vier Teile schneiden und mit etwas Salbei bestreuen. Nun jedes Käsestück mit einer Scheibe Parmaschinken umwickeln.

Die restlichen 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den eingewickelten Ziegenkäse darin von allen Seiten anbraten, so dass der Schinken schön knusprig wird. Anschließend aus der Pfanne nehmen und kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen. Danach mit Salz und Pfeffer würzen.

Nun das Dressing über dem Salat verteilen und dann die Ziege ins hohe Gras setzen, sprich den Ziegenkäse auf dem Salat drapieren und einige Scheiben frisches Baguette dazu reichen.

Määääääh…. ähm Mahlzeit! 😉

Print Friendly

21 Kommentare

  1. WOAAA, sieht das lecker aus *_*

  2. Mhhh, das sieht so köstlich aus! Werde ich bestimmt auch mal ausprobieren;) Mein Favorit sind sie Ziegenkäse-Röllchen!

  3. boah sieht das lecker aus 🙂 ich liebe
    deine rezepte! danke

  4. Interessantes Rezept! Bin eigentlich nicht so der Ziegenkaesefan, aber so umwickelt in Schinken, kann ich es mir wiederum gut vorstellen. Werd ich bei Gelegenheit mal ausprobieren.

  5. Also ohne Ziegenkäse wär das voll mein Salat! LECKAAAAA!

  6. Tolle Bilder und erst recht ein tolles Gericht!

    Ich liebe Ziegenkäse.

  7. Mhm, so Ziegenkäse gab es ja bei mir an Weihnachten auf einem Linsensalat, das ist soooo lecker!!!Und das Frühlingshafte deines Salats passt da echt perfekt dazu.

  8. sieht super lecker aus! Zeigenkäse mit Speck gibt es ja auch so zu kaufen, ich liiiebe das Zeug *.*

  9. Lecker! Das hab ich erst letztens im Restaurant gegessen!!! Ich liebe Ziegenkäse!
    Ein schönes WE Dir!

  10. 🙂 sieht gut aus .. bald hab ich ein jahr fleischverzicht um, dann probier ich das mal!!!

    • Ein Jahr kein Fleisch? Respekt! Wieso fängst du dann wieder an, es zu essen?

    • Naja, es war so eine Sache, dass ich auf was verzichten kann, wenn ich wirklich will. Lächerlich vielleicht, aber es stärkt das Selbstbewusstsein enorm 🙂 Und ich hab bei Aschermitwoch 9.3 angefange… is ja bald um.

  11. Mmmhh, das sieht mal wieder super lecker aus. Danke für die tolle Idee, werde das mal nachmachen müssen :)) Muss an dieser Stelle auch mal sagen, dass deine Food-Fotos immer so lecker und ansprechend aussehen, mir läuft das Wasser im Mund zusammen – großes Kompliment <3
    LG Marieam

  12. Obwohl ich grad noch super vollgefuttert von unserer Lasagne bin, hab ich meinen Freund grad gefragt, ob er Ziegenkäse mag… er sagte JA, also muss ich den Salat möglichst bald zaubern… *mjami*

  13. Mein Lieber mag keinen Ziegekäse aber in Bacon eingepackt, könnte ich ihn vll doch überzeugen^^

  14. Was leckere Essensbilder – hätte ich nicht gerade eine Gesund-mach-Rindersupper gegessen, würde ich jetzt hunger bekommen 🙂
    Ist auf alle Fälle zum nachmachen – außer der Schinken um den Käse :))

  15. Hmmm! Diese Kombination von Käse und Schinken sieht sehr gut aus und stelle ich mir geschmacklich als ein Erlebnis vor 🙂
    Im Moment sehe ich sehr häufig Rezepte mit Ziegenfrischkäse, muss ich unbedingt mal ausprobieren!

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*