China Glaze – Electropop oder Electroflop?!

Als ich die Promo-Bilder der neuen Kollektion von China Glaze gesehen habe, stand für mich sofort fest: Ich muss unbedingt ein paar Lacke davon haben! Die Kollektion ist knallig, bunt und genau nach meinem Geschmack dieses Frühjahr. In drei Schätzchen der „Electropop“ LE hatte ich mich ganz besonders verguckt und somit habe ich letzte Woche gleich mal bei meinem eBay-Seller geschaut, ob er die LE schon im Angebot hat. Und was für ein Glück, er hatte sie! Also habe ich mir schwuppdiwupp meine drei Lieblinge bestellt und schon nach nur einer Woche waren sie da. Ich muss allerdings sagen, dass ich recht enttäuscht bin, aber dazu später. Erstmal ein bisschen Eyecandy für euch…

Als die Lacke ankamen, dachte ich zuerst: „Bäm! Geile Farben!„. Genauso knallig hatte ich sie mir gewünscht. Bestellt hatte ich die Lacke „Sunshine Pop„, „Wicked Style“ und „Gothic Lolita„.

von links nach rechts: Sunshine Pop, Wicked Style, Gothic Lolita

Doch bei näherem Hinsehen war ich dann etwas verblüfft: Ich hatte von den Promobildern und auch von ein paar Swatchfotos im Internet her eigentlich erwartet, dass alle Lacke ein Cremefinish haben. Dem war leider nicht so. Aber eigentlich ist dies gar nicht das Problem, denn ich hatte mich schnell mit den unterschiedlichen Finishes angefreundet.

von links nach rechts: Sunshine Pop, Wicked Style, Gothic Lolita

Der einzige Lack der drei mit Cremefinish ist der pinke „Wicked Style„. „Gothic Lolita“ (lila) hat viele winzige Glitzerpartikel in pink und dunkellila, die im Sonnenlicht funkeln. „Sunshine Pop“ (gelb) ist der seltsamste Lack, den ich je besessen habe. Das Finish ist eine Mischung aus Frost und Schimmer, ich kann es gar nicht recht betiteln.

Ich habe dennoch gestern Abend gleich noch meine Nägel mit „Gothic Lolita“ und „Sunshine Pop“ lackiert. Das Design ist in Anlehnung an eine meiner momentanen Lieblingsserien „Pretty Little Liars“, da einige Mädels dort lila Nägel mit einem einzigen gelben getragen haben. ^^

Kommen wir nun zu dem, was mich wirklich enttäuscht hat: Beide Lacke haben beim Auftragen kleine Bläschen gebildet. Das ist mir noch mit keinem meiner China Glaze Lacke bisher passiert! Ich bin mir allerdings noch nicht sicher, ob es nicht am Basecoat gelegen hat, da der mittlerweile etwas zähflüssig ist. Ich wollte es aber trotzdem erwähnen, falls jemand von euch ähnliche Erfahrungen macht.

Bei „Sunshine Pop“ war der Auftrag extrem streifig und auch während der Trocknungsphase hat sich die Lackschicht nicht geebnet. Zudem war er erst nach drei dicken Schichten deckend. Auf dem Foto seht ihr die Streifen und auch das seltsame Finish.

Gothic Lolita“ hatte einen problemlosen, streifenfreien Auftrag. Hier seht ihr leicht die pinken und lila Glitzerpartikel.

Was beide Lacke allerdings auch gemeinsam haben ist, dass sie schon nach nur einem Tag deutliche Tipwear haben (ganz besonders „Sunshine Pop“). Es schaut aus, als wenn die Lacke vom Nagel weg schrumpfen würden. Dadurch schaut der ganze lackierte Nagel einfach unsauber aus und die Lackiererei war umsonst. Ich bin momentan wirklich am überlegen, den Lack wieder komplett zu entfernen. Hmpf. 🙁 Ob das auch am Unterlack liegen kann?! Oder kommt es doch von den CG Lacken?

Ihr merkt, ich bin so gar nicht happy mit meinem Kauf. Die Farben sind geil, aber die Qualität ist furchtbar. Zum ersten Mal bin ich von China Glaze Lacken wirklich enttäuscht. Bleibt nur zu hoffen, dass sich „Wicked Style“ auf den Nägeln besser verhält.

Wollt ihr euch Lacke aus dieser LE holen oder habt es schon? 
Wie findet ihr die „Electropop“ LE generell?

Edit: Beim Ablackieren habe ich gestern (26.01.12) leider feststellen müssen, dass „Sunshine Pop“ die Nägel trotz Unterlack gelb färbt – und zwar extrem!

32 Kommentare

  1. Der Lila Lack sieht genial aus, aber wenn der nur so schlecht hält werde ich ihn mir nicht kaufen. Das ist ja übel.

  2. Gelbe Nägel kämen mir ja niemals in die Tüte, aber die anderen beiden Farben finde ich klasse. Bei welchem ebay Shop bestellst du dnen in der Regel?

  3. hmmm das ist ja schade 🙁 ich hatte bisher auch keine probleme mit china glaze lacken gehabt… der pinke und der lilane würden mir auch gefallen. Verrätst du mir bei welchem ebay-seller du dir die nagellacke bestellst? ich hatte bisher noch kein glück… meine post ist verloren gegangen 🙁

    LG 🙂

  4. Oja, ich würde auch gerne den Shop wissen! Ich komm grad gar nicht dazu mir die Nägel zu lackieren.. zu faul.. räusper… bin aber auch krank. :o(
    Ne schöne Restwoche!!

  5. Das Lila sieht toll aus, der könnte mir auch noch gefallen.
    Komisch, dass du solche Probleme mit der Qualität hast. Meine drei, die ich bestellt habe, sind gewohnte gute Qualität. :/

  6. Ich liebe CG Lacke total! Aber diese Kollektion gefällt mir leider gar nicht! 🙁

  7. Die Farben sehen auf den Fotos schon schön aus, fallen aber nicht ganz in mein Farbschema. Zumindest den gelben hätte ich mir persönlich nicht ausgesucht. Ist natürlich schade, wenn schon nach einem Tag "der Lack ab" ist. Das würde mich auch ärgern. Und deshalb kaufe ich mir meistens günstige Nagellacke. Dann ist der Ärger nicht so groß. Allerdings habe ich auch damit in letzter Zeit nur einmal eine schlechte Erfahrung gemacht.
    Nun, dann bin ich mal gespannt, wie der pinkfarbene Nagellack sich verhält.

    LG
    Chrissy

  8. Der lilafarbene Lack sieht wunderschön aus. Schade, dass er von der Qualität nicht so überzeugt.
    Ich bin ja nicht so der Fan von knalligen Neonlacken, aber durch die schimmernden Finishes wird das bisschen abgeschwächt. Ich bin gespannt auf den dritten Lack.

    LG, Lilli 🙂

  9. Voll schade, dabei sind die Farben soo hübsch!

  10. Für mich dann doch zu knallig. und wenn die Quali net stimmt…

  11. Hmm…wie blöd, dass die Qualität nicht so schön ist. Ich finde allerdings, dass die Farben ruhig noch "neoniger" sein könnten…

  12. Schade das du so enttäuscht bist. Bin gespannt was du über den anderen berichtest. Den ebay Shop hab ich mir grad erstmal abgespeichert. Danke für den Tipp 🙂

  13. Der lilane gefällt mir eigentlich ziemlich gut. Hatte mal einen in so einer Farbe, den es aber nicht mehr gibt. Vllt wäre der von China Glaze jetzt also eine Alternative dazu.

  14. wollte mir auch erst welche bestellen aber das lasse ich jetzt wohl lieber 🙁

  15. Ich will aaaaauch! 😀

  16. ich glaub die Bläschen und auch das "Schrumpfen" könnte wirklich vom Basecoat kommen – probier es nochmal mit einem anderen. ich würde bei diesen tollen Farben noch nicht aufgeben 😉

  17. oh…der Gothic Lolita ist toll. Da du mit dem Shop gute Erfahrung gemacht hast, würde ich wahrscheinlich auch dort bestellen. Diesbezüglich habe ich allerdings eine Frage, der angegebene Versand, bezieht er sich auf alle Produkte die man bestellt und zusammen bezahlt, oder ist das pro Produkt so wie es viele anbieten? Leider konnte ich der Beschreibung ect nix entnehmen oder ich bin blind?!
    Liebe Grüße

    • Der Versand kostet einmalig $ 4.50 und für jeden weiteren Artikel, der dazu kommt, $ 2.50 extra. Steht in der Auktion oben unter dem Foto. Da sind die Reiter "Beschreibung" und "Versand und Zahlungsmethoden". 🙂

  18. Dankeschön, da war ich wahrscheinlich blind 😉

  19. Sag mal Nani, ist Gothic Dingsbums (*g*) nicht ähnlich zum Dior Spring LE Lack?
    Würde mich über einen Vergleich freuen 🙂

    Liebste Grüße
    Biene

  20. Gothic Lolota habe ich auch vorgestern bekommen und bin schon sehr gespannt darauf ihn zu swatchen!
    Das mit dem Zurückziehen des Lackes nach dem Trocknen, liegt bestimmt am Basecoat. Ich beobachte das bei mir auch immer dann wenn der Unterlack schon leicht andickt. Aber auch beim Topcoat kann das so passieren wenn er zäher wird.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*