Wie war das denn nun mit dem Heiraten?



Ich habe den Bericht aus persönlichen Gründen wieder gelöscht. 


Es ist echt traurig, aber leider gibt es ja immer Menschen, die anderen ihr Glück einfach nicht gönnen können und dann dumme Kommentare abfeuern.

Wenn ihr aber wissen möchtet, wie die Hochzeit denn nun war, so könnt ihr mich jederzeit gerne danach fragen. 😉

Bussi,

Eure
Nani♥

18 Kommentare

  1. oh mein gott, der text ist so so wunderschön geschrieben. ich sitz hier gerade im lesesaal der bibliothekl und schnief vor mich hin, weil . ach keien ahniung, weil es einfach so toll ist 🙂
    klingt auf jeden fall nach der schönsten hochzeit 🙂

    ich wünsche euch gaaaanz viel glück 🙂

  2. Du hast ne tolle Art zu schreiben und ich kann mich in einigen Situationen voll in dich hineinversetzen. Allerdings hätten mich die Minipannen wohl sogar an meiner Hochzeit aufgeregt – weil ich mich immer über alles aufrege 😀 Und welche Gäste kommen bitte zu spät zu ner Hochzeit? Dein Kleid ist wunderschön, der Brautstrauß toll und die Torte sieht ja mal sowas von geil aus!

  3. Oh Naaaaaaani, ich unterschreibe Dir alles zu 100 %!!! Total witzig, wir haben so viele GEmeinsamkeiten!! Vom Standesamt bis zum Ring, den eigentlich keiner sehen will. Lol. Ich schreibe heute auch meinen Hochzeitsbericht weiter! :o)

  4. Bei mir sind jetzt mittlerweile ein paar Tränchen gekullert… du warst wunderschön und deine Beschreibung ist toll! Die ganze Zeit lief in meinem Kopf ein "will auch!" 😉 Trotz Stress und so weiter. Jedenfalls wünsch ich euch eine wunderbare Ehe!

  5. Wunderschoener Bericht! Da will man glatt selber nochmal heiraten. 🙂

    Es hoert sich nach dem perfekten Tag an und ich finde gerade die kleinen Pannen machen es noch persoenlicher. 😀

  6. weißt was, ich hab jetzt gänsehaut.
    wunderschöne braut, wunderschöner brautstrauß… alles perfekt!!!!

    wow

    lg katharina-beautyworld-katharina.blogspot.com

  7. puhh wenn ich das so les, der ganze stress, da bin ich froh dass wir
    in hawaii am strand geheiratet haben! gaaaanz allein! nur wir zwei! :))

    und das mit dem ehering geht mir heute noch so..und wir sind schon 2jahre verheiratet..hehe!
    was aber nach wie vor komisch ist statt "mein freund" -"mein mann" zu sagen (bei erzählungen..etc)

    alles liebe!

  8. Toll Bericht! Einfach schön!

  9. Wirklich schön geschrieben und keinesfalls langweilig 🙂
    Ich wünsche euch alles Gute und bin schon gespannt auf weitere Bilder!
    Liebe Grüße

  10. Dann scheint das ja noch eine lohnende Masche von 3suisses zu sein. Sowas macht mich echt mega wütend…
    Laut deinem Hochzeitsbericht muss es eine wirkliche Traumhochzeit gewesen sein und eine wunderschöne Braut in einem tollen Brautkleid 🙂

  11. Ihr seid total süß, wisst ihr das? ♥ Vielen lieben Dank für all eure lieben Worte!!!

    Und ich hatte schon die Befürchtung, ihr haltet mich alle für total verrückt nach diesem Post! Aber es ist ein schönes Gefühl zu wissen, dass ich nicht die einzige Braut auf dieser Welt war, der es genauso ging. 😀

  12. Ich hab durchgehalten! Und fands sehr schön! Hab sogar ein paar Tränen verdrückt… Danke, dass wir teilhaben durften! 🙂

  13. Zunächst einmal: Herzlichen Glückwunsch!!!!!

    Beim Lesen des Berichtes ist es mir manchmal etwas unheimlich geworden, weil es mich exakt an meine Hochzeit erinnert hat.
    Das man neben sich steht, ist glaube ich ganz normal. Auch ich hatte das Gefühl, alles von außen zu betrachten und gar nicht wirklich dabei zu sein.
    Genau so habe ich auch nichts essen können (für mich total untypisch). Hat mich irgendwie auch geärgert, weil eigentlich alles so lecker war!
    Und dicke Füße hatte ich auch!!! Das erste Mal in meinem Leben, ich kannte das gar nicht. Mehrere Tage danach hatte ich noch das Gefühl, meine Füße hätten das Ausmaß eines Elefantenfußes, das war soooo unangenehm. Wahrscheinlich ist das eine Nebenwirkung von Hochzeiten *grins*.
    Das waren jetzt nur ein paar Gemeinsamkeiten, die ich aus deinem Bericht herausgefischt habe, es gibt noch mehr! Komisch, oder?
    Ich finde es ja schade, dass man nur ein Mal heiratet (zumindest sollte es ja so sein). Ich würde meinen Mann gerne öfter heiraten, denn der Tag war wunderschön!
    Ich wünsche Dir ein wundervolles, glückliches Leben zusammen mit Deinem Mann!
    LG

  14. Hallo Nani!!!
    Das sind wirklich sehr schöne Bilder!!!Super schönes Kleid hast du an!!!Die Tischdeko ist toll,war ein gutes Thema!!Ich werde ja erst nächstes Jahr heiraten(haben jetzt durch die Geburt von Maia alles verschoben) und das mit den seifenblasen fand ich eine wunderschöne Idee…die werde ich bei unserer Hochzeit übernehmen 😀 !!!
    LG Nicky

  15. Liebe Nani,
    ich muss ein bisschen mit dir schimpfen. Ich habe deinen Text gelesen und sitze jetzt schluchzend im Büro, weil du alles sooo schön beschrieben hast und ich mich ganz plötzlich wieder komplett in meine eigene Hochzeit hineinversetzt fühle. Vielen Dank für diesen Post!!
    Ich wünsche euch von herzen alles Liebe und Gute, Eva

  16. Das ist ein total schöner Hochzeitsbericht!! 🙂 Hatte teilweise Gänsehaut beim Lesen…

    Liebe Grüße
    Anni

  17. Alles Liebe und Gute zur Hochzeit und auf eure gemeinsame Zukunft! Leider entdecke ich diesen Post erst jetzt, nachdem du den eigentlich Inhalt schon wieder gelöscht hast. Schade 🙁
    Aber ich kann es total verstehen, immerhin könnte das hier ja die ganze Welt lesen und eine Hochzeit ist nunmal etwas sehr sehr persönliches. Aber ein bisschen traurig bin ich schon, dass ich jetzt gar keine Bilder des Hochzeitskleides, der Frisur und des Makeups und der Torte angucken kann *manno* 😉
    Alles Liebe!
    Silva

  18. Juhu! Ich hab den Post noch entdeckt mit den Bildern von der Auto-Deko, der Tisch-Deko und dem Brautstrauß 😀 Ich freu mich für euch! Total schön, dass sich die Hawaiianische-Linie so durchzieht 😀
    Alles Liebe!
    Silva

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*