…and a Sixpence for her shoe

Hoppla, ich hab euch ja schon lange nichts mehr von meiner Hochzeit berichtet oder gezeigt. Momentan stecken wir in den letzten Vorbereitungen und der Detailplanung, denn lange ist’s ja nicht mehr… 🙂 *hibbel*

Am großen Tag werde ich als Glücksbringer einen britischen Sixpence in meinem Schuh tragen. Gemäß der Tradition heißt es ja:

Something old,
something new,
something borrowed,
something blue
and a sixpence for her shoe.

Mein Lucky Sixpence ist übrigens aus dem Geburtsjahr meiner Mama. ♥  
Jetzt muss ich mir nur noch überlegen, wie ich den Penny am besten im Schuh (Peeptoe) befestige. Ich denke,  Sekundenkleber wird mein Freund sein… 😀
Kennt ihr diese Tradition auch oder sogar noch andere? Was haltet ihr von sowas? Und falls ihr schon verheiratet seid, wie habt ihr es mit solchen Bräuchen gehalten?

Eure
Nani♥

Tags

13 Kommentare

  1. Also "and a sixpence for her shoe." kannte ich noch garnicht Oo
    Die anderen Bräuche find ich schön und werde sie auf jeden Fall auch mitmachen 😀

  2. Ich kannte den letzten Teil auch noch nicht, aber ich finde es eine süße Idee und bei meiner Hochzeit will ich zumindestens den mit etwas blaues, altes etc. einhalten. Das finde ich nämlich süß .♥

  3. der sixpence-teil war mir bisher nicht bekannt. aber süß ist die idee!

  4. Wo kriegt man denn sowas her?

  5. @Josi: Ich hab den Penny über eBay gekauft. 🙂

  6. Ich find solche Traditionen super 😀
    Aber ich wusste das mit dem Penny gar nicht, kannte nur die 4 Zeilen darüber! 😮

  7. Das mit dem Penny kannte ich auch nicht, wobei ich mir es recht unbequem vorstelle, mit dem Penny im Schuh, nicht, dass du dir eine Blas läufst oder so. Ich würde ihn vielleicht eher unten drankleben? Am Bogen zum Absatz hin?

    Ich kenne ansonsten natürlich noch den Brauch, dass der Bräutigam die Braut vorher nicht sehen darf – und oft verbringt das Brautpaar die Nacht vor der Hochzeit getrennt. Ich finde sowas schön und es gehört irgendwie dazu – auch wenn ich noch nicht verheiratet bin 😉

    LG
    Jule

  8. also ich kannte auch nur die 4 zeilen darüber.. :)aber wirklich eine sehr süße idee! ansonsten kann ich jule *nach oben zeig* nur zustimmen! *däumchen hoch*

    ich wünsche dir ganz viel glück für die hochzeit, dass wirklich alles so klappt wie du es dir vorstellst 🙂

    darf ich fragen wie alt ihr 2 seid?^^

    liebe Grüße
    Fanyxia

    http://fanyxiaskramkiste.blogspot.com/

  9. Also, mir geht es hier wie den meißten, das mit dem Geldstück kannte ich auch nicht^^.
    Ich finde diese Tradition aber sehr schön und wenn ich einmal heirate, werde ich die auch auf jeden Fall beibehalten :).

    Wünsche noch viel Erfolg bei den weiteren Vorbereitungen ;).

    Liebe Grüße, Jenny

  10. Ich kenne die Tradition ohne den Sixpence 😀 Solltest Du irgendwann mal mitbekommen, dass ich heirate, sag mir BITTE noch mal Bescheid 😉

    Es gibt jetzt übrigens eine Aloha-Soda – schon gesehen? Schmeckt gar nicht mal so schlecht! 😀

  11. Hast du ihn befestigt bekommen? 🙂 Würde mich über eine Antwort via Twitter freuen. <3
    Alles Liebe
    Brombeerliebe

  12. @BrombeerliebeIch hab ihn mit Sekundenkleber befestigt. Hat prima gehalten. 🙂

  13. @Nele Nee, die kenn ich noch gar nicht. 😀 Wie geil!

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*