[Food Friday] Smoothie with mint & pomegranate

Nach dem Reinfall mit dem Smoothie/Fruchtdrink von Schwartau vor einiger Zeit, habe ich mich gestern mal an eine eigene Kreation gewagt. 🙂
Wir hatten noch einiges an Obst zu Hause, was dringend weg musste und für einen Obstsalat nicht mehr wirklich geeignet war. Also habe ich noch flott ein paar zusätzliche Sachen gekauft und mich dann an den Smoothie gewagt.

Zutaten:

  • 1/2 Melone (ich habe Galia genommen)
  • 1 Birne
  • 1 Banane
  • eine Handvoll Trauben (kernlos)
  • 1 Baby-Ananas
  • 1/2 Zitrone
  • eine Handvoll frische Minze (getrocknet ist auch möglich)
  • evtl. 1 EL Honig zum Süßen (wenn die Früchte noch ganz frisch sind)
  • 1/2 Granatapfel (zum Garnieren und für den Pepp)
  • einige Eiswürfel

Zubereitung:
  • Das Obst (Banane, Birne, Ananas) schälen und in kleine Stücke schneiden. Anschließend in den Mixer geben.
  • Melone halbieren und das Fruchtfleisch von Kernen befreien und herauslösen, ebenfalls in den Mixer geben.
  • Die halbe Zitrone im Mixer darüber pressen. (Nach Bedarf noch den Honig dazu.)
  • Die frische Minze kurz unter klarem Wasser abspülen, klein zupfen und in den Mixer geben.
  • Nun die Eiswürfel dazu tun. Falls die Würfel groß sind, vorher etwas crushen. (Damit wird der Smoothie schön kühl.)
  • Jetzt das Ganze im Mixer zerhexeln lassen, bis es sämig ist.
  • In der Zwischenzeit den Granatapfel zerteilen und die Kerne herauslösen. (Tipp: Tragt dabei entweder alte Kleidung oder bindet euch eine Schürze um. Die Angelegenheit ist ziemlich „sauig“, da der Granatapfel viel roten Fruchtsaft verliert.)
  • Ist der Smoothie fertig gemixt, in ein Glas abfüllen und einige Granatapfelkerne darüber streuen. Sie geben dem Ganzen noch etwas Pepp und erfrischende Säure.

Der Smoothie schmeckt durch die Minze und Zitrone wirklich herrlich frisch und passt wunderbar zu diesen hochsommerlichen Temperaturen.

Viel Spaß beim Ausprobieren! 🙂
Eure
Nani♥
Print Friendly

8 Kommentare

  1. Haha, sehr schön…. Ist heute also "Thementag Smoothie bei Nani & EsKa" 😀

    Sieht verdammt lecker aus. Wollen wir tauschen? 😉

    LG EsKa

  2. Welche hochsommerlichen Temperaturen?
    Bei uns ist gerade sozusagen Herbst xD
    Ich mixe mir auch gerne Smoothies zusammen. Allerdings mit weniger Aufwand. Ich bin da zu faul für. *g*. Nehme einfach immer 2 oder 3 Obstsorten und etwas Joghurt oder auch nicht und mixe das dann. Geht ruckizucki

  3. @EsKa: Ja gerne! 🙂 *rüberschieb*

    @Tink: Also bei uns scheint die Sonne. Soll ich dir was vorbeischicken? 😀

  4. Boah, toll ist das und noch dazu selbstgemacht; das ist nochmal so gut! Das werde ich auch mal ausprobieren. Ich kaufe mir manchmal einen fertigen Smoothie aber ein "eigener" schmeckt sicher viel besser.
    Danke fürs Teilen,

    liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

  5. Da kriegt man ja nen Vitaminschock! *lach*

    Sieht und hoert sich aber sehr lecker an. Wird definitiv auch mal ausprobiert!

  6. Oh das sieht ja lecker aus *.*

    Was war das denn für ein Näfhehler bei H&M? Oo
    Dieses Monate-lang warten habe ich auch satt, ich hab das Päckchen auch eigentlich schon längst vergessen und dachte es kommt eh nie an…aber dann doch, aber ich hab nur 4 Teile behalten, die ich so im Laden schon gesehen habe wow 😀

  7. Ich glaub demnächst hol ich mir nen Entsafter – dann mach ich genau so was tolles. :o)

  8. Als Lesezeichen hinzugefügt… ^^ Muss ich unbedingt mal nachmachen <3

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*