[Food Friday Shopping] Milka Nussini Cocos

Huhu meine Lieben! 🙂

Willkommen zum FoodFriday, heute mal wieder mit einer Shopping Ausbeute…

Wenn ihr das lest, feiere ich gerade meinen Geburtstag und bin vermutlich am Shoppen. Es sei denn, mein Junggesellinnenabschied gestern (und vorgestern) hat mich so sehr geschafft, dass ich dazu nicht in der Lage bin. Ach was red ich da…. Shoppen geht doch immer! 😀 Jedenfalls hatte ich dadurch in den letzten Tagen leider nicht die Zeit, einen Rezept Post vorzubereiten. Daher gibt es heute „nur“ was Gekauftes und nächste Woche wieder was Selbstgemachtes. 😉

Vor einer Weile habe ich im Milka Outlet in Metzingen diese Nussini mit Cocos Geschmack entdeckt (ca. 0,49 € pro Stück) und konnte gar nicht anders, als sie auszuprobieren. 🙂 Lecker sah es ja schon aus und ich bin ja des Öfteren mal ein Verpackungsopfer. ^^  Leider schmeckt der Riegel überhaupt nicht so, wie man vermuten könnte…

Die Zutaten (nicht besonders viele…):

Die Inhaltsstoffe:

Ausgepackt sieht der Riegel sehr langweilig aus. Ich hätte mir ja Kokosflocken oben drauf gewünscht (so wie beim Kinder Pingui Cocos) oder irgendwas… Immerhin sieht man auf der Oberseite eine Struktur die aussieht wie mit weißer Schokolade überzogene Flocken. Der Riegel riecht auch herrlich nach Cocos, hätte ich gar nicht erwartet.

Nett schaut er ja aus, der Riegel. Man erkennt deutlich die verschiedenen Schichten des Riegels. Ob die Löcher wohl vom Krokant sind, der angeblich im Riegel enthalten sein soll? Ich spüre beim Essen davon zumindest gar nichts. :-/

Von einer Kokoscreme erkennt man auch rein gar nichts. Das ließ mich ja schon mal stutzig werden. Irgendwie wirkt der Riegel sehr trocken. Beißt man hinein, so knuspert es ganz leicht und schmeckt es eigentlich nur noch dezent nach Cocos, aber überwiegend hat man ein fettiges, süßes Gefühl im Mund. Und die Konsistenz des Riegels ist irgendwie wie… Luft! Ein Happen löst sich im Mund unglaublich schnell auf. Und der Riegel krümelt auch extrem, so dass man ihn nach dem Aufmachen nicht einfach mal weglegen kann.



Fazit:
Für mich persönlich zu fettig, zu künstlich im Geschmack und insgesamt zu geschmacksarm. Nein, danke! Meine Bewertung daher: Leider nur 2 Hibiskusblüten. :-/

Habt ihr den Riegel schon irgendwo entdeckt oder vielleicht sogar gegessen?

Eure
Nani♥

5 Kommentare

  1. Happy Birthday, liebe Nani!

    Ich hoffe, du bist nicht sooo erledigt, dass du den Tag nicht 100% genießen kannst.
    Viel Spaß beim Shoppen (zeigst du uns die Ausbeute?)

    Liebe Grüße

    EsKa

  2. Oh ich hab mir vor ein paar Tagen auch eingebildet, den Riegel kaufen zu müssen .. daheim dann die Ernüchterung 🙁 mir schmeckt er leider auch üüüüüberhaupt nicht. Mein Freund "durfte" ihn dann fertig essen – er war allerdings auch nicht sonderlich begeistert.

  3. Von mir auch alles gute zum geburtstag! <3

  4. Von mir auch alles gute zum geburtstag! <3

  5. Ich hatte den schon letzten Sommer probiert und, wenn ich mich recht erinnere, nach einem Stück weggeschmissen 😀
    Das Einziges, was noch schlimmer war, waren die Kokos Choclait Chips von Nestle.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*