Neutrogena Visibly Clear Pink Grapefruit tägliche Waschcreme

Da ich von den Neutrogena Pink Grapefruit Produkten eine ganze zeitlang sehr begeistert war (HIER habe ich sie schon einmal vorgestellt), wollte ich die tägliche Waschcreme auch unbedingt ausprobieren. Ich habe sie jetzt ca. 2 Wochen lang ausgiebig getestet und möchte euch heute meine Meinung dazu präsentieren.

Die Fakten:

  • Design: Tubenform, pink-weiße Verpackung
  • Kosten: ca. 5,99 €
  • Inhalt: 150 ml
  • Konsistenz: cremig
  • Farbe des Inhalts: zartrosa
  • Duft: Pink Grapefruit
  • Bezugsquelle: Drogeriemarkt (z.B. DM, IhrPlatz, etc.)

Hier seht ihr die Creme in Nahaufnahme. Man erkennt ganz leicht, dass sie zartrosa ist.

Dosierung:

Man braucht zum täglichen Waschen wirklich nur so viel, wie ihr auf dem obigen Foto sieht. Sie lässt sich superleicht dosieren durch die Tube und die fest-cremige Konsistenz. Die Creme ist sehr ergiebig und hält sicherlich einige Monate.

Anwendung:

Man soll die Waschcreme morgens und abends auf das feuchte Gesicht auftragen, einmassieren und dabei die Augenpartie aussparen. Anschließend wäscht man sie mit Wasser gründlich wieder ab, bevor man seine täglichen Cremes auf das Gesicht gibt.

Inhaltsstoffe:

Wirkung:

Der Hersteller verspricht, dass die Pink Grapefruit tägliche Waschcreme beanspruchte und sensible Haut belebt, Unreinheiten vorbeugt und die Sinne durch den zartfruchtigen Pink Grapefruit-Duft verwöhnt.
Wie bereits gesagt, habe ich die Waschcreme jetzt zwei Wochen lang täglich getestet, allerdings nur abends, da es morgens bei mir schnell gehen muss.

Ihr wisst ja bereits, dass ich sehr sensible Haut habe, daher habe ich mir bei dieser Waschcreme auch keine Sorgen um die Verträglichkeit gemacht. Sie ist ja immerhin „für empfindliche Haut geeignet“. Zu früh gefreut! Ungefähr die erste Woche lang haben meine Wangen beim Einmassieren der Creme wirklich fürchterlich angefangen zu brennen, weshalb ich sie ganz schnell wieder runter gewaschen habe. Gegen Ende der Woche wurde es zum Glück besser, also habe ich sie weiter verwendet.
Vor der Nutzung der Waschcreme hatte ich auch sehr viele Rötungen im Gesicht und einige Unreinheiten. Die haben sich positiverweise nach der ersten Woche so langsam verflüchtigt und mein Hautbild ist deutlich besser geworden.

Was mir allerdings irgendwann gar nicht mehr gefallen hat – und das ist auch der Grund, warum ich sie mittlerweile nur noch unregelmäßig nutze – ist der Geruch. Ich fand den Duft nach Pink Grapefruit bei den anderen Produkten dieser Serie eigentlich ganz nett, sehr frisch und belebend. Aber die Waschcreme riecht noch viel intensiver danach und ich kann sie – im wahrsten Sinne – jetzt einfach nicht mehr riechen. Vielleicht habe ich die Produkte auch zu lange genommen und daher ist mir der Duft jetzt nicht mehr angenehm (sowas passiert ja oft auch bei Parfums).

Fazit:

Ich finde die Wirkung der Waschcreme eigentlich echt super, weshalb sie auch weiterhin in meinem Badschrank stehen darf und nach Lust und Laune benutzt wird. Aber von dem Geruch muss ich mich jetzt erstmal erholen. Auch könnte die Creme ruhig etwas milder sein, denn anders kann ich mir das Brennen meiner Haut nicht erklären. Der Preis ist auch recht hoch für die Menge, aber immerhin reicht die Waschcreme auch sehr lange.

Ich vergebe daher 4 von 5 Blüten:

Eure
Nani♥

3 Kommentare

  1. Danke für das Review. Hast du die gekauft oder zum Testen zugeschickt bekommen? Ich erwarte da nämlich auch noch ein kleines Päckchen. Bin mal gespannt, ob die bei mir auch so brennt…. habe super empfindliche Haut. Werde dann auch ein Review drüber schreiben.
    Aber so im großen und ganzen klingt das was du schreibst ja echt gut!

  2. Ich mag den Geruch von Pink Grapefruit ganz gerne, aber ich kann mir gut vorstellen, dass man sich das "überriecht" ^_~.
    Schön geschriebene Review =).
    Lg
    San

  3. Ich hab sie auch getestet und habe abgebrochen. Ich habe Pickel und Unreinheiten bekommen!!!! Die hatte ich davor nicht. Echt schade, hab schon öfters gelesen, dass einige was bekommen haben…

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*