EOTD: Nude in MAC

Heute gibt es von mir mal wieder ein AMU, das ich mit den neuen MAC Lidschatten geschminkt habe. Es ist nicht super spektakulär, aber sehr schön alltagstauglich. 🙂

Verwendet habe ich:

  1. Phloof! (bewegliches Lid)
  2. Wedge (Crease)
  3. Handwritten (äußeres V)
  4. Blank Type (unter der Braue)
  5. Vanilla (innerer Augenwinkel)
Ich habe sogar versucht meinen neuen Penultimate Eyeliner „Rapidblack“ von MAC aufzutragen. Wenn man genau hinschaut, sieht man auch einen Mini-Lidstrich. 🙂 *hihi* Aber ich übe ja noch. Ich komme jedenfalls mit ihm sehr viel besser klar als mit jedem anderen Eyeliner vorher und pinsel auch nicht mehr die Hälfte meiner Wimpern damit an.

Eure
Nani♥ 

10 Kommentare

  1. Wow es sieht echt hübsch aus!
    Mit welchem Programm hast du diese Kreise gemacht?

    Lg Lucie. <3

  2. Dankeschön! <3

    Es gibt ein kostenloses Programm namens Paint.NET, damit arbeite ich. 🙂

  3. Gefällt mir auch total gut. Ich mag so Nude / Braune AMUs total gerne 🙂

  4. Super schön!

  5. Sieht sehr schön aus 🙂 So bin ich auch oft unterwegs 😉
    LIebe Grüße

  6. Sehr dezent aber auch sehr schön 🙂

  7. Ich mag schlichte AMUs die doch auch was her machen, sieht gut aus.

  8. habs bis jetzt erst mal durch geblättert finds gar nicht mal so schlecht ist halt viel basic drin. 😀 hätte mehr krasse vorschläge für augen makeups noch erwartet aber is nicht so schlimm. 🙂

    bist du mit den mac produkten zufrieden? Trau mich da noch nich so ran. 😀 der Preis schreckt halt schon ab. 😀

    Lieben Gruß Manu

  9. Gefaellt mir gut! Mag AMU's in dezenten Toenen an mir selbst auch lieber.

    Lg
    Sarah

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*