DKNY • Be Tempted Eau So Blush


Die allererste Duft-Review des Jahres. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie viel Spaß ich beim Shooting hatte! Parfums zu fotografieren gehört mit zu meinen liebsten Tätigkeiten beim Bloggen, da man mit den einzelnen Komponenten der Duftpyramide so wunderbar spielen kann.

Heute dreht sich alles um den neuen Duft von DKNY: Be Tempted – Eau So Blush. Ein blumig-femininer Duft, wie gemacht für den Frühling. Die Verpackung ist ein süßer roséfarbener Flakon mit metallischer Sprühkappe, verpackt im mädchenhaft rosafarbenen „blush“ Karton. Das Äußere lässt bereits auf das Innere schließen.

DKNY präsentiert
Be Tempted Eau so Blush

So frisch wie der erste Morgentau, lockt DKNY Be Tempted Eau so Blush die zartere Seite der Versuchung zu erleben – mit einem frischen, blumigen Duft, warm abgerundet durch eine holzige Note.

Ein erfrischender Mix aus Pink Grapefruit, saftiger Blutorange und roter Johannisbeere verwöhnt die Sinne. Mit spielerischem Charme blüht rosa Pfingstrose zu einem unvergesslichen und femininen Duft auf, in einem sinnlichen Bouquet aus Jasmin und Zedernholz. Strahlende, süchtig machende Aprikose verführt mit exotischer Frische, während sonnenwarmer Moschus und weiche Hölzer dem Duft leuchtende Vielfalt verleihen und die Haut in puren Genuss hüllen.

Entdecke den neusten Duft von DKNY und gebe dich der Versuchung hin.


Kopfnote
Pink Grapefruit, Blutorange‚ rote Johannisbeere

Herznote
Pfingstrose, Jasmin, Zedernholz

Basisnote
Warme Hölzer, Aprikose, Moschus


Wie ich den Duft empfinde

Schnuppert man am Flakon, so vernimmt man einen warmen Kuschelduft geprägt durch Moschus und die warmen Hölzer in den Basisnoten. Das blumige Bouquet lässt sich bereits erahnen.

Beim ersten Aufsprühen liegt direkt eine prickelnde Frische in der Luft, die ich besonders der Grapefruit zuschreibe. Ein wenig herb ist sie, aber keinesfalls maskulin. Eher wie ein taufrischer, kühler Morgen im Frühsommer.

Die herbe Spritzigkeit bleibt dem Duft erhalten und bildet die Basis für ein wunderbares Blumen-Bouquet. Die Pfingstrosen sind darin die Protagonisten und werden sanft begleitet von zartem Jasmin. Süß duftet es zudem, aber alles im dezenten Bereich.

Saure Früchte, feminine Blumen und warme Akkorde bilden ein harmonisches Dreiergespann.

Das Eau de Parfum ist sehr intensiv. Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass ich seit der Geburt meiner Tochter nur selten Düfte verwendet habe, aber mir reicht bereits ein Pumpstoß von Be Tempted vollkommen aus. Mehr wäre mir persönlich schon too much. Auf der Haut hält sich der Duft über Stunden und wird mit der Zeit immer wärmer, die Pfingstrose kommt deutlicher hervor. Verblasst er, bleibt weiterhin eine florale Süße auf der Haut zurück. Auf Kleidung ist sie selbst am nächsten Tag noch immer wahrnehmbar.


Auf die populären Apfelnoten, die man sonst bei DKNY Düften findet, wurde dieses Mal verzichtet und der Duft ist voll und ganz auf florale Noten geprägt. Einzig die Form des Flakons ist weiterhin in Apfelform. Frisch und feminin sind die beiden Attribute, die meiner Meinung nach Be Tempted Eau So Blush am besten beschreiben. Ein herrlicher Frühlingsduft!

DKNY Be Delicious Eau so Blush ist als Eau de Parfum Spray ab Ende Januar 2017 im Fachhandel erhältlich.

Preise: 30 ml 43€ UVP // 50 ml 67€ UVP // 100 ml 94€ UVP

Über das jeweilige Produktbild** kommt ihr direkt zum Parfum in der entsprechenden Größe:

Wäre der Duft nach eurem Geschmack? Kennt ihr die Düfte von DKNY?

Ich besitze schon seit einigen Jahren „Fresh Blossom“ und es gehört zu meinen absoluten Lieblingsparfums. Damit verbinde ich auch einen ganz besonderes Weihnachtsfest. Ich glaube, solche Düfte mit Erinnerung sind auch einfach die besten. Findet ihr nicht auch?

*PR-Sample
**Affiliate Links

7 Kommentare

  1. Der Duft hört sich genau nach meinem Beuteschema an. Ich mag florale Noten und Citrusnoten super gerne.
    Ich werde mal daran schnuppern gehen (: Danke für deine Review.

  2. Der Duft klingt spannend! Deine Fotos sind auch einfach wieder superschön! lg

  3. Nach der Beschreibung klingt er nach einem Duft, der mir gefallen könnte. Wunderschöne Fotos…..

  4. Also ich mag die DKNY Düfte alle so gern und bin schon richtig gespannt, wie der riechen wird. Muss den unbedingt probieren, denn schon allein die Duftnoten klingen soooo toll. 🙂

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

  5. Ja du hast absolut recht , ich verbinde Düfte auch immer mit bestimmten Erinnerungen 🙂 Der Duft hört sich sehr interessant an , muss ihn unbedingt schnuppern 🙂 Glg

  6. Der Duft könnte etwas für mich sein!

  7. Wow die Fotos sind wunderschön! Mich würde es nicht wundern, wenn sie Dir jemand abkaufen wollte. Auch die Review hab ich sehr gern gelesen, DKNY hat schon mehrere Lieblingsdüfte von mir hergestellt, daher werde ich mal vorbeischnuppern.
    LG Blunia

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*