[AMU] Anastasia Beverly Hills • Modern Renaissance Palette

IMG_3440_modern renaissance abh palette
Zum Geburtstag habe ich vor kurzem die Modern Renaissance Palette von Anastasia Beverly Hills bekommen, nachdem ich ihr ewig hinterher geschmachtet habe. Die Palette ist ja derzeit eines DER Hype-Produkte überhaupt – zu Recht, wie ich finde. Die Farben sind allesamt angelehnt an Gemälde der Renaissance-Zeit und eine Mischung aus neutralen und beerigen Nuancen. Genau mein Beuteschema!

Ein kleines Round-up: Die Lidschatten sind allesamt unglaublich gut pigmentiert, butterweich und lassen sich super easy verblenden. Perfekt für diejenigen, die keine Lust auf ewig langes Schminken haben oder wenn es einfach schnell gehen soll. Man kann sich einfach komplett auf die Lidschatten verlassen und jeder Look gelingt. Einziges Manko meiner Meinung nach ist, dass die Lidschatten sehr stark krümeln, gerade die matten Nuancen. Ein Tuch unter dem Auge ist beim Schminken quasi unabdingbar.

Heute möchte ich jedenfalls wieder ein bisschen back to the roots und ein reines Augen Make-up zeigen. Aber nicht irgendeins, sondern meinen liebsten Look mit der Modern Renaissance Palette, den ich schon so oft geschminkt habe und auf den ich sogar schon angesprochen worden bin.

IMG_3413_modern renaissance abh palette look
Wie ich den Look geschminkt habe

Über meiner Base (MAC Paint Pot „Painterly“) habe ich zuerst den Lidschatten „Burnt Orange“ auf dem gesamten beweglichen Lid aufgetragen. In die Crease kam dann „Warm Taupe“ und ins äußere V „Cyprus Umber“, den ich bis in die Crease verblendet habe. In den Augeninnenwinkel habe ich „Primavera“ aufgetragen und zur Mitte hin verblendet. Mit einem fluffigen Pinsel habe ich dann noch die Crease weicher nach oben und außen verblendet. Am unteren Wimpernrand kam ganz leicht „Cyprus Umber“ zum Einsatz und darunter „Burnt Orange“.

Für den Lidstrich habe ich den Fluidline „Blacktrack“ von MAC verwendet und als Mascara „Better than Sex“ von Too Faced. Für die Brauen habe ich wie immer den NYX Micro Brow Pencil in der Farbe „Espresso“ benutzt.

IMG_3414_modern renaissance abh palette look
Hier seht ihr nochmal alle benutzten Produkte (bis auf die Base) im Überblick. Ist die Palette nicht einfach der Knaller? Ich liebe diese Farben einfach. ♥

IMG_3445_abh modern renaissance paletteIMG_3431_modern renaissance abh palette eyeshadow swatches
Swatches der benutzten Farben

Burnt Orange – deep orange with an ultra-matte finish
Primavera – shimmery gold dust with a metallic finish
Warm Taupe – earthy gray with an ultra-matte finish
Cyprus Umber – dark coffee with an ultra-matte finish

IMG_3407_modern renaissance abh palette look
Ich liebe den Look total, da diese Mischung aus Braun- und Orangetönen prima zu meiner Augen- und sommerlichen Hautfarbe passt. Den Lidstrich dazu trage ich mal schwarz, mal dunkelbraun. Für diese Version habe ich mich aber für schwarz entschieden. Ich freue mich auch schon sehr darauf, im Herbst Looks mit den beerigen Nuancen auszuprobieren.

Da ich keinen Gesamtlook fotografiert habe, verrate ich euch noch so, welche weiteren Produkte ich im Gesicht getragen habe: Auf den Wangen trage ich dazu gern das Blush „Cheek Pollen“ von MAC und auf die Lippen darf der Chunky Dunk Hydrating Lippie „Hibiscus Tea Punch“ von NYX.

Besitzt ihr die Modern Renaissance Palette?

21 Kommentare

  1. Primavera sieht ja toll aus. Ich besitze die Palette nicht und werde sie mir auch nicht kaufen, da sie mir einfach zu teuer für meine Zwecke ist. Ich trage nur zu besonderen Anlässen Lidschatten.

    • Das stimmt, wenn man selten Lidschatten trägt, ist sie wirklich zu teuer. Ich glaube, so einen Schimmerlidschatten wie Primavera kriegt man aber auch leicht in der Drogerie. Die Farbe ist jetzt nicht so außergewöhnlich. 🙂

  2. Ich habe die Palette auch seit einigen Wochen und liebe sie! Die Lidschatten krümeln wirklich sehr, das stimmt. Ich klopfe den Pinsel aber dann ab und habe so überhaupt keine Probleme mit Fall-Out. Und die Blendbarkeit ist echt top! Dein AMU gefällt mir auch sehr gut! lg

    • Ich klopfe den Pinsel auch immer noch leicht ab, habe aber das Gefühl, dass dann deutlich zu wenig Lidschatten aufs Auge kommt und ich mehr Schichten brauche. Das ist dann zeitlich ein bisschen doof (vor allem, wenn es morgens schnell gehen soll). :-/ Zwickmühle!
      Aber ja, ansonsten ist die Palette top – vor allem für Blendfaule. 😀

  3. Ich habe bereits einige Bloggerinnen schwärmen sehen aber ich selbst besitze die Palette noch nicht. Obwohl ich sie wirklich hübsch finde. Tolles AMU! 🙂

    Liebst Elisabeth-Amalie

    • Danke! :-*
      Ich wollte sie ja anfangs auch nicht haben, aber die ganzen Swatches, Looks und Schwärmereien haben mich dann doch überzeugt. 😀 Ich liebe sie!

  4. Wow! Kompliment für das wunderschöne AMU! Die Palette sieht aber auch wirklich toll aus – genau meine Farben!!

    xxx

  5. Hach, ein wirklich schönes AMU! Ich überlege ja immer noch, ob ich die Palette „brauche“ …

    • So ging es mir ja anfangs auch… 😀 Ich habe mich ja lange gewehrt, aber wurde dann doch überzeugt und bereue es kein Stück. Ich liebe diese Palette! <3

  6. Ohgott, ich bin so verliebt in diese Palette, aber leider ist sie mir echt einfach zu teuer 😀 Dabei sind die Farben so toll!

    Liebe Grüße,
    Jenny

    • Ach, wenn man sie mal mit den Kosten eines Quads von MAC vergleicht, ist sie ja schon günstig. Aber es kommt natürlich drauf an, was man sonst so für eine Schmerzgrenze bei Kosmetik hat. 🙂 Weihnachten ist ja aber auch nicht mehr lange… 😉

  7. buhu, ich besitze sie leider nicht, aber sie fällt durch die vielen schönen rottöne total in mein beuteschema!

  8. Ein super schöner Look!

    Ich habe die Palette auch und ich vergötter sie quasi! 😀
    Die Lidschatten sind alle bombastisch von der Pigmentierung und man kann sooo unglaublich leicht damit arbeiten.
    Die Farbauswahl ist auch einfach ein Traum!!

  9. Ein sehr schöner Look! Ich hab die Palette auch und werde sie bald vorstellen und was geschminktes zeigen. Finde gerade die matten Orange- und Pinktöne so toll!

    • Oh ja, die Nuancen sind super geil und so außergewöhnlich. Ich freu mich echt schon drauf, wenn ich innerlich im Herbstmodus bin und die Beerentöne ausprobieren will. 😀

  10. Das ist ein wunderschönes AMU, liebe Nani! Ich habe die Palette auch und mag sie sehr, sehr gern. Ich finde sie von der Farbzusammenstellung sehr besonders, bin mir aber derzeit unschlüssig, wie ich die rötlichen/pinken Töne in ein AMU einbauen kann. Falls Du da eine Inspiration dazu hast, würde ich mich sehr freuen!
    Liebe Grüße!

    • Dankeschön! ♥
      Ich versuche definitiv, Richtung Herbst noch Looks mit den beerigen Tönen zu schminken und zu posten. Kommt natürlich auch immer ein bisschen drauf an, wann unsere Maus kommen möchte. Daher kann ich mich nicht drauf festlegen, wann die Looks kommen. 🙂

  11. Ich mag die Palette auch sehr gerne, vor allem die beerigen Töne ssind so genial….
    Liebste Grüße
    Marina

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*