GUERLAIN • Terracotta Summer Collection 2016

IMG_2948_guerlain terracotta summer collection 2016
Kein Sommer ohne Sonnenschutz (ganz klar) und auch nicht ohne Bronzer. Zwei Essentials, die einen jedes Jahr wieder begleiten und auch von vielen Firmen aufgegriffen werden. Absolute Legende bei den Bronzing Pudern ist natürlich Guerlain mit seiner alljährlichen Terracotta Kollektion, die stets Bronzer in unterschiedlichen Nuancen und immer wieder neuen Designs beinhaltet. Ein absoluter Klassiker auf dem Kosmetikmarkt. Neuerung in diesem Jahr sind neue Nuancen sowie ein Duft der Ferne, denn die Puder duften wunderbar exotisch.

Terracotta – Ein Name, der wie die Verheißung einer fernen Welt klingt, wie ein Kontinent, der der Fantasie entsprungen ist und in dem die Sonne regiert und die Schönheit vorherrscht.

IMG_2980_guerlain terracotta summer collection 2016 bronzing powder natural blondes
Terracotta Bronzing Powder
„02 Natural / Blondes“

Guerlain’s Terracotta ist eine Legende im Bereich der Bräunungspuder und nun auch wieder als limitierte Sommeredition in einem roten Silikonmantel erhältlich. In nur einem Schritt verleiht es eine leichte und natürliche Bräune und bietet das ganze Jahr über einen sofortigen natürlichen Glanz. Die Formel ist mit feuchtigkeitspendenden Wirkstoffen angereichert und verhindert ein Austrocknen der Haut. Dies sorgt für einen langanhaltenden Komfort. Der Terracotta Bräunungspuder kann entweder im ganzen Gesicht angewendet werden oder zum Konturieren, um die Bräune zu highlighten und das Gesicht zu formen. Absolut leicht und fehlerfrei aufzutragen.

IMG_2983_guerlain terracotta summer collection 2016 bronzing powder natural blondes
Optisch ist das Bronzing Puder ein absoluter Hingucker. Die Silikonform – die übrigens nur über die reguläre Hülle gestülpt ist (siehe unteres Bild), ist mit ihrem Rot ein tolles Highlight für den Sommer und die Schminksammlung. Einziges Manko: sie zieht Fusseln an wie ein Magnet. Daher kratzt die Lagerung in der Handtasche leider etwas an der Schönheit der Verpackung, aber das sind nur nichtige Äußerlichkeiten. Wichtig ist natürlich das Innere.

IMG_2986_guerlain terracotta summer collection 2016 bronzing powder natural blondes
Das Puder in der Nuance „Natural / Blondes“ ist rötlich und somit ganz anders, als die meisten Bronzer. Es wird ja oftmals kritisiert, Bräunungspuder seien zu orange und finden damit nur zu einer bestimmten Zielgruppe. Daher ist diese Nuance von Guerlain ein absoluter Vorreiter und sollte viele helle und rosafarbene Hauttypen freuen. Zu mir als gelblichem Hauttyp passt die Nuance wiederum so gar nicht, daher kann ich euch leider ausnahmsweise auch keine Tragebilder zeigen. Die Textur ist seidig und beinahe buttrig. Das Puder gibt sehr viel Farbe ab und man sollte daher versuchen, den Pinsel nur sanft darin herumzurühren und definitiv vor dem Benutzen abzuklopfen, da man sonst sehr rasch zu dunkel im Gesicht ist. Lieber weniger Produkt verwenden und nach Bedarf schichten lautet also die Devise. Schön finde ich, dass das Puder überhaupt nicht staubt. Den neuen Duft hatte ich bereits oben erwähnt: Bergamotte, Moschus, Neroli, Jasmin und Ylang-Ylang vereinen sich hier zu einer subtilen Duftkombination. Sehr angenehm und nicht aufdringlich.

Inhalt: 10 g // Preis: ca. 49 € je nach Händler

IMG_2992_2_guerlain terracotta summer collection 2016 bronzing powder natural blondes
IMG_2967_guerlain terracotta summer collection 2016 sun moisturizer tan booster
Terracotta Sun Protect
Sun Moisturizer / Tan Booster SPF 30

Guerlain Terracotta Sun Protect LSF 30 bietet einen feutchtigkeitsspendenden Sonnenschutz für Gesicht und Körper und schützt die Haut vor Zeichen der Lichtalterung. Angereichert mit einem Tan Booster aktiviert, beschleunigt und verlängert es die Bräune. Die schmelzende Textur umhüllt die Haut mit dem herrlichen Duft der Tiaré Blüte. Terracotta Sun Protect gibt es in der handlichen 100ml-Tube, um Sie auch auf Reisen im Handgepäck mitnehmen zu können. In den Versionen LSF15 und LSF30 erhältlich.

IMG_2955_guerlain terracotta summer collection 2016 sun moisturizer tan booster
Mein Highlight ist die Sonnencreme, die mich beim ersten Eincremen mit ihrem Duft verblüfft hat: Sie duftet nämlich unglaublich gut nach Tiaré Blüten. Und wer mich und meine Hawaii-Verrücktheit kennt, kann sich bereits denken, dass ich sofort hin und weg gewesen bin. Der Duft nach Tiaréblüten ist absolut rein und unverkennbar. Sehr zart und angenehm, ohne aufdringlich zu sein. Allein deswegen ist sie ein toller Begleiter im Sommer – aber ich kann sie mir auch wunderbar zu kälteren Jahreszeiten als Bodylotion vorstellen, um wieder ein bisschen Sommerfeeling zu haben. Gute Laune in Cremeform sozusagen. Die Lotion gibt es mit Sonnenschutzfaktor 15 und 30. Für meinen Geschmack dürften gerne noch höhere SPFs ins Sortiment kommen. Sie zieht schnell in die Haut ein und hinterlässt einen leichten Seidenglanz. Laut Herstellerversprechen ist die Sonnencreme in der Lage, zum einen Sonnenschutz zu geben und gleichzeitig die Bräunung zu beschleunigen: Die natürliche Melaninproduktion soll durch bestimmte Inhaltsstoffe stimuliert werden. Der Bräunungsprozess wird so vor, während und sogar noch nach Sonnenbestrahlung aktiviert.

Inhalt: 100 ml // Preis: ca. 39 € je nach Händler

IMG_2955_guerlain terracotta summer collection 2016

Fazit

Ich finde es super, dass blonde und helle Hauttypen nun auch eine Möglichkeit haben, ein natürliches Bronzing-Finish auf die Haut zu zaubern dank des Terracotta Puders. Finish und Qualität sind hier einfach klasse. Auch die Optik mit der roten Silikonhülle gefällt mir sehr.

Mein Highlight ist jedoch die Sonnenpflege, die so wunderbar nach Urlaub in der Südsee duftet. Sie pflegt die Haut und durchfeuchtet sie angenehm. Der SPF 30 ist wunderbar für den Alltag, dürfte aber für aktives Aufhalten in der Sonne noch höher sein.

Besitzt ihr Produkte aus der Terracotta Reihe von Guerlain?

PR-Samples
enthält Affiliate Links

3 Kommentare

  1. Die Sonnenpflege klingt aber wirklich sehr gut. *-* Und wenn die dann noch so gut duftet, obwohl ich da bei Gesichtsprodukten immer etwas vorsichtig bin. 🙂

    Liebst Elisabeth-Amalie

    • Also ins Gesicht würde ich sie nicht schmieren (auch wenn sie laut Hersteller dafür auch geeignet ist). Aber durch den Duft hätte ich da Angst vor Hautreizung (zumindest mein Gesicht reagiert da immer sehr empfindlich) und mir wäre der Duft dafür auch zu stark. Auf dem Körper geht es, da der Duft ja nicht direkt in, um und an der Nase ist. ^^

  2. ich liebe guerlain natürlich durch meine Arbeit und besitze selbst auch einige Produkte aus der terracotta reihe, wobei ich eher ein grosser fan der meteorites Serie von guerlain bin 🙂

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*