{Food Friday} Schnelle Zucchini-Hack-Pfanne mit Nudeln

IMG_9704_schnelle zucchini hack pfanne mit nudeln
Ich bin ja ein totaler Fan von schnellem Essen: eine Handvoll Zutaten, wenig Aufwand und maximaler Geschmack. Solche Gerichte entstehen bei mir oft, wenn noch Reste im Kühlschrank zu finden sind oder irgendwas aufgebraucht werden muss. Kombiniert mit ein paar festen Komponenten, die ich immer im Haus habe (Parmesan, Tomaten, Nudeln, Zwiebel) entstand dann dieses Rezept.

IMG_9706_schnelle zucchini hack pfanne mit nudeln
Zutaten

Nudeln (z.B. Farfalle, Menge nach Hunger)
250 g Rinderhackfleisch
1-2 Zucchinis
1 kleine Zwiebel
1 Dose stückige Tomaten
Parmesan, frisch gerieben
Oregano
Basilikum
Salz & Pfeffer
Paprikapulver edelsüß & scharf
Cayennepfeffer
etwas Öl oder Butterschmalz zum Anbraten

wer mag, kann auch noch Mozzarella dazugeben

IMG_9712_schnelle zucchini hack pfanne mit nudeln
Zubereitung

Die Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen, bis sie gar sind.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Rinderhackfleisch darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Zwiebel häuten, fein würfeln und zum Fleisch geben. Zucchini waschen, trocknen, in Würfel schneiden und ebenfalls in die Pfanne tun. Alles gut durchmischen und garen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Cayennepfeffer abschmecken. Anschließend die stückigen Tomaten dazu geben und das Ganze bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Basilikum waschen, trocknen und in Streifen schneiden. Zusammen mit etwas Oregano in die Pfanne geben. Parmesan reiben und zum Großteil in die Pfanne tun, damit er schmilzt. (Wer Mozzarella zu Hause hat, kann diesen würfeln und auch in die Pfanne geben. Das gibt dem Ganzen noch eine extra leckere Konsistenz.)

Nudeln abgießen und auf Teller verteilen. Mit einem ordentlichen Klecks (oder zwei, oder drei…) Sauce bedecken und frisch geriebenen Parmesan darüber streuen. Mit etwas Basilikum garnieren und sofort heiß servieren. Mmmmh! 🙂

IMG_9714_schnelle zucchini hack pfanne mit nudeln
Ihr seht, es Bedarf wirklich nur weniger Handschritte und in Nullkommanix steht ein leckeres Essen auf dem Tisch.

PS: Über den TAG „Quick+Easy“ (unter dem Beitrag) findet ihr weitere solcher schnellen Gerichte. 😉

IMG_9726_schnelle zucchini hack pfanne mit nudeln

Steht ihr auch auf schnelles Essen? 🙂

Ich wünsche euch ein gechilltes Wochenende! ♥

9 Kommentare

  1. Das hört sich aber sehr lecker an. Das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren!
    Grüße Annika

  2. Mmmh – jetzt habe ich Hunger! Hackfleisch und Zucchini ist eine soooooooooooo tolle Kombination.

  3. Es geht nichts über schnell gemachtes, leckeres und gesundes Essen!
    Das sieht köstlich aus!
    liebe Grüße
    Jenny

  4. Ich würde das Gericht etwas umändern und das Fleisch ersetzen, aber das ist auch eins meiner Go-To-Gerichte 😀 Geht einfach immer! 😉

  5. Es geht einfach nichts über schnelles Essen! Dein Gericht sieht richtig klasse aus, auch wenn ich das leider nicht nachmachen kann, weil ich kein Fleisch essen mag.
    Gestern und vorgestern gab es bei mir auch nur Blitzgerichte zum Mittagessen: Griespudding und Pfannkuchen aus pürierten Kartoffeln, Möhren und Zwiebeln mit Ei und ganz viel Gewürz 😀

    Liebe Grüße

  6. Toll präsentiert! Ich liebe Zucchini auch 🙂

  7. Wieder einmal ist das ein sehr schönes Gericht, dass sich super für den Alltag eignet. 🙂 Danke, das schmeckt bestimmt gut. ♥

  8. Hallo Nani, bin endlich mal zum nachkochen gekommen, sehr lecker! Ich hoffe dir und deiner kleinen Bauchbewohnerin geht es gut! Liebe Grüße, Steffi

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*