[Eat Seasonal] Frischer Feldsalat mit Mozzarella und Granatapfel

IMG_9489_feldsalat mozzarella granatapfel vinaigrette
Neuer Monat, neues saisonales Gemüse. Wir nähern uns dem Frühlingsbeginn und es ist die perfekte Zeit für Feldsalat – unserem Hauptakteur der aktuellen → Eat Seasonal Runde.

Ich liebe Feldsalat! Er ist aromatisch, lässt sich easy kombinieren und variieren und ist zudem schnell angerichtet. Auf meinem Blog habe ich schon öfters Rezepte damit gezeigt – allen voran eines meiner Lieblingsrezepte, nämlich → Caprese Salat. Heute soll es sich aber um eine etwas gewagtere Kombination aus würzig und fruchtig drehen, die sich prima als kleines Mittagessen zusammen mit Baguette eignet, aber auch als ausgefallener Vorspeisensalat.

IMG_9522_feldsalat mozzarella granatapfel vinaigrette

Zutaten

(für 2-4 Portionen)

1 Packung Feldsalat
2 Schalotten
1 Packung Mini-Mozzarella
1 Granatapfel
2 Stiele Basilikum
4-6 EL Balsamico Bianco
4 EL Olivenöl
Salz & Pfeffer
1 Prise Zucker

IMG_9493_feldsalat mozzarella granatapfel vinaigrette

Zubereitung

Den Feldsalat gut waschen und trocken schleudern. Schalotten häuten und dann in feine Ringe schneiden. Mozzarella abtropfen lassen. Den Granatapfel vierteln und vorsichtig die Kerne mit den Händen herauslösen.

Den weißen Balsamico Essig mit Salz und Pfeffer würzen, Zucker hinzugeben und Olivenöl einrühren. Das Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und diese grob hacken. Zur Vinaigrette hinzugeben und gut verrühren.

Den Feldsalat auf Tellern anrichten, Schalottenringe darüber streuen und ein paar Mozzarellakugeln darauf verteilen. Die Granatapfelkerne als Eyecatcher über den Salat geben und ihn mit der Vinaigrette beträufeln.

Dazu passt frisches Baguette.

IMG_9499_feldsalat mozzarella granatapfel vinaigrette

Eine sehr überraschende und megaleckere Kombination, die sich in Minutenschnelle zubereiten lässt. Falls ihr keine Schalotten mögt, könnt ihr sie auch weglassen. Das tut dem besonderen Geschmack des Salats keinen Abbruch. 🙂

Schaut unbedingt auch bei den anderen Mädels vorbei für unsere leckeren Feldsalat-Kreationen.

Badge Eat Seasonal

Montag: My Mirror World
Dienstag: What Ina loves
Mittwoch: Provinzkindchen
Donnerstag: we love handmade
Freitag: HibbyAloha
Sonntag: Puppenzimmer

Habt ein zuckersüßes Wochenende! ♥

Print Friendly

8 Kommentare

  1. Es gibt einfach nichts Besseres als Granatapfel im Salat! Ich liebe das! Der Salat knackig und dann die Kerne…tolle Kombi!
    Liebe Grüße
    Jenny

  2. Das klingt nach einer tollen Kombi, ich mag Feldsalat nämlich auch echt gerne. Außerdem sind die Blätter schon gleich schön klein. 😉 lg

  3. Das sieht sooo lecker aus. Da bekomm ich gleich wieder Hunger 🙂

    Liebe Grüße Lena von
    Ruhrpott.Beauty

  4. Das sieht sehr lecker aus. Ich esse ja total gern Feldsalat in Kombination mit Granatapfel. Deine Version werde ich definitiv ausprobieren. 🙂

    Liebst Elisabeth-Amalie

  5. Hab ich selbst noch noch probiert, aber sieht sehr lecker aus.

    Neri

  6. Der sieht ja lecker aus! Muss ich unbedingt mal nachmachen!

  7. Woah, das klingt lecker und sieht auch so aus. Werde ich mir mal für die wärmeren Tage speichern 🙂

  8. Das sieht sehr sehr lecker aus. Ich mag jede einzelne Komponente des Salats und kann es mir zusammen sehr gut vorstellen. Wird als Rezept abgespeichert :-).

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Stephie