#Schminktischhelden: MAC Blush „Blushbaby“

IMG_4696_mac blushbaby
Natürlich geht im neuen Jahr auch die → Schminktischhelden-Reihe weiter – wenn auch ein wenig verspätet. ^^ Mir machen diese Beiträge unheimlich Spaß, da ich euch kurz und knapp Dinge vorstellen kann, die ich in meinem Beautyrepertoire nicht mehr missen wollen würde.

Heute geht es um einen Alltime-Favorite und absoluten Klassiker von MAC: das Blush „Blushbaby“. Es war mein allererstes Blush von MAC, das ich gekauft habe. Damals habe ich mich am MAC Counter für meine Hochzeit probeschminken lassen und mir wurde dieses Blush aufgetragen. Liebe auf den ersten Blick, denn es passte zu mir wie die Faust aufs Auge. Bis heute ist es auch das einzige Blush, bei dem ich das Pfännchen erreicht habe, weil er einfach so oft in Benutzung ist.

MAC beschreibt Blushbaby als „Beigerosé“ mit Sheertone Finish, also eher sheer auf der Haut mit einem sehr leichten Glow. Wer wie ich auf „schmutzige“ Töne bei Blushes abfährt, für den ist Blushbaby wie gemacht. Wie gesagt, es ist ein absoluter Klassiker, mit dem man nichts falsch machen kann und der so ziemlich jedem Hautton steht. Gerade für Einsteiger (sei es bei Blushes oder auch für die Marke MAC) das richtige Blush der Wahl. Schön finde ich auch, dass ich es das ganze Jahr über unabhängig von der Jahreszeit tragen kann und es steht mir immer. Es ist zudem farblich auch so neutral, dass es zu fast jedem Look passt.

IMG_4701_mac blushbaby swatches

Blushbaby gehört zum regulären Sortiment von MAC und ist dort im Onlineshop erhältlich, sowie auch in Parfümerien mit MAC Counter. Bei Douglas findet ihr es online→ hier** als klassisches Blush (24,50 €) und→ hier** als Refill (20,00 €). Inhalt jeweils 6 g. Ein Tragebild damit könnt ihr bei mir beispielsweise in → diesem Halloween-Look sehen.

Besitzt ihr den Allrounder „Blushbaby“ auch?

**Affiliate Link

24 Kommentare

  1. Ach wie schön… Schminktischhelden… so ist es! Die gibt es… und Blushbaby ist sehr fein – war auch eines meiner ersten… Aber ich bin mehr bei Tenderling hängen geblieben. Blushbaby war mir teilweise fast schon zu intensiv (das ist alles relativ! Ich weiß… eigentlich ist es ein zarter Blush) und bei Tenderling muss ich nicht nachdenken… Blushbaby steht Dir ganz ausgezeichent :-*

    Hab Dich am WE vermisst.

    • Bei mir war es mit Tenderling so, dass er mir zu hell war. 😀 Hihi Aber du bist auch ein sehr viel hellerer Typ als ich, da kommt es intensiver rüber. Bei mir ist es mit Blushbaby so, dass ich nicht groß überlegen, sondern einfach drauf los schminken kann. ^^
      Was war am WE? Oder meinst du die Berlinale? Da war ich nicht eingeladen, war ja schon letztes Jahr da. 😀

  2. Das ist auch einer meiner Liebsten und ich habe ihn tatsächlich leer bekommen. Jetzt muss ein neuer her :)
    Hast du dich Probeschminken lassen damit du die Produkte kaufen kannst und hast dich dann an deinem großen Tag selber geschminkt? Oder wie hast du das gemacht?

    • Krass, du hast ihn leer bekommen? Bei mir ist mittlerweile nur das Pfännchen deutlicher sichtbar (die Fotos sind schon etwas älter).
      Ja genau: Ich habe zusammen mit dem Make-up Artist am MAC Counter ein passendes Make-up ausgeklügelt und einige Produkte gleich mitgenommen. Den Rest hab ich später separat gekauft und das Make-up dann immer wieder geübt, geübt, geübt. Am Tag der Hochzeit hab ich mich morgens dann in aller Ruhe selbst geschminkt. Das hat mir total geholfen, runterzukommen und die Nervosität etwas zu bremsen. :)

  3. Toller Blush :) bei mir war es mit Peachykeen und ich bin von diesem genauso beheistert wie du :)

    Liebe Grüße Lena

  4. Hachja, Blushbaby ist mein allerliebstes Beautyprodukt überhaupt. Ich könnte mir gar nicht vorstellen, wie ich mich morgens ohne Blushbaby schminken sollte. Trotz nahezu täglicher Benutzung weiß ich übrigens auch nicht, wie ich ihn jemals leer bekommen soll.

    • Das frage ich mich bis heute. 😀 Meinen hab ich 2011 gekauft und am meisten von allen Blushes benutzt, und er sieht heute quasi so aus wie auf dem Bild (das Pfännchen sieht man aber noch etwas mehr). Ich glaube, der geht nie leer. 😀

  5. Ich hab bislang einen großen Bogen um die MAC Blushes gemacht, damit sie mich nicht so anfixen. Nach und nach finde ich aber immer mehr Farben schön, außergewöhnlich und gleichzeitig tragbar. Ich tendiere in letzter Zeit auch zu den eher matschigeren Rougefarben. Mit knalligen Rouges kann man mich bis auf wenige Ausnahmen jagen.

    • Ich habe Anfang des Jahres alle meine Blushes ausgemistet und besitze bis auf ein paar wenige Ausnahmen eigentlich nur noch MAC Blushes. :) Die haben mich bisher einfach am meisten überzeugt. <3 Schmutzige Blush-Farben mag ich auch am liebsten, aber im Sommer darf es ab und zu auch mal etwas knalliger sein. Ist aber eher die Ausnahme.

  6. Ja! Und ich liebe ihn ebenso wie du. Ich bin eher zufällig auf die Farbe gestoßen und habe mich danach gefragt, was ich ohne ihn gemacht habe 😀

  7. Blushbaby gehört auch zu einem meiner liebsten MAC Blushes. Mocha mag ich auch sehr gerne, der Blushbaby auf den ersten Blick sehr ähnelt, aber etwas neutraler und rosafarbener ist.
    Obwohl ich recht oft zu Blushbaby greife und gerne auch mal etwas mehr auftrage, bin ich vom Pfännchen noch weit entfernt :-)

    LG Manuela
    Blush & Sugar

  8. Elisabeth-Amalie

    Der ist einfach soooooo schön, diese Farbe ist ein Traum. Da komme ich direkt ins Schwärmen. *-* Ich mag ja die Colourpop Blushes sehr gern. ♥

  9. Ach schön, dass du darüber berichtest, hatte nämlich erst überlegt, ihn meiner kleinen Schwester als Blushanfängerin zum Geburtstag zu schenken, aber hatte es erst einmal wieder verworfen…evtl dann zu Weihnachten 😉

    • Na, das wäre doch das perfekte Geschenk! :) Ich finde, mit Blushbaby kann man halt einfach nix falsch machen. Das ist das perfekte Anfängerblush.

  10. Was für ein schöner Alltagston. gefält mir richtig gut.

  11. Ein Klassiker, den ich mir irgendwie noch nie näher angeschaut habe. Sieht ziemlich gut aus, beim nächsten MAC Besuch muss ich den mal unter die Lupe nehmen 😉 (Rechnung schicke ich dann an dich 😀 )

  12. Hach, die Farbe ist wirklich super schön! (und auch direkt auf meinem Wunschzettel gelandet 😉 )

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*