Colour Pop • Mooning

IMG_7395_colourpop mooning tom ford cary swatch look
Ich hatte euch letztens meinen allerersten Einkauf mit Produkten der Marke Colour Pophier gezeigt. Darunter befindet sich auch der Super Shock Shadow „Mooning“, der mir ursprünglich etwas zu dunkel war. Zumindest hatte ich ihn mir beim Bestellen anders vorgestellt und war mir dann nicht sicher, ob er als Solokünstler taugen würde. Aber ich habe es einfach ausprobiert und siehe da: Wir beide sind doch noch dicke Freunde geworden. Ich mag ihn an mir derzeit richtig gerne und kombiniere ihn einfach mit einem schwarzen Lidstrich und mal mehr, mal weniger auffälligem Lippenstift. Den Look damit möchte ich euch heute zeigen.

IMG_7371_colourpop mooning look
Über meiner Standard-Base (Paint Pot „Painterly“ von MAC) habe ich zuerst einen neutralen Lidschatten aufgetragen, der zum einen den Bereich unter der Braue etwas aufhellen soll und zum anderen das Verblenden erleichtert → (MAC e/s „Blanc Type“). Auf dem gesamten beweglichen Lid habe ich dann mit einem fluffigen Pinsel „Mooning“ aufgetragen und nach oben verblendet. An der unteren Wimpernlinie habe ich ihn ebenfalls aufgetragen. Dazu kam noch ein brauner Kajal, schwarzer Lidstrich und Wimperntusche.

IMG_7378_tom ford lips boys 47 cary swatch
Um den Look alltagstauglich zu halten, habe ich mich für einen Rosenholzton als Lippenstift entschieden. Dafür kam „Cary“ von Tom Ford zum Einsatz, den ich mir letzte Woche spontan gekauft habe (er ist Teil der aktuellen Lips & Boys Collection). Ich liebe diese Farbe so sehr!

IMG_7390_colourpop mooning tom ford cary swatch look
Mooning ist ein wirklich b.u.t.t.e.r.w.e.i.c.h.e.r. (!) Lidschatten, der sich beinahe cremig anfühlt. Er ist spitze pigmentiert und krümelt kaum, lässt sich auch einfach verblenden. ColourPop bezeichnet die Farbe als „rich blackened bronze highlighted with warm hints pearlized glitter“, also im Prinzip ein sehr dunkles, rötliches Bronze mit goldenen und pinken Partikeln durchsetzt. Der Effekt auf dem Auge ist nicht extrem glitzerig, aber dennoch besonders. Solltet ihr mal bei ColourPop bestellen, kann ich euch diese Farbe sehr ans Herz legen.

Für den gesamten Look habe ich folgende Produkte verwendet :

Augen
MAC Paint Pot „Painterly“
MAC e/s „Blanc Type“
ColourPop e/s „Mooning“
Dior Diorshow Liner „Chestnut“
MAC Fluidline „Blacktrack“
Maybelline Lash Sensational Mascara
NYX Micro Brow Pencil „Espresso“

Teint
Smashbox Camera Ready BB Water „Fair / Light“
essence All about matt Concealer
Tarte Amazonian Clay Finishing Powder „Smooth Operator“
Becca Shimmering Skin Perfector „Opal“

Lippen
Tom Ford 47 „Cary“

IMG_7404_look produkte

Wie gefällt euch mein Look mit „Mooning“?

21 Kommentare

  1. Ich habe mich soeben in den Lippenstift verliebt – Ich muss ihn mir zulegen :-)

    Der Look ist dir total gelungen und die Farbe passt so toll zu deiner Augenfarbe

    LG Manuela
    Blush & Sugar

  2. Das ist eine sehr schöne Look. Ich glaube nach deinem Bericht brauche ich auch Cary 😉

  3. Gefällt mir richtig gut Dein Look. Der Lidschatten steht Dir wirklich sehr gut, aber ich kann Dich voll verstehen. Ich finde es ist immer eine Gradwanderung, das AMU nicht zu dunkel werden zu lassen. Aber der Lidschatten ist perfekt! Sollte ich noch einmal bei Colourpop, dann den auch!

    • Dankeschön! :) Ja genau, das ist oft schwierig. Gerade wenn man auch Schlupflider hat, so wie ich, da kann das AMu die Augen schnell noch schmaler wirken lassen. Aber bei Mooning hab ich mich getäuscht, der ist echt super. :)

  4. Die Lidschatten dieser Marke haben es mir auch schwer angetan. Sie sind wirklich sehr weich und lassen sich ganz toll auftragen. Ich finde die Farben auch unglaublich toll. *-* Ich kann verstehen, dass du so angetan bist. :)

  5. Was für eine schöne Farbe, ich finde sie auch nicht zu dunkel. lg

  6. Dieser Braunton steht dir wirklich hervorragend und der Lippenstift ist ebenfalls ein Traum!
    Glg
    Jennifer

  7. tina diestelmeyer

    Das steht dir sehr gut und Du hast deine Augen schön betont denn die sind sehr schön

  8. Ein sehr schöner Look und Mooning steht dir ausgezeichnet!

  9. So ein schöner Look, schaust klasse aus :-*

  10. Dunklen Lidschatten zu braunen Augen finde ich einfach immer wieder schön- experimentiere auch gerade wieder. Heller Lidschatten steht mir längst nicht so gut.
    Liebe Nani, bitte schreib‘ doch noch etwas zu Deiner Smashbox BB Creme- ich finde sie sehr interessant! Ich möchte mir auch eine zulegen ( bislang habe ich nur “ richtige“ Foundations) und überlege nun hin und her. Sehr schön soll ja auch die Bare Minerals Complexion Rescue sein.
    Heute backe ich übrigens Deine Snickerdoodles…
    Liebe Grüße, Martina

    • Ich mag dunklere Lidschatten mittlerweile auch lieber – die verleihen dem Augen viel mehr Tiefe. Hab ich zumindest den Eindruck.
      Die Review zur BB Water schreibe ich auf jeden Fall noch, aber erst Anfang Januar, vorher schaffe ich es nicht mehr. Aber sie kommt definitiv, versprochen. :)
      Ich wünsche dir gutes Gelingen bei den Snickerdoodles und hoffe, sie werden dir schmecken. :)

  11. Mooning habe ich auch und finde ihn ebenfalls sehr hübsch ^.^ habe auch noch ein AMU auf der Speicherkarte 😀

  12. Ach Mist, angesichts des Titels hatte ich glatt gehofft, der wunderschöne Lippenstift wäre ein noch unentdecktes ColourPop-Schätzchen 😉 Der Look steht dir jedenfalls sehr gut und Mooning ist wirklich eine hübsche Farbe.

    Liebe Grüße

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*