#Schminktischhelden: MAC e/s „Coil“

IMG_4482_Schminktischhelden MAC Coil
Heute möchte ich eine komplett neue Rubrik auf meinem Blog einführen: die Schminktischhelden.

Was es damit auf sich hat?

Alles fing vor kurzem mit → diesem Beitrag an, in dem ich u.a. einen alten Lidschatten von MAC zeigte (e/s „Mulch“), von dem ich der Meinung bin, dass er eine wunderschöne Ergänzung der Schminksammlung ist. Mir ist in dem Moment erst einmal bewusst geworden, wie wenig von diesem Lidschatten eigentlich in der Beautywelt berichtet wird, was absolut schade ist. Irgendwie werden wir so von Kollektionen und limitierten Produkten überrollt, dass solch hübsche Schätze aus dem Standardsortiment vollkommen untergehen. Und so kam ich auf die Idee dieser Beitragsreihe.
Ich möchte euch nun regelmäßig kurz und knackig Beautyprodukte aus meiner Sammlung vorstellen, die ich mir aus meinem Alltag nicht mehr wegdenken möchte und von denen ich der Meinung bin, dass sie einen kleinen Hype verdienen. Die Produkte sollen ganz gemischt von Drogerie bis Highend reichen und eben aus dem Standardsortiment kommen, sodass es keinen Stress gibt, falls man sich das entsprechende Produkte zulegen möchte (aber erst viel später über meinen Blogpost stolpert).

Eine kleine Ausnahme bildet aber das Produkt des heutigen, allerersten Beitrags, denn es geht um einen limitierten Lidschatten von MAC, den ich mir letzte Woche spontan gekauft habe. Da ich selten so eine alltagstaugliche Schönheit gesehen habe und ich finde, dass er definitiv einen Blick (und Kauf!) wert ist, möchte ich ihn euch einfach flott vorstellen, damit ihr noch die Chance habt, ihn zu besorgen. Die Rede ist vom Electric Cool Eyeshadow „Coil“ von MAC.

IMG_4488_Schminktischhelden MAC Coil
Der Lidschatten „Coil“ wurde nun schon mehrfach von MAC repromoted (ich glaube, das erste Mal war 2012), aber irgendwie ging er bisher immer komplett an mir vorbei. Als ich letzte Woche bei Douglas war um mir einen Lippenstift via → Back2MAC auszusuchen, sah ich den Aufsteller der Electric Cool Eyeshadows, und genau dieser lachte mich direkt an. Mehr aus Spaß habe ich ihn geswatcht, war aber direkt sowas von hin und weg von dieser Farbe, dass ich ihn einfach gekauft habe.

IMG_4540_Schminktischhelden MAC Coil Swatch

Die Farbe wird von MAC als „Kupfer Bronze“ beschrieben. Es ist ein mittlerer Kupferton, von der Nuance her auf der warmen Farbseite angesiedelt und besitzt einen metallischen Schimmer. Zudem sind Schimmerpartikel in Gold enthalten. Auf dem Lid entwickelt sich also ein richtiges Funkelspektakel, das aber immer noch so unaufdringlich ist, dass man den Lidschatten problemlos im Alltag tragen kann. Die Textur des Lidschattens ist b.u.t.t.e.r.w.e.i.c.h. und fühlt sich beinahe feucht-gelig an. Ein Cremelidschatten, der eigentlich gar keiner ist. Fallout ist entsprechend gleich Null.

Für mich ist es zudem ein perfekter Solokünstler, den ich derzeit so auf den Augen trage: Einfach über einer Base auf dem gesamten, beweglichen Lid aufgetragen und nach oben verblendet. Durch das Verblenden kommt der kupfrige Rot-Anteil auch schön hervor. Dazu noch ein simpler Lidstrich mit braunem Kajal, Mascara, fertig.

IMG_4532_Schminktischhelden MAC Coil Swatch
IMG_4533_Schminktischhelden MAC Coil Swatch
Schade, dass man den tollen Schimmereffekt auf den Fotos nicht so erkennen kann, wie er in Wirklichkeit ist. Dazu bedarf es dann wohl doch eines Videos. Aber ich kann euch den Lidschatten absolut empfehlen und ihr solltet ihn euch schnappen, so lange es ihn noch gibt. 🙂

MAC Lidschatten Coil Lidschatten 2.1 g

Inhalt: 2,1 g // Preis: 24,00 €

Beim nächsten Mal geht es dann mit einem Schatz aus dem Standardsortiment weiter. Lasst euch überraschen… 😉

Habt ihr auch solche #Schminktischhelden daheim?

Ich würde ich sehr freuen, wenn ihr auch Teil meiner #Schminktischhelden-Reihe werdet und mir auf euren Blogs (oder auch Instagram) zusammen mit dem Hashtag zeigt, welche Produkte eurer Meinung nach mehr Aufmerksamkeit verdienen. Wenn ihr drüber bloggt, dann hinterlasst mir doch gern den Link zu eurem Beitrag in den Kommentaren. 🙂

enthält einen Affiliate Link

20 Kommentare

  1. Eine tolle Kategorie! Ich habe ja auch meine Alltagshelden. Die vergisst man im Alltag manchmal zu würdigen, einfach weil sie so oft verwendet werden und shcon zum „Alltagsschminken“ gehört! Ich müsste auch nochmal bei mir schauen, welchen Alltagshelden ich noch würdigen sollte 🙂

    • Ja, auf jeden Fall! Ich stolpere über solche „Alltagshelden“ auch immer wieder, wenn ich mal einen Rappel habe und meine Sammlung aufräume / ausmiste. ^^ Schade eigentlich, dass sie im Alltag sonst so untergehen.

  2. Genau dieser ist auch einer meiner Alltagshelden. Gekauft habe ich ihn voriges Jahr bei der LE novel Romance. Ich verwende ihn eigentlich immer solo und deshalb sehe ich auch schon das Pfännchen. Irgendwie ist das an mir vorbeigegangen, dass es ihn schon wieder gibt. Danke dafür…..ich brauche unbedingt ein Backup.

    Liebe Grüße
    Marina

    • Na dann schnell ein Backup sichern! 😀 An mir ging er ja jetzt echt immer vorüber. Dass es ihn letztes Jahr gab, wusste ich nicht mal. Der Name kam mir nur bekannt vor und ich war mir zumindest sicher, dass er aus einer alten LE ist. Bei der Netzsuche hab ich dann erstmal gesehen, dass er schon mehrfach repromoted wurde (was hoffen lässt, dass es ihn auch mal wieder geben wird).

  3. Die neue Reihe gefällt mir! Und der Lidschatten hier auch, er ist wunderschön und schreit förmlich nach Herbst! lg

  4. Eine tolle Beitragsreihe liebe Nani. Ich gebe dir völlig Recht – man wird von LE’s und ständigen Neuheiten förmlich überrannt, sodass die wahren Alltagsbegleiter total untergehen. Ich habe auch eine Alltagshelden, manche kaufe ich schon seit jahren nach, auf die ich gar nicht mehr verzichten möchten. Gerne teile ich meine Alltagshelden auf Instagram 🙂

    Ich muss sagen, dass ich die Electric Cool Eyeshadows noch gar nicht kannte. Coil sieht aber toll und wäre auch bei mir ein Alltagsheld 😀

    LG Manuela
    Blush & Sugar

  5. Tolle Farbe. Tolle Idee!

  6. Ich habe mir Coil vor einer Weile gekauft und die Farbe ist einfach toll. Ich sollte ihn gerade jetzt wirklich mal wieder tragen, obwohl ich es im Herbst schwer finde mich zu entscheiden, da es so viele schöne Herbstlidschatten gibt 🙂

    • Das stimmt allerdings – ich mag ja im Herbst auch Burgundertöne super gern und sollte die mal wieder rauskramen. ^^ Aber Coil mag ich derzeit einfach zu gern und freu mich morgens jedes Mal, wenn ich ihn wieder benutzen kann. 🙂

  7. Eine tolle Idee mit den #Schminktischhelden und der Coil ist ja mal perfekt für den Herbst!

  8. Ich mag solche Kategorien gerne, da ja jeder so seine eigene „Alltagshelden“ hat. Finde es spannend zu sehen, wie unterschiedlich diese ausfallen und wie man dadurch viele neue Sachen entdeckt.
    Ich mag derzeit auch sehr sehr gerne Cremelidschatten, bin aber nicht so der Fan von Glitzer. Die Farbe sieht total hübsch aus, vielleicht werde ich mir die Reihe doch mal anschauen. LG

  9. Wow, das ist wirklich eine tolle Farbe. Sieht so unscheinbar, bzw durch das Orange Aussehen so gar nicht nach meinem Fall aus, aber auf dem Auge ist die Farbe ja ein Traum! AAAAArrrrg, der Anfixfaktor ist sicher hoch bei dem Hashtag.
    Ich habe auch so ein, zwei, drei Schätze im Schrank, die ich nicht Aufbrauchen mag, kann. Dabei sind einige Lidschatten von Loral, Agnes B und ein paar Lippenstifte.
    Viele liebe Grüße,
    Liz MiniMe

  10. Irgendwie konnte ich nur auf das Marmortablett schauen 😀 Woher ist es?
    Und die Kategorie finde ich richtig super 🙂

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*