{Food Friday} Last-Minute Halloween Dessert: Obsttraum im Candy Corn Look

IMG_5311_Candy Corn Halloween Dessert
Es ist wieder soweit – morgen ist endlich Halloween! Woohoo! Ich liebe diesen Tag einfach: gruslig schminken und verkleiden, die Kids an der Haustür damit überraschen und ihnen Süßkram geben, was leckeres futtern und später die ganze Nacht Horrorfilme schauen. Aber wo wir gerade bei Futter sind: Halloween ist immer ein toller Anlass, mal wieder in der Küche kreativ zu werden. Auf meinem Blog gab es bereits einige Beiträge zu → Halloween und kulinarisch erinnere ich mich immer gern an → Kürbis-Gewürz-Cupcakes, → Popcorn-Monster oder – mein Favorit – die → Cake Pop Eyeballs.
Die meisten Halloween-Leckereien, gerade auch auf Parties, sehen zwar richtig genial aus, sind aber nicht unbedingt gesund, wenn wir mal ehrlich sind. Daher dachte ich mir, ich zeige euch dieses Jahr mal ein Dessert, das prima zum grusligsten Tag des Jahres passt, aber immerhin halbwegs gesund ist. ^^
Ich bin ja ein totaler Fan von Candy Corn, was es in den USA nur zu Halloween gibt. Die Süßigkeit aus Zucker und Maissirup ist optisch einfach super hübsch (und schmeckt auch richtig lecker), und in Anlehnung daran habe ich ein flottes Früchte-Schichtdessert kreiert, das ihr auch prima noch spontan machen könnt.

IMG_5324_Candy Corn Halloween Dessert

Zutaten

(für 4 Portionen)

2 reife Mangos
8 frische, reife Pfirsiche oder 1 Dose, leicht gezuckert (Abtropfgewicht 470 g)
250 g Naturjoghurt

4 Gläser

IMG_5328_Candy Corn Halloween Dessert

Zubereitung

Die Mangos schälen und um den Kern herum das Fruchtfleisch abschneiden. Eine Mango dann grob zerteilen und in einen Mixer geben, fein pürieren. Die zweite Mango in kleine Würfel schneiden, unter das Mangopüree rühren.

Da ich keine richtig reifen Pfirsiche bekommen habe, habe ich kurzerhand eine große Konserve gekauft. Die Pfirsiche aus der Dose nehmen (ohne den Saft) und dann ebenfalls pürieren.

Nun die Zutaten nacheinander in Gläser schichten, beginnend mit dem stückigen Mangopüree, dann etwas Pfirsichpüree und zum Schluss einige Kleckse Joghurt als oberste Schicht darauf geben.

Bis zum Servieren kühl stellen.

IMG_5323_Candy Corn Halloween Dessert
Habt ein gruuuuuuseliges Halloween-Wochenende! ♥

Print Friendly

2 Kommentare

  1. Das sieht ja echt lecker aus und so einfach!

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*