7 Shades of… Brown!

Was habe ich mich gefreut, als Steffi die neue Runde von „7 Shades of…“ eingeläutet hat, denn endlich geht es um eine Farbe, von der ich mehr als genug Produkte der gleichen Kategorie zu Hause habe: Braun. Wie passend zum Herbst!

Ich glaube, in meiner Schminksammlung ist keine Farbe so oft vertreten, wie diese (zumindest was Lidschatten betrifft). Dennoch musste ich eine Weile suchen, um sieben Schätze zu finden, die in diese Kategorie passen und die ich auch wirklich gerne mag. Braun ist immerhin nicht gleich braun – und so flogen dann doch glatt wieder einige Produkte von meiner Liste, deren Nuancen mir irgendwie zu sehr in Richtung Gold, Bronze oder Kupfer gingen. Letzten Endes sind es nun diese sieben Favoriten geworden, die ich sehr schätze und oft verwende. 

MAC „Mumu“ – Das matte Braun ist ein toller Solokünstler und lässt sich vielseitig kombinieren. Das Duo stammt aus der Julia Petit Kollektion, die vor einigen Monaten herauskam.
Shiseido Shimmering Cream Eye Color BR306 „Leather“ – Im Sommer ein Muss für mich, denn da liebe ich einfache AMus in Brauntönen. Vorgestellt habe ich ihn euch bereits in meinen Sommer Essentials.
Maybelline „On and on Bronze“ – Ebenfalls steter Begleiter durch den Sommer, gerade zur Badesaison, denn er hält auch Wasser stand.
MAC „Mulch“ – Das war einer der ersten Lidschatten von MAC, die ich mir gekauft habe. Ich nutze ihn meist nur gegen Herbst / Winter, aber die Farbe ist einfach genial und viel zu unterschätzt.
Bobbi Brown „Burnt Sugar“ – Müsste ich mich für einen Lidschatten auf der Welt entscheiden, ich glaube fast, es würde dieser werden. Ich liebe die Farbe an mir einfach, denn sie betont sowohl den braunen Anteil meiner Augenfarbe, als auch den grünen. Ein Must-have – kauft ihn, wenn ihr ihn mal seht!
Urban Decay „Radar“ – mein allerallerliebster Lidschatten aus der Naked Smoky Palette (Review hier)
MAC „Friendly“ – der dunkelste Lidschatten aus dem „Bare My Soul“ Quad (Temperature Rising LE). Ein AMu damit seht ihr hier.

Wie man deutlich erkennt, sie die Brauntöne alle sehr warm – passend zu meinem Hauttyp. Und irgendwie ist mir beim Swatchen aufgefallen, dass die überwiegende Mehrheit Schimmer in irgendeiner Form besitzt und nur ein einziger Lidschatten matt ist. Tja, da hätten wir doch glatt ein Beuteschema enttarnt! 

Die Nuancen verwende ich zum Großteil gern als Solokünstler, da sie selbst schon so hübsch und charakteristisch sind, dass man sonst keinen Mitspieler mehr auf dem Lid braucht. Dazu kommt meist nur ein dezenter Lidstrich und fertig ist das Augen-Make-up. 
Gerade „Burnt Sugar“ von Bobbi Brown und „Leather“ von Shiseido nutze ich im Sommer sehr oft, in letzter Zeit wurden sie dann abgelöst durch „Radar“ aus der neuen Naked Smoky Palette. Wenn es kälter wird, werde ich wohl wieder vermehrt zu „Mumu“ von MAC greifen und ihn mit dem rauchig-schwarzen Lidschatten aus dem Duo kombinieren.

Steht ihr auch so sehr auf Brauntöne?

Bei Steffis Blogparade könnt ihr noch bis zum 7.10. teilnehmen und euch hier eintragen.

5 Kommentare

  1. Habe meinen Beitrag für diese Blogparade heute auch veröffentlicht! 🙂 Genau wie Du habe ich mich total gefreut über die Farbe Braun – ich liebe braunen Lidschatten, er sieht einfach immer gut aus! Dieser Maybelline Color Tattoo Braun-Bronzeton ist ja der Hammer!
    Liebe Grüße,
    Sugarpeaches

  2. Mumu, On and On Bronze und Radar gehören auch zu meinen Favoriten in Sachen braune Lidschatten – und Handwritten von MAC:) Deine Auswahl ist wunderschön und Mulch muss ich mir jetzt dringend ansehen… so ein toller Schoko-Ton…♥
    Liebe Grüße, Alice

  3. Joa, das ist doch mal ein Beuteschema, würde ich sagen. 😉 Tolle Töne, die sprechen meinen Geschmack auch total an. lg

  4. Braun braun braun sind alle meine Kleider! Haha ne Spaß beiseite ich hab wirklich viele braune Lidschatten! 🙂

  5. Mulch war mein allererster Lidschatten von MAC und ich war komplett begeistert. Der bringt blaue Augen richtig zum Strahlen.
    Allgemein finde ich Braun-Töne immer super. Einfach eine tolle Farbe für den Alltag und es gibt so viele Varianten….

    LG

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*