Benefit • Do the Hoola (Beyond Bronze Kit)

Seid ihr noch in Sommerstimmung oder wünscht ihr euch schon den Herbst herbei? Für alle, die genau wie ich vom Sommer nicht genug bekommen können, habe ich heute ein super hübsches, limitiertes Set von Benefit, das den perfekten Beachlook zaubert. Wenn ihr mittlerweile schon gebräunt seid (etwa durch einen Urlaub oder durch das fabelhafte Wetter bei uns), dann ist es jetzt Zeit, um den Bronzer auszupacken und die schicke Bräune zu betonen – das „Do the Hoola“ Kit ist dafür wie gemacht. Und bemerkt ihr das tolle Wortspiel im Namen? Hoola = Hula… also wieder einmal ein Produkt, das wie für mich gemacht ist als großer Hawaii-Fan. 🙂 Aber genug der Laberei, schauen wir uns das Set nun mal genauer an. 

Mit „Do the Hoola“ bekommt ihr ein stabiles Kästchen aus Karton mit tropischem Design und den Maßen 14 x 10 cm. Das Set beinhaltet 5 Miniaturen von beliebten Benefit-Sommerprodukten: Hoola Bronzing Powder (3 g) mit Pinsel, Dew The Hoola Liquid Bronzer (7 g), They’re Real Mascara (3 g), Benebalm (1,4 g) und Hoola Ultra Push Lipgloss (6,5 ml). Außerdem befinden sich im Inneren ein kleiner Spiegel (10 x 6 cm) und Tipps & Tricks zum Auftragen der Produkte.

Zeig uns dein schönstes Strahlen! Mit diesem Ganz-Jahres-Kit zauberst du dir maßgeschneiderte Sonnenbräune auf den Teint. Das richtige Finish zum Teint sind lange Klimper-Wimpern und wunderbar glossy Lippen. Tipps & Tricks helfen dir auf deinem Weg zum „Hoola-Hottie“!

Die Tipps & Tricks schlagen nicht nur vor, wie die Produkte anzuwenden sind, sondern zeigen anhand von Bildern auch genau, an welchen Stellen im Gesicht man sie aufträgt. Gerade beim flüssigen Bronzer fand ich die Anleitung sehr hilfreich.

Die im Set enthaltenen Produkte sind super aufeinander abgestimmt und die Kombination absolut durchdacht: die Produkte für den Teint sind für gebräunte Haut wie gemacht, Balm und Gloss verleihen den Lippen einen Hauch von Farbe und lassen sie praller wirken, die Mascara rundet den natürlichen „Wie von der Sonne geküsst“-Look ab.

Vor dem „Dew the Hoola“ Flüssigbronzer hatte ich anfangs doch Respekt, muss ich zugeben. Ich hatte etwas Bedenken, ob er nicht zu krass im Gesicht wirken würde, gerade auch, weil er geswatcht sehr stark pigmentiert war und in eine orange Richtung ging. Aber die Bedenken lösten sich beim Auftrag dann in Luft auf, da der Bronzer fabelhaft mit der Haut verschmilzt und sie nur leicht tönt. Das Finish ist matt! So lassen sich leicht bestimmte Bereiche im Gesicht akzentuieren. 
Der Hoola Powder Bronzer hat eine leicht aschige Farbe (kein Orange-Stich) und lässt sich einfach auftragen und gut verblenden. Mit der mitgelieferten Mini-Version des Puderpinsels geht der Auftrag ebenfalls leicht von der Hand, auch wenn man natürlich etwas öfters über die jeweilige Gesichtspartie gehen muss, als mit einem großen Pinsel.
Die They’re Real Mascara lässt sich auch in der Miniversion gut anwenden und zaubert tiefschwarze, dichte Wimpern, ohne sie zu verkleben. Bei Mascaras ist es immer schwierig, Empfehlungen auszusprechen, da es von Person zu Person ganz unterschiedlich ist, wie das Ergebnis ausfällt oder wie jemand damit zurecht kommt. Bei mir macht die Mascara aber einen sehr guten Job und mir gefällt das Ergebnis. 
Der Benebalm ist mein Highlight aus dem Set, da er für mich sehr überraschend war. Das gepunktete Design wie auch die Farbe gefielen mir direkt sehr, aber ich war mir nicht sicher, wie sichtbar er auf meinen Lippen sein würde. Er betont die eigene Lippenfarbe sehr schön und schenkt ihr noch einen leichten Hauch Rot dazu. Super natürlich und leicht glänzend, wie eben ein Lipbalm. Er duftet leicht floral und durchfeuchtet die Lippen wunderbar. 
Der Hoola Lipgloss duftet ganz leicht nach Pfirsich (super lecker!) und schenkt eine leicht bräunlich-apricotfarbene Tönung. Er ist außerdem mit vielen apricotfarbenen Glitzerpartikeln durchsetzt, die einen zarten Schimmer bewirken. Das Tragegefühl ist sehr angenehm und überhaupt nicht klebrig. Als Topper über dem Benebalm schaut er spitze aus! 

Hier seht ihr Swatches aller Produkte, aufgenommen im direkten Sonnenlicht. Von links nach rechts: Hoola Puderbronzer, Dew the Hoola, Benebalm, Hoola Gloss und They’re Real Mascara.

Natürlich gibt es auch den entsprechenden Look mit allen Produkten, auch wenn ich mit dem Foto nicht ganz zufrieden bin. Durch die Lichtverhältnisse wirkt der Bronzer auf den Wangen etwas fleckig, was aber nicht der Fall war. Trotzdem für euch alle Produkte so aufgetragen wie in den „Tipps & Tricks“ vorgeschlagen: „Dew the Hoola“ entlang des Haaransatzes, unter den Wangenknochen und entlang des Unterkiefers (wie eine „3“ aufgetragen), „Hoola“ Bronzer auf den Wangen, „Benebalm“ auf den Lippen und „Hoola“ Gloss darüber getupft, „They’re Real“ Mascara auf den Wimpern.

Fazit

Ein super Make-up Set für den Sommer, vor allem, wenn man gerade aus dem Urlaub gekommen ist (oder um es dahin mitzunehmen). 
Das Highlight der Box ist sicherlich „Dew the Hoola“, denn der Fluidbronzer ist nicht einzeln erhältlich und derzeit noch exklusiv in diesem Set. (Ich glaube, ab 2016 kann man ihn auch separat kaufen.) Für mich war es der erste Bronzer in flüssiger Form und ich bin super happy damit. Für mittlere Hauttöne (mit gelbstichiger Haut) ist er wie gemacht und tönt die Haut ganz dezent. Er verschmilzt beim Auftrag und hinterlässt ein softes Matt-Finish. 
Um den Bronzer „Hoola“ gibt es ja einen richtigen Hype. Mich hat er überzeugt, da die Farbe schön natürlich und nicht orangestichig ist. Das Set ist super geeignet, um ihn als Mini einmal auszuprobieren. Wo sonst der Bronzer selbst fast so viel kostet wie das gesamte Kit, bekommt man hier für knapp 37 € tolle Miniaturen für den Sommer. 
Der Benebalm ist mein Favorit, da ich die natürliche, leicht rote Farbe auf den Lippen einfach wunderschön finde. Ein Produkt, das man wunderbar immer in der Handtasche mitnehmen kann, um den Lippen unterwegs schnell wieder Feuchtigkeit und zarte Farbe zu schenken. 
Der Gloss ist solo auf den Lippen bereits wunderschön, für mich aber als Duo mit dem Balm perfekt. Das Tragegefühl ist super und der Glanz bleibt über Stunden auf den Lippen erhalten (sofern man nicht isst oder trinkt – logisch). 
Last but not least die They’re Real Mascara, ein Klassiker von Benefit. Eine absolute solide Mascara, mit der man nichts falsch machen kann. Die Wimpern werden durch das gezackte Kunststoffbürstchen gut getrennt und bekommen eine tiefschwarze Farbe.
All in all ein tolles Probierset für den Sommer, ob nun daheim oder im Urlaub, um die Sommerprodukte für den Teint von Benefit näher kennenzulernen und um ein Rundumpaket für einen natürlichen Beachlook zu haben. Do the Hoola? Aber sowas von! Daumen hoch!

Inhalt: 5 Produkt-Miniaturen // limitiert // Preis und Direktlink zum Shop: 36,99 € bei Douglas**

Was haltet ihr von dem Kit? Wäre es auch etwas für euch?

**Affiliate Link

2 Kommentare

  1. Das ist eine sehr schöne Starterset. Ich muss unbedingt mal schauen.

  2. Ich liiiiiebe die Produkte von benefit… Wären die Produkte nur manchmal nicht ein bisschen teuer….

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*