You had me at Aloha!

 

Im letzten Jahr brachte Bath & Body Works eine Hawaii Kollektion mit allerlei Duftkerzen, Lotionen, usw. heraus, und natürlich fühlte ich mich direkt angesprochen und habe mir → einige Sachen daraus bestellt (immerhin dachte ich „now or never„, da die Sachen – angeblich – limitiert waren). Dieses Jahr kamen dann unerwartet neue Produkte mit Bezug auf Hawaii heraus und ich konnte nicht widerstehen. Ich habe ja auch gaaaar keine Bodylotions mehr daheim, keine einzige Handcreme mehr in der Handtasche und versinke auch noch nicht in Duftkerzen… nein… *hust* Spaß beiseite – es gab bei B&BW nicht nur Repromotes aus dem letzten Jahr, sondern auch viele neue Dinge, die sich einfach zu gut anhörten. Bestellt habe ich dann über eine Freundin, die mir die Sachen gekauft und zugeschickt hat. Es war echt schwierig, sich bei der tollen Auswahl zu beschränken, und es gibt noch einige andere Sachen aus der Kollektion die mich interessieren, bzw. die mir aus meinem Einkauf so gut gefallen haben, dass ich gerne Back-ups und andere Produktarten davon hätte. Aber mal schauen – jetzt zeige ich euch erstmal, wofür ich mich entschieden habe.

 

 

Dass ich bei Dingen mit Hibiscus gleich große Augen bekomme, wisst ihr ja bestens. Daher habe ich mich für eine Handcreme und ein Set bestehend aus Foaming Hand Soap und Hand Lotion entschieden: Hawaiian Pink Hibiscus. Name und Design sind der Hammer, findet ihr nicht? Unglaublich hübsch gemacht.
Die Duftbeschreibung:
„An island getaway of Hawaii’s native hibiscus flower combined with creamy coconut and jasmine“
 
Die Handcreme ist derzeit in meiner Handtasche und wurde schon oft benutzt. Der Duft ist sehr stark blumig und ich muss zugeben, dass er mir tatsächlich zu stark ist. Ich bekomme zwar keine Kopfschmerzen davon, aber empfinde ihn als unangenehm penetrant (dass ich sowas mal sagen würde, hätte ich ja auch nicht gedacht). Die Handlotion ist lustigerweise dezenter und nervt mich überhaupt nicht, ebenso wie die Handseife.

 

 

Waikiki ist für mich eine der schönsten Städte und ich habe mich dort pudelwohl gefühlt. Als ich dann sah, dass es dieses Jahr eine „Waikiki Beach Coconut“ Linie gibt, war ich sofort hin und weg. Neben zwei Düften, Bodycream, Gel Lotion, Duschgel und Peeling gibt es auch eine Bodylotion, und für diese habe ich mich zum Ausprobieren entschieden. Der Duft ist unbeschreiblich gut! Eine Mischung aus milchig-süßer Kokosnuss gepaart mit einem sanften, exotischen Blumenduft und herber Meeresluft. Ich könnte mich regelrecht in die Lotion reinlegen, so genial finde ich sie. So duftet für mich der hawaiianische Sommer.Top Notes: Fresh Bamboo, Coral Berry
Mid Notes: Pink Passionflower, Hawaiian Frangipani, Coconut Jasmine, Saltwater Breeze
Dry Notes: Beach Coconut, Sun-bleached Woods, Forest Sandalwood

Die Kauai Lei Flower Gel Lotion hat mich aufgrund der Blumenkomponenten angesprochen. Ich dachte, sie würde mehr nach Frangipani (Plumeria) riechen, es ist aber eher ein fruchtig-blumiger Duft. Ein wenig pudrig und auch intensiv, aber längst nicht so stark wie die Hibiscus Handcreme.

Top Notes: Sugarcane Bamboo, White Papaya, Dewy Frangipani
Mid Notes: Sun-kissed Plumeria, White Gardenia, Island Lily
Dry Notes: Coconut Milk, Vanilla Orchid, Musk Fern

 

 

Duftkerzen sind bei einem B&BW Haul ja quasi ein Muss. Auch wenn sich die Dinger hier mittlerweile stapeln (obwohl ich schon extra nur die Mini Candles kaufe), kann ich dabei meist nicht nein sagen. Die Duftvarianten klingen einfach immer so vielversprechend und ich finde die Düfte um Längen besser als beispielsweise Yankee Candle.

 

Honolulu Sun
„Enjoy the warmth and wonder of Honolulu sunshine in a happy blend of fresh coconut, Pacific palm and sweet island nectar.“
Ich habe mir letztes Jahr bereits die passende Handcreme dazu gekauft (*hier* zu sehen) und wollte daher gern die Duftkerze dieser Reihe haben. Recht herb, leicht milchig-süß und zart blumig. Eine außergewöhnliche Kombi, die man mögen muss.
Lilac Blossom
„Freshly cut lilac blossoms, lily of the valley & delicate violet create the ultimate spring fragrance.“
Die Duftkerze riecht exakt wie Flieder! Ich glaube, mehr muss ich dazu nicht sagen. ^^
Rainforest Gardenia
„An intoxicating white floral note with lush green undertones, fresh bamboo and sweet apple water.“
Die Kerze duftet sehr frisch und man bemerkt den Apfel ganz dezent, gemischt mit einer leichten Blumennote. So ein bisschen wie ein Frische-Wäsche-Duft mit Fruchtanteil.

 

 

Meine Favoriten der Duftkerzen sind eindeutig diese drei:
Big Island Bamboo
„Notes of tropical green leaves, crystal blue water & pink coral celebrate the exotic trees of the South Seas.“
Aquatische Noten mischen sich mit exotischen Blüten – ich glaube, das trifft es am besten. Ich hätte es so toll gefunden, wenn es dazu noch eine Body Lotion gegeben hätte, weil der Duft einfach so klasse ist. Von dieser Kerze brauche ich dann wohl noch ein Back-up.
Tiki Beach
„A scent as warm as sunrays with a luxurious blend of vanilla musk, orchids and toasted coconut.“
Die Kerze riecht wie Vanille und Kokosnuss mit leichten Blumen im Hintergrund – cremig, süß und zum Anbeißen gut.
Guava Colada
„An intoxicating fragrance of sweet guava, golden passion fruit and rich Pacific island vanilla.“
Fruchtig und saftig ist dieser Duft mit einer leicht herben Note mit dabei. Wie ein Biss in frische, kühle Exotenfrüchte an einem heißen Sommertag.

 

 

Insgesamt bin ich echt happy mit meinem Blindkauf, auch wenn ich mir die Hibiskus-Produkte anders vorgestellt hätte. Dafür finde ich die Duftkerzen allesamt klasse, und Big Island Bamboo und Tiki Beach brennen derzeit abwechselnd im Wohnzimmer. You had me at Aloha – wieder einmal ein fantastisch umgesetztes Thema von Bath & Body Works. ♥

 

Welche Duftrichtung wäre euer Favorit?

3 Kommentare

  1. Lilac Blossom wäre mein absoluter Favorit 😀 lg stefanie christine mia

  2. Honolulu Sun und Lilac Blossom klingen richtig toll! Im Juli geht es für mich wieder nach New York und ich freue mich schon riesig auf Bath & Body Works 🙂

  3. Wie sehr ich Bath & Body Works vermisse! Schön zu sehen, dass du dir ein paar Sachen besorgen konntest, die Sachen aus der Hawaii Kollektion mag ich allesamt auch sehr gerne. Am liebsten Oahu Sunset, das hast du jetzt hier zwar nicht dabei, aber glaube ich letztes Jahr bestellt? Waikiki Beach Coconut hört sich ganz toll an, ich wünschte, ich könnte das probieren 🙂

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*