{Food Friday} Roasted Shrimp & Green Bean Salad

Jetzt wo wir so langsam richtig tolles, beinahe sommerliches Wetter haben, wird ja bei vielen die Grillsaison eröffnet (bei uns sogar schon letzte Woche). Die große Frage ist dann bei uns meist: „Und was essen wir dazu?“. Der Klassiker ist meist Tomate-Mozzarella-Salat, aber man möchte ja gern auch etwas Abwechslung in seine Beilagen bringen, denn die Grillsaison ist lang. Heute habe ich eine solche Idee für einen schnellen und dazu auch noch sehr gesunden Salat für euch. 

Zutaten
(für 2 Portionen)
1 große Packung Brechbohnen (TK)
ca. 300 g Garnelen (TK)
1 EL Olivenöl
Korianderpulver
Cumin
Salz & Pfeffer
Cayennepfeffer
1 Bio-Zitrone
1 Knoblauchzehe
etwas Butterschmalz (alternativ Sonnenblumenöl)

Zubereitung
Zuerst zwei Töpfe mit Wasser aufsetzen und erhitzen. In das kochende Wasser gebt ihr dann zum einen die Garnelen und in den anderen Topf die Bohnen, schaltet den Herd aus und lasst alles darin auftauen. Zu den Bohnen könnt ihr auch noch einen halben Teelöffel Salz geben. Nach ein paar Minuten gießt ihr beides ab. 
Die Bohnen in eine Schüssel geben und mit dem Olivenöl, Koriander, Cumin, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. 
In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen und dann die Garnelen dazu geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Von beiden Seiten gut anbraten, bis sie nicht mehr glasig sind. Die Knoblauchzehe häuten und zu den Garnelen pressen. Etwas Zitronenzeste abreiben und ebenfalls zu den Garnelen geben. Nun kommen die Bohnen dazu und werden kurz durch geschwenkt. 
Den Salat auf einer Platte anrichten. Die Zitrone vierteln und über Garnelen und Bohnen auspressen. Für eine hübsche Optik könnt ihr die Zitronenteile auch zum Salat dazu legen. Warm servieren.

Ein leichter und leckerer Beilagensalat, der durch die saure Note der Zitrone sehr frisch schmeckt. Er eignet sich auch perfekt als kleines Mittagessen an heißen Tagen und ist zudem Low Carb.

Lasst euch dieses WE die Sonne auf den Bauch scheinen! ♥

Print Friendly

10 Kommentare

  1. Eine tolle Idee! Und da ich seit Kurzem ja auch Shrimps mag, werd ich mir das merken! Lecker!

  2. Hihi ich hab auch die Teller 😀 Ich mag sowohl Bohnen, als auch Garnelen sehr gerne, die Kombi klingt also genau richtig für mich!
    Liebe Grüße, Kathi

  3. Die Kombi klingt total interessant, werde ich sicher ausprobieren.

    ♥♥♥
    lg,
    Majka von
    MajkasWelt

  4. hmmm das sieht echt lecker aus!

  5. Oh lecker 🙂 Shrimps haben wir hier auch noch, die Idee mit Bohnen dazu ist echt gut. LG

  6. Dann unbedingt nachkochen, es ist sooo lecker! 🙂

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*