{Food Friday} Champignon-Spaghetti

Heute gibt es mal ein fixes vegetarisches Nudelgericht für euch. Die Zutaten sind eigentlich total simpel, und doch wirkt das Gericht auf den Tellern richtig fancy. Viel wichtiger als das Aussehen ist aber natürlich der Geschmack, und diese Pilzsauce ist so richtig lecker: Leicht, würzig und sie harmoniert hervorragend mit den Spaghetti. Wer also seine Lieben (oder einfach sich selbst ;)) mit einem besonders ausschauenden Gericht überraschen möchte, ohne dafür stundenlang in der Küche zu stehen, der sollte dieses Rezept definitiv einmal ausprobieren.

Zutaten
(für 2 Portionen)
250 g Spaghetti
einige Lauchzwiebeln
300 g Champignons (braun)
2 EL Butter
100 ml Gemüsebrühe (instant)
100 g Doppelrahm-Frischkäse
Thymian
Salz & Pfeffer
ca. 50 g Parmesan
(optional: 1/2 Zwiebel)

Zubereitung
Wasser salzen und zum Kochen bringen. Spaghetti dann nach Packungsangabe darin garen.
In der Zwischenzeit Lauchzwiebeln waschen, häuten und in feine Ringe schneiden. Eine Lauchzwiebel schräg schneiden und zur Seite stellen (mit ihr werden die Teller später garniert). Solltet ihr auch zusätzlich eine Zwiebel für das Rezept verwenden, diese abziehen und in feine Würfel schneiden. Zum Schluss noch die Champignons putzen und vierteln.
Nun die Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebel darin anrösten. Dann kommen die Pilze hinzu und werden einige Minuten angedünstet. Das Ganze mit der Brühe ablöschen und den Frischkäse unterrühren. Die Sauce dann für ein paar Minuten köcheln lassen.
Thymianblätter abzupfen und klein hacken (bzw. falls ihr keinen frischen habt, einfach getrockneten nehmen). Zusammen mit den Lauchzwiebeln wandert der Thymian dann in die Sauce. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwas Parmesan in die Sauce reiben, damit sie sämiger wird.
Die Spaghetti abgießen und auf die Teller verteilen. Die Pilzsauce darüber geben und mit dem restlichen Parmesan bestreuen. Zu guter Letzt die Deko-Lauchzwiebelstücke über die Teller streuen.

Ich bekomme beim Anblick der Fotos direkt wieder so richtig Lust auf das Gericht. Ich glaube, das gibt es bei uns gleich morgen nochmal. 🙂

Habt ein kuschliges Wochenende! ♥

Print Friendly

10 Kommentare

  1. So ein ähnliche Gericht, nur mit saurer Sahne, koche ich auch sehr gerne. Danke für die Anregung!

  2. Das sieht richtig lecker aus 🙂 Ich mache auch oft Nudeln mit Pilzen, gerne auch mal mit einem Löffel Schmand, das dürfte in etwa den gleichen Effekt wie der Frischkäse haben 🙂 Schönes Wochenende Dir, liebe Grüße!

  3. Oh das klingt lecker! Und sieht sich echt gut aus. Lg Lena

  4. Eines meiner Lieblingsgerichte!

  5. Pilze liebe ich total und Spaghetti könnte es auch ständig geben. In der Hoffnung es tatsächlich in nächster Zeit nachkochen zu können habe ich das Rezept schnell bei Pinterest abgespeichert, die nächsten Tage sind nämlich leider schon verplant.

    Liebe Grüße
    Jo

  6. Das Foto mit den Zutaten ist wunderschön geworden!

  7. Haben es am Mittwoch nachgekocht! War seeeeehr lecker. Danke für das Rezept!

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*