Biotherm • Eau Fraîche

Hitze, sommerliche Schwüle… da braucht man einfach eine Erfrischung – auch was den Duft betrifft. Zumindest geht es mir so. Die Bodysprays von Biotherm mag ich bei sommerlichen Temperaturen besonders gerne, weil sie leicht auf der Haut liegen und einem das Gefühl von Frische vermitteln. Mittlerweile besitze ich einige dieser Sprays und mein absoluter Liebling ist allen voran das → „Eau de Paradis“, was aber leider im vergangenen Jahr aus dem Sortiment genommen wurde (Warum nur??? *schnief*). „Eau Pure“ und „Eau d’Énergie“ sind ebenfalls heiß geliebt bei mir.

Zu dieser kleinen Familie hat sich nun noch der neue Duft von Biotherm mit Namen „Eau Fraîche“ gesellt, der ebenfalls ein fabelhafter Body Splash für heiße Sommertage ist.

„Biotherm entführt auf eine Reise in die Tiefe der Natur, an einen Ort, der die Sinne neu belebt: 

Die süße Spur saftiger Früchte, der intensive Blütenduft von Jasmin, die angenehme Stille der Sommer-Landschaft nach dem Regen.

Ein Moment der Ruhe im tiefen Einklang mit der Natur entsteht: 
Erfrischend, belebend und sinnlich.“

Kopfnoten
Jasmin, Veilchen, Bergamotte, Birne
Herznoten
Neroli, arabischer Jasmin, Koriander, Kümmel
Basisnoten
Amberholz, Zerdernholz, Moschus

Beim ersten Aufsprühen kommt eine starke herbe Note hervor, die dann aber wieder verblasst und einen zart blumigen Akkord in den Vordergrund treten lässt. Eine Mischung aus dezent fruchtiger Süße und einer herben, leicht gurkigen Note macht sich dann breit. Vor allem das Veilchen bemerke ich am deutlichsten, und es bleibt auch am längsten wahrnehmbar. Dieser zarte Blumenduft paart sich dann mit der enthaltenen Birne und dem Jasmin, wodurch der Duft einen leicht exotischen Touch bekommt. Mit der Zeit tritt der Blumenduft leicht zurück und die herbe Note mit einem Hauch Moschus, Amber und der Birne zeigt sich am stärksten. Ab diesem Punkt vermittelt mir der Duft die meiste Frische.

Mich erinnert der Duft an Urlaub: ein früher Morgen, die Sonne steht schon prall am Himmel, aber dennoch spürt man die Frische der Nacht noch deutlich. Man schlendert hinaus Richtung Meer, vorbei an blühenden Sträuchern, um dann die herbe Note des Meeres in der Nase zu haben. Blumendüfte und salzige Frische umspielen dann die Nase.

Ich finde, der Duft ist trotz der enthaltenen Blumen absolut leicht. Ein frisch-blumiger, und trotz der herben Akkorde, sehr femininer Sommerduft. Nicht zu süß, nicht zu herb. Ein toller Body Splash bei hochsommerlichen Temperaturen.

Auf der Haut ist der Duft leider nicht ganz so langlebig wie ein reguläres EdP, aber das ist bei Bodysprays ja meistens der Fall. Es hält aber schon deutlich länger als beispielsweise mein „Eau de Paradis“.
Für unterwegs kann ich da nur empfehlen, immer eine kleine Abfüllung zum Auffrischen dabei zu haben – ich benutze dafür einen Parfumzerstäuber (die gibt es in allen Preisklassen von günstigen 1,95 € [hier**] bis zum Markenprodukt für knapp 15 € [hier**] – ich besitze beide und bin sehr zufrieden) – oder gleich die Miniversion der Biotherm Bodysprays mit 20 ml Inhalt dazu zu kaufen. Leider gibt es diese von „Eau Fraîche“ bisher noch nicht, aber ich bin mir sicher, sie wird noch kommen.

Übrigens ist „Eau Fraîche“ gerade bei Douglas im Angebot und kostet statt regulär 42 € nur 34,99 € bei 100 ml Inhalt. 😉 Zum Duft gelangt ihr → hier**.

Was ist euer Liebling der Biotherm Düfte? Kennt ihr Eau Fraîche bereits?

**Affiliate Link

7 Kommentare

  1. Mir hat er direkt nach dem Aufsprühen gut gefallen (erinenerte mich irgendwie an Kiwi), aber nach ein paar Minuten auf der Haut wars nicht mehr ganz meins! Eau d'Energie find ich besser. Ich vermute es ist das Blumige was mich daran stört.

  2. Mein Favorit ist die blaue Variante 😉

  3. Dafür, dass es Eau Fraîche heißt, sind die Komponenten echt herb. Das wäre mir glaube nix.

  4. Die Basisnote spricht mich extrem an *-*

  5. Hört sich toll an. Momentan steht ich richtig auf Bodysprays=)

  6. Ich nehme vor allem im Sommer sehr gerne das Eau Pure- allerdings könnte es etwas länger halten. Aber ist wohl bei allen Bodysprays so.

  7. Der Duft klingt toll! *.*

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*