[Nani-Mani] Faby – Hibiscus Bloom

Dass ich Sachen mit Bezug zu Hawaii oder Hibiskus sammle, wisst ihr ja bereits. Ich freue mich vor allem immer, wenn ich auch mal über Beautyprodukte in dieser Richtung stolpere. Bei der Nagellackmarke „Faby“ wurde ich vor kurzem dann fündig.

Tageslichtlampe

„Hibiscus Bloom“ ist ein dunkler, rötlicher Pinkton, der mit goldenen und pinken Schimmerpartikeln durchsetzt ist. Der Schimmer ist allerdings sehr dezent und eher im direkten Licht sichtbar. Als Basecoat habe ich essie „nourish me“ verwendet und als Topcoat „High Gloss“ von Anny.

Tageslichtlampe

Der Auftrag gelingt leicht, da sich der Pinsel schön auffächert und man so eine größere Fläche in einem Rutsch lackieren kann. Mit der zweiten Schicht war der Lack dann perfekt deckend. Sehr gut gefallen hat mir die Trockenzeit, da der Lack wirklich ruckzuck durchgetrocknet war. Allerdings war die Haltbarkeit dann nicht ganz so gut, da ich ab dem dritten Tag Absplitterungen an den Nagelspitzen hatte.

Tageslichtlampe

Kaufen könnt ihr den Lack übrigens bei → Zalando, und ich war wirklich überrascht, als ich ihn dort entdeckt habe. Allerdings ist das Vorschaubild dort sehr irreführend, denn es schaut komplett anders aus, als der Lack in Wirklichkeit ist. Der Flakon enthält 15 ml zum stolzen Preis von 14,95 €. Bei Teurosa könnt ihr eine weitere Vorstellung dieses Lacks sehen.

Wie findet ihr die Farbe? Kennt ihr die Marke Faby?

13 Kommentare

  1. Ich finde die Farbe schön, aber knappe Euro 15,- sind auch nicht wenig…

  2. Ich hatte von Faby gehört, aber dass sie dann so schöne Lacke machen wusste ich nicht, der gefällt mir wirklich gut 🙂

  3. Ich kenn die Marke nur vom Hörensagen, muss aber sagen, dass mir die Farbe äußert gut gefällt und mir so auf die Schnelle auch gar kein Dupe einfällt, dir? (Das soll heißen, dass ich die Farbe außergewöhnlich finde!)

  4. Die Marke sagt mir gar nichts, aber die Farbe gefällt mir sehr gut 🙂

  5. Die Marke kenn ich gar nicht. Aber sehr schöne Alltagsfarbe!

  6. Der Schimmer ist wirklich hübsch… sehr schöne Farbe, die Lust auf Sommer macht:)
    Liebe Grüße

  7. Den Lack finde ich superhübsch!
    Ich habe Faby letztes Jahr auf einer Messe kennengelernt und durfte einen Lack testen. Die Farben, die sie im Sortiment haben, sind echt toll! Aber sie sollten dringend etwas am Preis tun, wenn sie hier in Deutschland Erfolg haben wollen!

  8. Die Farbe finde ich sehr hübsch und Faby kannte ich bis jetzt glaube ich nur dank deiner Instagram-Fotos! 😉
    Den Preis finde ich nun gar nicht mal so schlimm, ich finde im Endeffekt, dass viele Lacke auf den ml-Preis runtergerechnet eigentlich so teuer sind, man es dann bei der Fläschchengröße eben nur nicht so merkt.. Mich würde dann wahrscheinlich nur stören, dass er bei diesem Preis schon nach drei Tagen chipt.. Und das trotz Base und Top Coat. :/

    Liebe Grüße

  9. Ich kenne die Marke und die Farbe ist echt schön 🙂

  10. Die Marke kannte ich bis jetzt noch nicht. Der Farbton ist wirklich wunderschön 😀
    Der Preis ist schon stolz, aber manchmal muss sowas einfach sein ^^
    Herzliche Grüße
    Corvina

  11. Ich hab auch mal einen lack von Faby gehabt, aus Krakau. Der war so neon-peachy und matt und war auch klasse. Aber kostete nur umgerechnet 8 €. Mehr würde ich auch nicht zahlen…

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*