{Bloggin‘ Around the Christmas Tree} Nougat-Taler

Ho ho ho… heute öffnet sich das 11. Türchen des „Bloggin‘ around the Christmas Tree“ Kalenders bei mir und der lieben Biene.

Ich dachte mir, ich zeige euch heute gleich zwei Mal ein bisschen leckeres Eyecandy… zu allererst meine neuen Lieblingsweihnachtsplätzchen… Nougat-Taler.

Sie sind wirklich ganz leicht herzustellen. Ihr braucht dafür…
300 g Nougat (schnittfest)
200 g Mehl
100 g kalte Butter
1 Eigelb
1 Prise Salz
50 g Zucker
1 TL und ein bisschen Kakaopulver
Ausstechförmchen

Zuerst raspelt ihr 100 g des Nougats sehr klein, am einfachsten geht es mit einer Küchenreibe. Dann verknetet ihr es zusammen mit Mehl, Salz, Zucker, Butter (in Stückchen) und dem Eigelb zu einem glatten Teig. Diesem fügt ihr noch 1 TL Kakao hinzu, damit die Kekse etwas brauner werden. Der Teig muss dann in Frischhaltefolie gewickelt eine gute halbe Stunde im Kühlschrank ruhen.
Dann heizt ihr den Ofen auf 180°C Umluft vor. Den Teig nun ausrollen und kleine Taler von ca. 3 mm Dicke daraus ausstechen. Ich habe zuhause ein Set mit Ausstechförmchen unterschiedlicher Größen, woraus ich mir einen Kreis und einen sehr kleinen Stern genommen habe. Aus der Hälfte der Taler stecht ihr nun noch einen kleinen Stern in der Mitte aus. Auf einem Blech wandern die Taler dann in den Backofen für ca. 6 bis 8 Minuten. Sie können ruhig noch etwas weich sein, wenn ihr sie rausholt. Beim Auskühlen härten sie dann aus.
Wenn sie kühl sind, schmelzt ihr das restliche Nougat über einem Wasserbad und gebt auf jeden Taler einen guten Klecks davon. Dann setzt ihr einen Taler mit Stern oben drauf und drückt ihn fest. Die Taler stellt ihr dann am besten zum Aushärten in den Kühlschrank für eine gute Stunde. Hinterher könnt ihr sie noch etwas mit Kakao bestäuben.
Ich habe insgesamt um die 20 Taler aus dem Teig gemacht.

Nun kommen wir zum zweiten Eyecandy… Bei mir könnt ihr heute dieses Schmankerl gewinnen:

Einen essie Cube zur Winterkollektion 2013
Der Cube ist limitiert und war in Deutschland nicht erhältlich. 
Er enthält folgende Lacke (4 x 5 ml): 
– Mind your Mittens
– Toggle to the Top
– Shearling Darling
Da ich so begeistert von Sable Collar bin, habe ich gedacht, ich mache euch eine Freude und besorge diesen Nagellackwürfel, in dem der Lack ebenfalls enthalten ist. 🙂
Der Cube ist von mir selbst gekauft und natürlich neu und unbenutzt!
————————————-

Das Türchen ist bis heute Nacht um 23:59 Uhr morgen, 12.12. um 5 Uhr geöffnet, da Rafflecopter das Giveaway später als geplant gestartet hat.
Ich werde dann morgen auch auslosen und die Gewinnerin per Mail benachrichtigen (ich bitte um Antwort innerhalb von 5 Tagen, ansonsten lose ich neu aus.).

Um teilzunehmen beantwortet mir folgende Frage:
„Welche Plätzchen esst ihr in der Weihnachtszeit am liebsten?“
Welche anderen Möglichkeiten es gibt, um in den Lostopf zu hüpfen und wie ihr eure Gewinnchance verbessern könnt, sagt euch wie immer der Rafflecopter.
(Solltet ihr das Rafflecopter-Fenster nicht sehen, könnt ihr auch über → diesen Link teilnehmen.)

a Rafflecopter giveaway

Offen für Deutschland und Österreich. Alle weiteren Teilnahmebedingungen findet ihr im Rafflecopter unter „Terms & Conditions“. Bitte lest sie euch aufmerksam durch!
Eure E-Mail-Adresse müsst ihr nicht extra in den Kommentaren dazu schreiben, da ihr sie zur Teilnahme bereits bei Rafflecopter hinterlegt.

————————————-

Schaut in den kommenden Tagen unbedingt auch noch bei den anderen Mädels unseres „Bloggin‘ around the Christmas tree“-Kalenders vorbei. Den Link zum Kalender findet ihr in der Sidebar.

Dieses Weihnachtsgewinnspiel findet zwar nur heute statt, aber mein → Adventsgewinnspiel läuft noch bis Samstagabend. Dort könnt ihr eine von zwei Biotherm Cremes gewinnen – es lohnt sich also vorbeizuschauen. Am 3. Advent startet hier auch gleich schon das nächste Giveaway des Alohalenders. 🙂

Print Friendly

221 Kommentare

  1. Ich esse am liebsten Vanillekipferl und Marmeladenplätzchen <3 das sind auch die, die ich jedes Jahr zu hunderten Backe 😉 die sind einfach ganz toll fluffig vom Teig her und ich liebe sie! Liebste Grüße <3

  2. Huhu,
    Oh die sehen ja sooo lecker aus. ich glaube die backe ich nach ;-), auch wenn ich schon fleissig war dieses Jahr an der Plätzchenfront ;-).
    Ich esse unheimlich gern Zimtsterne und Vanillekipferl <3.
    Lg

  3. Also am liebsten mag ich die selbstgemachten Dominosteine… Rosinenstangerl sind auch ned ohne, aber meist bin ich jetzt schon so von Weihnachtsplätzchenkram überfressen, dass ichs nicht mehr sehen kann ^^.

    Schönen 11. Advents-Mittwoch Joella von http://www.joellas-day.de

  4. Ich esse am allerliebsten Vanillekipferl!!:)

  5. Ich liebe Mürbteigkekse mit Zitronen – Zuckerguss! Lg Lena

  6. Die Nougattaler sehen ja fantastisch aus! Die muss ich unbedingt mal ausprobieren!!
    Ich esse in der Weihnachtszeit am liebsten Vanille Kipferl, natürlich selbstgemacht und nix da Backmischung 😉
    Hier hatte ich mal ein Rezept gepostet: http://bella-luna-tic.blogspot.de/2010/12/bellas-lunakekse.html

    Liebe Grüße,
    Bella-Luna

  7. Ich liebe ganz einfache Butterplätzchen die zur Hälfte mit Schokolade überzogen sind. Mehr brauche ich nicht um glücklich zu sein 😀

    Liebe Grüße
    JuJu

  8. Klasse! die gefallen mir alle!
    liebe Grüße

  9. Am liebsten elisenlebkuchen, selbstgemacht natürlich!
    Viele grüße und noch eine schöne restliche weihnachtszeit! 🙂

  10. Ich liebe liebe liebe die "normalen" Butterplätzchen mit einem Klecks Marmelade auf oder zwischen Zweien 🙂

  11. definitiv Zimtsterne 🙂

  12. Am allerliebsten mag ich Zimtsterne und Vanillekipferl – die Klassiker! Liebe Grüße 🙂

  13. Ich esse gerne alles, was Gewürze enthält. Also vor allem Lebkuchen, aber auch Zimtsterne, Biberle usw.

  14. Ich esse am liebsten zimtsterne und vanillekipferl sooo lecker:))

  15. Die nennen sich schneeflöckchen und sind ein Rezept aus der Kita meiner Maus… 🙂 göttlich! Die Schmerzen im Mund und machen extrem süchtig… Aber deine Taler sehen auch seeeehr mjammi aus.
    Lg, maya

  16. Ich mag am liebsten Vanillekipferl, aber für jegliche Plätzchenarten mit Schokolade kann ich mich auch sehr begeistern 😉

    Liebe Grüße
    Isabel

  17. Oh die sehen aber lecker aus. Das Rezept speicher ich mir gleich ab & probiere es mal aus.
    Ich versuche auch mal mein Glück bei dem Gewinnspiel.
    Meine liebsten Weihnachtsplätzchen? Hmmm… ich denke dass sind die "Klassischen" – aber vielleicht auch nur, weil ich bisher nicht so viele andere ausprobiert habe. Letzte Woche habe ich allerdings schon Nougatknöpfle gemacht und die waren auch sehr sehr lecker.
    Liebe Grüße,
    Nicole

  18. Meine Favoriten sind und bleiben die klassischen Butterplätzchen…gerne auch mit Schokolade verziert oder mit Marmelade 🙂

  19. Am meisten mag ich Ziiiiiimtsterne! Aber selber backe ich am liebsten Vanillekipferl! mhmmjam 🙂
    Viele Grüße,
    Mari Pari

  20. Die Plätzchen sehen echt toll aus, ich persönlich bin ein riesen Fan von Zimtsternen und Haselnussmakronen, soooo lecker!

  21. Ich mag Vanillekipferl sehr sehr gerne! 🙂
    Liebe Grüße

  22. Ich mag am liebsten Kokosmakronen!

    LG Farah

  23. ich liebe bethmännchen!!!

  24. Ich mag am liebsten Spitzbuben, zumindest dieses Jahr. Sonst auch gerne die Butterplätzchen meiner Mutter, die verziert sie so toll bunt 🙂

  25. Ich mag im liebsten Linzer Plätzchen 🙂

  26. Hallo 🙂

    Ich mag am liebsten die normalen Ausstechplätzchen und Haferkekse mit weißer Schoki und Cranberrys! 🙂

  27. Hallo 🙂
    So ich mag am liebsten selbstgemacht Lebkuchen und kubistische Zimtsterne. Die Zimtsterne gabs mal in der Brigitte glaube ich 😉 aber ich mag es, wenn Plätzchen ein bisschen, wie heißt denn chewy auf deutsch… kauig?! sind, also eben nicht so bröselig, sondern ein kleines bisschen weich 😀

    Liebste Grüßlis
    Elli

  28. Heyi! Ich mag am liebsten alles mit Marmelade, folge dir unter Linda009!

    Glg LInda

  29. Ich mag am liebsten alles mit Marmelade!

    Lg LInda

  30. Meine Lieblinge sind Lebkuchen und Florentiner 🙂
    lg anna

  31. Guten Morgen! Ich esse am liebsten Vanillekipferl-ganz klassisch!
    LG
    I.

  32. OMG die sehen aber lecker aus! Hab ich mir direkt mal gespeichert für's nächste Jahr!

  33. Ich mag am liebsten alles mit Schokolade! Oder auch Marzipan 🙂
    LG Lex

  34. Zu Weihnachten liebe ich Cocosmakronen und Spritzgebäck. Sooo lecker… dein Rezeot ist wirklich toll… ich glaube ich werde dieses Jahr doch noch backen 😀

  35. Ich liebe ja Vanillekipferl und Spritzgebäck total 🙂

  36. Ich mag am liebsten leckere Vanillekipferl.

  37. Ich liebe Kokosmakronen und Spritzgebäck 🙂
    Das Rezept klingt toll – leider wird mir von Nougat schlecht bzw. von Haselnüssen aus denen er besteht. Zwar nicht immer, Nutela geht zum Beispiel aber bei sowas leider schon 🙁 und nicht weil ich zu viel davon esse 😀

    LG Antonia

  38. Ich bin ein großer Fan von Mürbeteig oder Lebkuchen. Aber ich muss gestehen, dass ich 9 von 10 Fällen Plätzchen backe, aber nicht esse.

  39. Ich liebe Kokosmakronen und Vanillekipferl. Außerdem müssen jedes Jahr ganz normale Ausstechplätzchen gebacken werden, die dann liebevoll verziert werden.

  40. Zimtsterne, ganz klar!

    Grüßle, Anneri

  41. In der Weihnachtszeit dürfen bei mir auf keinen Fall Zimtsterne, Vanillekipferl und Kokosmakronen fehlen!
    Ich liebe diese drei und da wir schon bei winterlichem 'Süßkram' sind, kommen noch Dominosteine dazu, auch wenn sie kein Gebäck sind :D.
    Bei den ganzen Leckereien ist es durchaus kein Wunder, wenn man in der Winterzeit dick wird.. was gibt's auch so viele leckere Sachen :'D.
    Deine Rezept sieht auf jeden Fall lecker aus, vllt back ich das mal nach^^.

    Liebe Grüße und auch danke, für's tolle Gewinnspiel 🙂
    Jenny

  42. Ich liebe Zimtsterne. Aber deine Nougat Taler sehen richtig, richtig gut aus. Die muss ich unbedingt mal probieren. Liebe Grüße, Lidia

    pardonme_blog@gmx.de

  43. Am liebsten selbstgebackene Heidesan oder Friesenkekse, aber auch gekaufte Printen sind nicht zu verachten.
    Deine Nougatplätzchen sehen aber auch lecker aus!
    Eine schöne Adventszeit wünscht sommernacht!

  44. Am liebsten mag ich Neapolitaner und Dominosteine. 🙂
    lg

  45. Kokosmakronen! Die esse ich am allerallerliebsten! Die letzten Jahre habe ich auch immer Orangen-Schoko-Plätzchen gebacken, welche sehr lecker waren. Dieses Jahr versuche ich mich an Orangenmakronen, mal sehen, ob die was werden.

    LG, Meli

  46. Ich liebe Zimtsterne 🙂
    Da ich im Moment leider krank bin, habe ich genug Zeit um deine Nougat-Taler mal auszuprobieren.
    Bilder folgen 🙂

  47. Ich liebe Zimtsterne 🙂
    Da ich im Moment leider krank bin, habe ich genug Zeit um deine Nougat-Taler mal auszuprobieren, die sehen nämlich echt gut aus.
    Bilder folgen 🙂

  48. Nougattaler – das klingt schon wieder zum Dahinschmelzen =)!

  49. Vanillekipferl und Zimtwaffeln ♥
    LG Natalie Jo

  50. Klassische Vanille Kipferl 🙂 Am besten von Mum gebacken

  51. Die sehen aber lecker aus, Nougat geht einfach immer!
    Ich habe dieses Jahr u.a. Toffee-Walnuß Cookies mit Meersalz gebacken (Rezept auf meinem Blog *gg*) und bin seeeehr begeistert davon! Ansonsten mag ich noch "Alpenbrot" sehr gerne, das ich schon seit einigen Jahren bei Chefkoch immer wieder nachbacke.

  52. Hmmm, ich esse ja am liebsten die billigen Herzlebkuchen mit Marmelade gefüllt 😀 Aber das zähle ich mal nicht als Plätzchen. Ich mag sehr solche Plätzchen von meiner Mum mit Marzipan. Und wenn es um Gebäck geht dann kann es nur ein Rezept sein: Schokoschnecken (http://www.chefkoch.de/rezepte/386501125307555/Chocs-amerikanische-Schoko-Schnecken.html). Die sind wirklich himmlich, probier es ruhig mal aus.

    Deine Nadja (N.Lindner1@web.de)

  53. Ich liebe alle Plätzchen mit Nüssen. Ich liebe Nüsse einfach total. Trotzdem würde ich andere plätzchen nie ablehnen. Ich esse alle gern 😀

  54. Vanillekipferl, ganz eindeutig!

  55. Selbstgemachte Mürbeteilplätzchen und wie fast jeder hier – Vanillekirpferl! 😀

  56. Ich mag Vanillekipfel am liebsten, aber andere Plätzchen sind auch nicht übel.. ;o)

  57. Oh, da bleibe ich beim einfachsten Klassiker: Mürbeteigkekse mit Eigelbglasur! Göttlich!

    Weiter so mit dem tollen Blog und liebe Grüße.

    Betty
    medusalein@yahoo.de

  58. Bei mir sind es alle Plätzchen mit Marzipan oder Nüssen. Obwohl ich eigentlich alle lecker finde. Das ist ja das schlimme. 😉

  59. Ich esse am allerliebsten so ganz lullige Selbstschneidplätzchen mit einem Marzipankern. Das ist einfach eine runde Teigstange, die man in Keksscheiben schneidet (je nachdem, wie dick man die Kekse möchte) und dann bäckt. Super einfach und man kann auch mit wenig Zeit leckere Kekse backen. Auch sehr lecker finde ich Haferflockenkekse mit Erdnüssen und Schokolade *_*

  60. Ich esse gern vanillekipferl, aber deine nougattaller sehen so gut aus, dass ich sie auf jeder Fall nachbacken werde.

  61. Ich esse die ganz klassigen Butterplätzchen am liebsten, ggf. mit Nüssen drauf, und Kakaokugeln, die herrlich auf der Zunge schmelzen. Wir probieren meistens 1-2 neue Rezepte pro Jahr aus, aber auf die beiden kommen wir doch immer wieder zurück.
    Liebe Grüße!

  62. Bei sind es die klassichen Spekulatius, es gibt nichts besseres 😉

  63. Kokosmakronen ….oder gilt das nicht als Plätzchen???? Dann die mit Marmelade drin ^^

  64. Huhu Nani,

    Ich bin auch ein Vanillekipferl- Fan, ebenso mag ich aber auch Elisen und Zimtsterne.
    Letztes Jahr hab ich mal Bethmännchen gemacht, Die sind ebenfalls sehr empfehlenswert 🙂

    Liebe Grüße

  65. Die sehen echt lecker aus. Muss ich ausprobieren!
    Ich bin Nussallergiker und muss deswegen viele Rezepte abwandeln, aber Vanillekipferl sind auch meine Favoriten.

  66. Ich mags klassisch: Vanillekipferl und Zimtsterne 🙂

  67. tolle sachen hast du da<3

  68. Ganz klar – Vanillekipferl, ich habe gestern /versucht/, welche zu backen mit einem neuen Rezept, daraus wurden allerdings Vanillebatzen, sie sind im Ofen herrlich zerlaufen. Schmecken aber trotzdem! Und jeder Jahr in der Weihnachtszeit steigt der regionale Spekulatiuscontest, wo ich alle Bäckereien gegeneinander antreten lasse und meinen Liebling küre.

  69. Seit Kindheit an liebe ich Kokosmakronen – natürlich selbst gemacht.
    LG
    MelanieK.
    eire(ät)freenet.de

  70. Ich mag am allerleibsten klassische Butterplätzchen mit ganz vielen bunten Perlen drauf! Oder auch Plätzchen, die mit Gele bestrichen wurden. Sehr lecker!

    Liebe Grüße

    Susann

  71. Ich esse am liebsten Vanille-Kipferl und Butterplätzchen 🙂

  72. Ich mag am liebsten Husarenkrapfen (Mürbteig mit Marmelade), weil die nicht so trocken sind wie andere Plätzchen.

    LG, OktoberKind 🙂

  73. Dein Rezept muss ich demnächst unbedingt mal ausprobieren, mit Nougat ködert man mich immer! Meine Lieblingsplätzchen zu Weihnachten sind aber Friesenkekse. Die gewinnen nicht unbedingt den Schönheitspreis, werden aber mit ordentlich Mandeln und Hagelzucker gemacht und schmecken unglaublich lecker. Mit Zuckerguss und Zuckerperlen hingegen kann man mich jagen. Hallo Logik – nicht!

  74. Vanillekipferl !!!)))) und welche, die meine Tante macht, mit Zimt sind sie ) super lecker )

    Lieben Gruß,

    Ana

  75. Am aller liebsten esse ich Butterplätzchen mit ganz vielen bunten Streuseln obendrauf. Oder Plätzchen mit Gele, die sind auch sehr lecker!
    Liebe Grüße
    Susann

  76. Ich liiiiebe die selbstgemachten Zimsterne meiner Oma, es gibt nichts besseres!.
    LG,
    Chrissy

  77. Ich liebe Kokosmakronen, aber auch alles mit Nougat, deswegen gefällt mir das Rezept besonders gut!
    Dieses Jahr bin ich allerdings noch nicht so zum Backen gekommen, so dass ich mir dein Rezept gleich mal vormerken werde!

    Viele Grüße
    Jasmin

  78. Die Kekse werden direkt mal nachgebacken, mein Papa ist großer Nougat-Fan und ich habe noch was von unseren Nougat-Elchen übrig. 😉
    Meine liebsten Weihnachtskekse sind Zimtsterne und ganz klassisch Butter-Ausstechplätzchen. Da könnte ich mich reinsetzen.

  79. Mein liebsten Kekse sind so Linzer-Stangerl. Meine Mama nennt sie auch Spritzgebäck!

  80. Vaniellekipferl und Linzer Radl sin einfach die besten – da könnt ich mich darin eingraben *grinsekuchen*

    Glg Marjorie

  81. Ich mag Vanillekipferl und schwarz-weiß-Gebäck am Liebsten. Obwohl ich zugeben muss, dass es sehr schwer ist mich zu entscheiden. Eigentlich liebe ich alle Plätzchen 😉

    krey.carla@googlemail.com

  82. Mürbeteig-Plätzchen mit Marmelade und Puderzucker… yammi! 🙂

    Lisa

  83. Das Rezept hört sich ja wirklich super an! Wird sofort aufgeschrieben. Meine Lieblingsplätzchen zu Weihnachten sind ganz klassisch Vanillekipferl.

    meggi

  84. Ganz eindeutig Vanillekipferl, die liiiebe ich 🙂

  85. Meine Oma hat früher so unheimlich leckere Anisplätzchen gemacht. Wir hatten immer ganze Schachteln davon. Leider hatte sie das Rezept nie aufgeschrieben und nun ist es unwiderbringlich verloren. 🙁
    Von dem was ich heute kenne, mag ich Vanillekipferl am liebsten.

  86. Aprikosenkind

    Meine liebsten Plätzchen sind Zitronenherzen – hauptsächlich Nussteig mit fett Zitronenglasur drauf. Hmmm!

  87. Ah…bei essie-Lacken komm' ich nicht drumrum.
    Ich mag Bethmännche total.:)
    Wobei ich derzeit nicht so in WEihnachtsplätzenstimmung bin und lieber "Subwaykekse" backe.:)

  88. Das ist jetzt zwar ne doofe Antwort, aber: glutenfreie Plätzchen. Andere darf ich leider nicht essen, aber die glutenfreien dafür in rauen Mengen 😉

  89. Ich esse am liebsten Zitronenkekse ♥ Vanillekipferl mag ich zum Beispiel gar nicht, obwohl sie anscheinend jeder liebt 😀
    Liebe Grüße
    Svenja

  90. Ich esse in der Weihnachtszeit am liebsten Vanillekipferl und Schmalznüsse – zumindest war das bislang so.
    Ich werde in den nächsten Tagen allerdings wieder ein paar neue Rezepte ausprobieren und vielleicht ist da ja ein neuer Favorit bei…

  91. Meine allerliebsten Plätzchen sind Vanillekipferl-ganz einfach und simpel 🙂 Aber Kokosmakronen mag ich auch gerne. Aber auch alles mit Nugat 😉 also wird dein Rezept auf jeden Fall mal ausprobiert 🙂

    Liebe Grüße

  92. Ich mag Linzer Thaler sehr sehr gerne. Und Karamelkeks, zum reinlegen:-)

  93. Ganz einfach: Spritzgebäck. Schön mit dem uralten Fleischwolf, der nur für diese Zwecke da ist. Hmh, lecker.

    LG, Kirsten

  94. Hmmm, da ist schwer… am liebsten mag ich wohl die Terassenplätzchen mit Himbeergelee, dicht gefolgt von Vanillekipferln und Heidesand mit Meersalz, lecker!
    LG Ronjana

  95. Bin ja eher ein Vanillekipferl-Fan, aber ich glaube dein Rezept muss ich auch mal ausprobieren. Klingt lecker. 🙂
    Der Gewinn ist übrigens echt schön. Würd mich freuen, wenn's klappt. 🙂

  96. Ich bevorzuge ganz klassich Vanillekipferl nach dem Rezept aus dem Bayerischen Kochbuch *___*
    Viele Grüße
    Alla

  97. Ich esse am liebsten Heidesand und Zimtsterne, natürlich alles selber gebacken!:)
    Grüße

  98. Also meine Lieblingskekse sind die Spezial-Kekse von meiner Mama: Ochsenaugen! Mag ein bisschen makaber klingen, aber die sind sowas von genial! Es handelt sich dabei um Mürbeteig-Plätzchen mit einem Marzipan-Kranz und einer Marmeladenfüllung 🙂
    Und das Gewinnspiel ist echt super, schade, dass es das Set hier nicht zu kaufen gibt… Schöne Vorweihnachtszeit noch!

  99. Ich liebe Vanillekipferl und die Vanille-Taler, die ich erst am Sonntag wieder gebacken habe. Deine Nougat-Taler klingen auch sehr lecker.
    LG
    Anke

  100. probiere mich am liebsten durch alle Kekse durch, solange bis sie nicht mehr sehen kann 😉
    … so nach Sylvester ungefähr
    LG!
    Claudia

  101. Ich mag am liebsten Spritzgebäck am
    Besten mit Schokolade 🙂
    Deine Plätzchen sehen aber auch super lecker aus.
    Lg lisa

  102. Huhu, meine Favoriten: Spitzbuben! Ganz klar! 🙂

    Liebe Grüße,
    Evi

  103. Hallo, ich esse am liebsten Kokos Makronen..lecker 🙂
    LG Vivian
    pfaueins@yahoo.de

  104. Die ganzen Jahre mochte ich Spritzgebäck am liebsten. Aber dieses Jahr hat meine Mama so kleine Mini Stollen auf Oblaten gebacken. Die sind sooo lecker, ich hab schon so viel davon verdrückt 😀

    Liebe Grüße,
    Gebäck

  105. Hallo liebe Nadine,
    ich habe kleine Nusseckchen die mit Schoki überzogen sind am liebsten. Deine Nougattaler hören sich aber auch nicht schlecht an. Vielleicht werde sie dieses Jahr noch nach gebacken.
    Liebst,
    Lavinka

  106. Hui, die Kekse sehen super lecker aus!
    Ich hab mir so viel vorgenommen dieses jahr zu backen, dass ich kaum Zeit finden werde es auszuprobieren, aber vielleicht einfach mal nach der Weihnachtszeit 😀
    Meine Lieblingskekse zur Weihnachtszeit sind Zimtsterne… leider hab ich gestern die drei Bleche voll die ich gemacht habe ein wenig versaut, da die Glasur nicht die richtige Konsistenz hatte. Aber macht nichts, sie schmecken ja trotzdem :3

  107. Ich esse am liebsten die selbstgebackenen Plätzchen von meiner Mama mit Marmelade innen drin 🙂

    Liebe Grüße!

  108. Meine Lieblingsplätzchen sind Butterplätzchen, schön verziert mit Puderzuckerglasur und Zuckerperlen 🙂

    Tolles Gewinnspiel!

  109. Bärentatzen, Bärentatzen, Bärentatzen! 😀
    Mein Dad macht sie jedes Jahr nach einem Rezept meiner Oma, die bestehen eigentlich nur aus Nüssen und Schokolade, es ist fast kein Mehl drin. 🙂
    Man muss sie aber schnell essen, weil sie anfangs soo schön knusprig sind außen und innen ganz weich und saftig. <3
    Wenn man nicht schnell genug ist, werden sie leider relativ hart. :-/

    xx missshadowfax

  110. Mhhh die Nougat Taler sehen total lecker aus, danke für das Rezept, Ich werde sie aufjeden Fall nachbacken 🙂 Meine Lieblingsplätzen zu Weihnachten sind Zimtsterne, vorallem wenn sie frisch gebacken sind 🙂

    Viele liebe Grüße & eine schöne Adventszeit noch!

    beautyfreak

  111. Ich liebe Florentinerplätzchen ganz besonders ♥

  112. Ich esse am allerliebsten das Spritzgebäck von meiner Oma! 🙂

  113. Ich liebe das Spitzgebäck mit Schokolade von der Mutter meines Freundes 😀

  114. Ich esse am liebsten die Spitzbuben von meiner Mama. Sie macht immer noch etwas Orangenabrieb in den Teig. Dadurch schmecken sie noch fruchtiger.

    LG
    Lisa

  115. Kulleraugen ^.^

  116. Florentiner sind meine allerliebsten Kekse <3

  117. Vanillekipferl!!! Aber manchmal gehe ich mit Spitzbuben fremd 😀

  118. Ich esse sehr gerne Kakao-Plätzchen 🙂

    LG; Caterina

  119. Ich liebe die Florentiner, die meine Mutti jedes Jahr macht 🙂

  120. Meine liebsten Plätzchen sind Rotweinplätzchen. Eher aufwendig, aber der Geschmack macht alles wett 🙂

  121. Hallo 🙂
    ich liebe Rumkugeln und Vanillekipferl, aber am allermeisten liebe ich selbstgemachte Schoko-Crossies, die sind einfach tausendmal besser als die gekauften 🙂
    Liebe grüße,
    Eva-Maria

  122. Mmmmh lecker! Meine Lieblingsplätzchen sind Vanillkipferl… aber nur wenn sie so schön staubig vanillig zerfallen …und an der Verlosung nehme ich auch gerne teil!

  123. Mmmmh lecker! Meine Lieblingsplätzchen sind Vanillkipferl… aber nur wenn sie so schön staubig vanillig zerfallen …und an der Verlosung nehme ich auch gerne teil!

  124. Ich esse am liebsten Zimtsterne und nussige Plätzchen.

    Deine Kekse werde ich definitv nach machen, glaube die werden meinem neffen gefallen =)

  125. Aloha,
    ich mag am liebsten Lebkuchen – mit Abstand.
    LG
    Elif

  126. Meine liebsten Plätzchen sind Spitzbuben, die müssen jedes Jahr sein. Eigentlich mag ich die meisten Rezepte aber sehr gerne, die irgendwie mit Marmelade gefüllt sind… hach, ich könnte schon wieder an die Keksdose gehen…

  127. Zu Weihnachten bin ich ein ganz großer Verehrer von Spritzgebäck und Zimtsternen. Im Sommer geht das überhaupt nicht für mich, aber im Winter liebe ich diese Kekse zusammen mit einem heißen Tee oder heißen Kakao.

    Liebe Grüße
    Annie

  128. Vanillekipferl.. hmmm.. werden morgen auch gebacken 😉

  129. Meine Lieblingsplätzchen sind auch Nougattaler oder Kokosmakronen, auch wenn die glaube ich nicht als Plätzchen zählen aber sie sind sehr sehr lecker!

  130. Hi,
    ich esse Zimtsterne super gerne, aber jetzt wo ich das Rezept sehe, frage ich mich, warum ich noch nie auf so eine Idee gekommen bin, ich liiiiieeeebe Nougat (hab ich von meinem Papa 😉 ). Die werde ich vor Weihnachten noch ausprobieren müssen.
    Liebe Grüße,
    Katrin

  131. Die Mini-Nussecken mit einem Hauch von irgendeinem Weihnachtsgewürz original von meiner Schwiegerma gebacken 🙂 LG, Andrea

  132. Ich esse am liebsten Spritzgebäck und Krokantplätzchen. 🙂

  133. Ich liebe alle Plätzchen mit Schokolade und Zimtsterne 😀 Aber ehrlich gesagt bin ich auch eine furchtbare Naschkatze hihi

    Liebste Grüße, Kati 🙂

  134. Zählt Schokobrot als Plätzchen? xD Wenn nicht dann Kokos und Haselnuss Makronen.♥

  135. Ich liebe, liebe, liebe Heidesand mit Meersalz (aus der Brigitte!), Omas Zimtsterne, Shortbread mit Cranberry, selbst gemachte Spekulatius.. Ich könnte die List noch ewig weiterführen 😀

  136. Ich esse in der Weihnachtszeit am liebsten Linze Augen (Mürbeplätzchen mit Marmelade) und die klassischen Vanillekipferl. Aber dein Rezeot werde ich mir auch mal merken. Die Plätzchen sehen echt super aus.
    LG

  137. am liebsten esse ich vanillekipferl und die gefüllte lebkuchenherzen von bahlsen 🙂
    lg ulli

  138. Ich liebe alles mit dickem Zuckerguss und Vanillekipferl.. Und dazu eine schöne heiße Tasse Kakao
    mit Sahne 🙂

    Liebe Grüße, Kristin

  139. Huhuu 🙂
    an Weihnachten liebe ich Zimtsterne, aber die, die schön weich und matschig sind 😉 und Kokosmakronen finde ich auch super!
    Liebe Grüße, maackii

  140. Ich stehe total auf Zimt und deswegen sind Zimtsterne meine liebsten Plätzchen. 🙂
    Danke für das tolle Gewinnspiel!
    LG Momo

  141. ich bin dieses jahr absoluter plätzchenfreak -mein favorit bisher waren pickig süße schokolatinchen und zedernbrot 🙂

  142. Ich esse am liebsten Vanillekipferl 🙂

  143. ann-kathrin

    Ich esse am liebsten zimtsterne und vanillekipferl 🙂

    Lg, ann-kathrin

  144. Ich liebe Kokosmakronen, davon kann ich einfach nicht genug haben 🙂

  145. Derzeit esse ich am Liebsten ständig Vanillekipferl. 🙂

    LG
    Alina

  146. Am allerliebsten Zimtwaffeln und Zimtsterne von meiner Mutter. Meine Ghana-Taler sind dieses Jahr aber auch nicht schlecht geworden 😉

  147. Ein tolles Kalendertürchen, danke dafür!

    Ich backe zwar wahnsinnig gerne und viel und probier auch jedes Jahr neue Plätzchensorten aus; aber am allerallerliebsten mag ich immer noch den Klassiker: Elisenlebkuchen, selbst gebacken nach einem uralten Rezept!

    LG

    Rike

  148. Ich mag es auch klassisch und backe am liebsten Vanillekipferl.

    Liebe Grüße,
    Jana
    himbeerfeldblog@web.de

  149. Ich esse am liebsten die Vanillekipferl, die es schon immer bei uns gab. Ich back die mittlerweile schon seit Jahren selber. Es gab bisher kein Weihnachten ohne.

  150. Am Allerliebsten ess ich Spitzbuben, ich liebe die Süsse und die Marmelade dazwischen 🙂

  151. Meine liebsten Plätzchen sind Vanillekipferl 🙂

  152. Hallo
    ich esse am liebsten butterplätzchen 😉 am liebsten die schön bunt verzeierten
    LG

  153. Schoko-Orangen Plätzchen mit Orangenzucker 🙂

  154. narcissiste

    Hallo Nani,

    am liebsten esse ich Gewürzspekulatius. 🙂

    Liebe Grüße!

  155. Hi

    ich esse gerne die Vanillekipferl-dies Jahr mal in Schokokipferl umgewandelt und süß verzierte Mürbeteigplätzchen.

    Liebe Grüße

    Olivia

  156. Meine liebsten Plätzchen sind Basler Brunsli. Kein Wunder, die bestehen quasi nur aus Nüssen und Schokolade! 🙂

  157. Am liebsten esse ich Kartoffellebkuchen 😀 Hört sich echt komisch an, aber die Kartoffeln schmeckt man nicht ^^

  158. Ich mag am Liebsten Spritzgebäck – aber nur das von meiner Oma.

  159. Da ich total auf Nougat stehe, würden mir deine Plätzchen wohl total gerecht werden… Die sehen echt lecker aus, und ich denke, die werde ich sicher mal ausprobieren.

    LG, Juli

  160. Ich liiiebe Zimtsterne und Oblatenlebkuchen! Hmm… <3

  161. Ich liebeliebeliebe Spritzgebäck! So einfach… aber soo lecker 😀
    Liebe Grüße und danke für die tolle Rezeptidee, die ich demnächst direkt ausprobieren werde,
    Melanie 🙂

  162. florentiner u alles was mit einer punsch-glasur überzogen ist 😉
    liebe grüße
    bettina e

  163. Ich liebe grundsätzlich fast jede Keks-Sorte, da fällt eine Auswahl wirklich schwer..da es zu Weihnachten aber immer mit etwas Gewürz sein darf, würde ich auch Spekulatius wählen 🙂

  164. Ich liebe Zimtsterne! Zimt und Haselnuesse liebe ich ja so schon, und beides in Kombination ist wirklich himmlisch 😀

  165. Ich bin ja ein riesiger Fan von Zimtsternen – allerdings klingen diese Nougat-Taler auch genial <3

    Liebe Grüße,
    Bianca

  166. Ich esse total gerne Walnussmakronen 🙂
    Liebe Grüße

  167. Am liebsten mag ich Vanillekipferl und Spritzgebäck!

    Alles liebe und schönen Abend!
    One Moment
    MyOwnMemento@web.de

  168. Definitiv Vanillekipferl 🙂

  169. Am liebsten habe ich einfache Butterplätzchen oder Vanille Kipferl :))))♥
    Liebe Grüße an dich 🙂

  170. Am liebsten habe ich einfache Butterplätzchen oder Vanille Kipferl :))♥
    Liebe Grüße an dich 🙂

  171. Ich liebe Mini-Nussecken, die meine Mutter immer in der Weihnachtszeit bäckt. Außerdem mag ich selbstgemachte Choco-Crossies. Die sind zwar eine Kalorienbombe, aber extrem lecker.
    Das Nougattaler-Rezept werde ich mit Sicherheit mal ausprobieren, weil Nougat ganz mein Ding ist.
    LG
    Jennifer

  172. Ich bin nicht sooo der Plätzchenfan, dafür liebe ich aber Cookies…deswegen mache ich mir immer Pfefferminz-Schoko Cookies. Quasi wie die ganz dunklen Cookies aus div. Coffeeshops, aber eben mit After Eight drin und drauf ^^.
    Lebkuchen geht auch immer 😀

  173. Ziiiiiiiiiiiiiiiiimtsterne <3 und in vegan natürlich 100x so lecker 🙂

  174. Ich bin ein großer Fan von Butterkeksen. I love them! They are the best. <3 Und ansonsten esse in der Weihnachtszeit unglaublich gerne Lebkuchen. Ich könnte mich da so durchfuttern. 😀

  175. Halli Hallo
    natürlich muss ich bei dem Gewinn mal wieder mein Glück versuchen, geklappt hat es ja schon einmal, also gerne wieder 😉
    Ich liebe ja die selbstgemachten Lebkuchen bei meiner Oma (nur dort schmecken sie richtig klasse), bei anderen Leuten (und natürlich auch bei der Oma) mag ich vor allem Spritzgebäck und bei der Mama meines Liebsten sind die "Heinerle" unschlagbar.
    Aber an Weihnachten esse ich eig. fast jede gute Sorte Plätzchen.

    Liebe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit
    johanna

  176. Ich liebe liebe liebe alle Arten von Makronen und dein Rezept kommt mir wunderbar gelegen, um über gebliebenes Eigelb zu verwursten, vielen herzlichen Dank dafür!

  177. Meine Lieblingsplätzchen sind Spekulatius oder alle Plätzchen mit Nüssen und Zimt.

  178. Hallo liebe Nani,

    ich esse in der Weihnachtszeit am liebsten Zimtsterne. Dieses Jahr habe ich außerdem Spitzbuben für mich entdeckt =)

    Liebe Grüße
    Judith

  179. Hallo Nani,

    ich esse Zimtsterne total gern, habe dieses Jahr aber auch Spitzbuben für mich entdeckt.

    Liebe Grüße
    Judith

  180. Ich esse am liebsten Vanille Kipferl und Lebkuchen! Liebe Grüße

  181. Am liebsten mag ich linzerschnitten mit selbstgemachter Marmelade. =)

    Liebe Grüße Alicia
    dancingfairyqueen1@yahoo.com

  182. An allerbesten sind Linzer Törtchen :))
    Da ich Nougat auch liebe, muss ich das rezept unbedingt mal ausprobieren 🙂

  183. Ich mag total gerne Hildabrötle (die mit Marmelade) und Mandelbölchen und Nussecken und Vanillestangen und noch vieles mehr 😉 LG Conny

  184. Maximiliane

    Vanillekipferl! 🙂

    lilaluimschepperland@gmx.de

  185. meine liebsten sind vanillekipferl <3

  186. In der Weihnachtszeit esse ich am liebsten Blätterkrokant und Saure Sahne Plätzchen.
    Viele Grüße,
    Mechthild K.

  187. Am allerliebsten esse ich Plätzchen meiner Oma 😀 Eigentlich sind sie alle unglaublich lecker, aber ein Lieblingsplätzchen habe ich dan doch…leider weiß ich nicht wie die Sorte heißt, aber auf jeden Fall bestehen die Plätzchen aus hellem Teig, der ein bisschen nussig schmeckt. Auf das untere Plätzchen kommt Aprikosenmarmelade, dann eine Schicht Marzipan und dann ein zweite Plätzchen obendrauf und zum Schluss wird das ganze mi Schokolade überzogen. Seeeehr lecker 🙂

  188. Es gibt so viele leckere Sorten! Ich mag am liebsten welche mit viel Schokolade, z.B. Lebkuchenbrownies.

  189. Ui, deine Nougatsterne sehen lecker aus. Muß ich mir für nächstes Jahr merken. Heuer halte ich mich bei den Keksen sehr zurück, da meine Cousine am 27.12 heiratet und ich in mein Outfit passen will. Meine Lieblingssorte sind übrigens Mostkekse.

  190. Am liebsten Vanillekipferl

  191. Jaa, Essie … also meine liebsten kekse sind husarenkrapferl (mürbteig mit marmelade) 🙂

  192. Meine liebsten Kekse sind Husarenkrapferl 🙂 lg barbara

  193. Am allerliebsten essen ich Vanillekipferl *mmm*
    Liebe Grüße aus Österreich schickt
    Petra Sch.

  194. Hallo!
    Ich bin da sehr offen, aber besonders gern esse ich Mürbteigkekse.

    Liebe Grüße

  195. Auf jeden Fall Zimtsterne!

  196. Es geht nichts über Vanillekipferl 😉
    LG, Alessa

  197. Liebe Nani,
    es gibt zur Weihnachtszeit 2 Sorten Plätzchen, die ich unglaublich gerne esse: Vannilekipferl und Zimtsterne! Ganz klassisch also 🙂

    LG, Nicole

  198. Wow!! Deine Nougat Taler sehen verdammt lecker aus!! Zur Weihnachtszeit esse ich unglaublich gerne Nusskipferl! Zimtsterne sind natürlich auch nicht zu verachten 😉
    Ganz liebe Grüße!

  199. Ich bin da ganz klassisch und sage Lebkuchen =)
    lg Franziska

  200. Liebe Nani, nun noch ein Versuch vom PC aus.. Vielleicht ist mir die liebe Technik jetzt gewogen (auch hier nochmal lieben Dank für's nachsehen <3). Ich esse am liebsten die Butterausstechplätzchen meiner Oma (langes Wort, aber ich denke man versteht mich :D). Total simpel, aber so lecker und ohne den Geschmack und Duft ist für mich einfach nicht Weihnachten! LG und danke für den schönen Post, dein Rezept klingt auch richtig lecker!

  201. Ich esse am allerliebsten Zimtsterne! SO lecker :))

  202. Meine absoluten Favoriten zur Weihnachtszeit sind Kokosmakronen!

  203. meine liebsten plätzchen sind kakaokugeln, die sind super fluffig und zerfallen im mund immer so schön… und schon meine oma hat die früher für und mit uns gebacken =)

    lg Vivi

  204. Hi,
    die Nougat-Taler sehen lecker aus!
    Ich mag am liebsten Zimtsterne und Vanillekipferl.
    LG Calia

  205. Ich bevorzuge Altbewährtes: Vanillekipferl, Zimtsterne und natürlich Spritzgebäck, hmm <3

  206. Ich esse am liebsten Zimtsterne 🙂

    Liebe Grüße Sandra

    Sandra-G@gmx.net

  207. Also ich esse am liebsten Vanillekipferl, sooo lecker 🙂
    Liebe Grüße
    Inga inga_kl@gmx.de

  208. Ich esse gerne mit Schokoüberzug und wenn sie leicht zitronig schmecken. (:

  209. Huhuuu!
    Das ist für mich ganz ganz einfach zu beantworten….. Zimtsterne!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Die könnte ich gleich Schachtelweise essen. 😀

    Viele liebe Grüße

  210. Ich esse am liebsten Zimtsterne! Soo yummy 🙂
    LG, Giulia

  211. Ich liebe Zimtsterne und Spekulatius 🙂

  212. Hey 🙂
    Ich liebe Kokosmakronen, Zimtgebäck, Spekulatius, Vanillekpferl, Butterkekese… und ich liebe essie! 😀

    Lg Frutilla

  213. Es sind zwar keine Plätzchen, aber Dominosteine sind für mich das beste Weihnachtsgebäck, dicht gefolgt von Spekulatius. Bei so richtigen Plätzchen sind es Schoko-Schneflocken

  214. Keine Frage Zimtsterne!
    Liebe Grüße
    Pia

  215. Es sind zwar keine Plätzchen, aber Dominosteine sind für mich das beste Weihnachtsgebäck, dicht gefolgt von Spekultius (ist das so richtig geschrieben?). Bei "richtigen" Plätzchen sind es Schoko-Schneeflocken

    Liebe Grüße
    Thekla

  216. Ich mag Lebkuchen eigentlich am Liebsten zu Weihnachten, aber da ich jedes Jahr auch ne Kecksrezepte ausprobiere, gibt es jedes Jahr auch neue Lieblingskeckse. ^~

  217. eindeutig vanillekipferl! lg PIa (piau via bloglovin)

  218. Ich esse gerne die Plätzchen aus meinem Plätzchen Grundteig und die Knusperkekse nach dem Rezept von meiner Mama. Und ihre Lebkuchen. Die sind genial.

  219. Hallo Nani,
    ich hab Deine Kekse heute nachgebacken, mit der ein oder anderen Modifizierung:
    – versehentlich 200 gr Nougat in den Teig gemacht
    – statt das Nougat zu raspeln, habe ich es in der Mikrowelle geschmolzen und dann untergemischt
    – Salz vergessen
    – Vanillezucker statt Zucker in Ermangelung von Zucker
    – Margarine statt Butter (vergessen beim Eunkaufen..)
    – um dem Nougatoverkill zu vermeiden, habe ich je eine Hälfte mit Holunderbeer-Gelee und die andere Hälfte mit Nougat bestrichen und dann jeweils eine Gelee-Häfte mit einer Nougat-Hälfte zusammengebaut
    – jeweils 2 Kreise zusammengebaut mangels anderer Förmchen
    – wundersamerweise sind es ingsgesamt 35 komplette Plätzchen geworden O_o, trotz gleicher Mengen, abgesehen vom Nougat halt, und sie sind weder besonders dünn ausgerollt noch besonders klein ausgestochen
    Ja, abgesehen von diesen marginalen Änderungen sind es aber die gleichen Kekse geworden 😀
    Und sie schmecken soooo gut!
    Danke für dieses Rezept und die schöne Inspiration <3

    • Hui, da ist das Plätzchenbacken ja quasi zum Abenteuer geworden. 😀 *hihi* Aber es freut mich sehr, dass dir die Plätzchen geschmeckt haben. Danke für das liebe Feedback dazu! <3<3<3

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*