[Look] Bobbi Brown – Tea Berry Cocoa Frappé

Der Name ist Programm, denn das sind die Produkte, die ich vorwiegend für diesen Look verwendet habe. Sie sind alle aus der Rich Chocolate Kollektion von Bobbi Brown – meiner liebsten Kollektion diesen Jahres -, die ich euch → hier genauer vorgestellt hatte.

Es ist ein Look, den ich momentan andauernd im Alltag trage. Die Farben sind neutral und dennoch betonen sie die Augen sehr schön. Zudem mag ich die matten Lidschatten der Palette unglaublich gerne. Ich finde, dadurch wirkt die Haut am Auge wie weichgezeichnet, und da ich nicht die ebenste Haut dort besitze, kommt mit der Effekt sehr gelegen. Durch die Rosa- und Beerentöne auf Wangen und Lippen wirkt man insgesamt frischer – was bei dem Wetter derzeit ja auch nicht schaden kann.

Auf den Nägeln trage ich übrigens „Sable Collar“ von essie (Winterkollektion 2013), den ich euch → hier schon vorgestellt hatte. 

Für das bewegliche Lid habe ich den hellsten Braunton der Palette „Frappé“ verwendet. In die Lidfalte kam der etwas dunklere, aber immer noch dezente Braunton mit Namen „Cocoa“. Zum Verblenden unter der Braue habe ich den Lidschatten „Bone“ genutzt, den hellsten Ton. Er eignet sich auch perfekt zum Aufhellen des Brauenbogens. Den Lidstrich habe ich anschließend mit einem dünnen Pinsel und der dunkelsten Nuance „Rich Chocolate“ gezogen, die ich auch für den unteren Wimpernkranz genutzt habe. Das Augen-Make-up kennt ihr so bereits aus meinem → Tutorial für Lidstrich-Schwänzchen.

Noch einmal die verwendeten Produkte im Überblick:

Augen
MAC Paint Pot „Painterly“ → Base
Bobbi Brown „Rich Chocolate“ Palette (limitiert) → e/s „Frappé“, „Cocoa“, „Bone“ und „Rich Chocolate“
Clarins Be Long Mascara*
Shiseido Augenbrauenstift BR 602 „Deep brown“

Teint
Dior Diorskin Nude BB Creme „002 Fair“
MAC Pro Longwear Concealer NW 20
Hourglass Ambient Lighting Palette (Review kommt nächste Woche!)
Bobbi Brown Blush „Pink Coral“ (limitiert)

Lippen
Bobbi Brown Lip Gloss „Tea Berry“ (limitiert)

Weitere Looks folgen bald, denn ich möchte euch natürlich auch noch den Lippenstift „Berry“ in Aktion zeigen, und auch ein Augen-Make-up mit dem Glitzerton der Palette. Durch die schlechten Wetterverhältnisse bekomme ich momentan nur keine gescheiten Fotos hin – diese hier waren schon ein echter Krampf. Wenn ich auf gutes Wetter warte, ziehen sich die Looks aber noch ewig hin, also habe ich mir vor ein paar Tagen kurzerhand Softboxen bestellt, die demnächst hier eintrudeln sollten. Ich bin schon sehr gespannt darauf, vor allem, wie die Fotos dann aussehen werden. Wenn alles glatt läuft, gibt es hier dann endlich öfters Looks zu sehen. Das wünsche ich mir schon lange. 🙂

Wie gefällt euch der Look? 
Mögt ihr matte Lidschatten auch so gerne?

*PR-Sample

6 Kommentare

  1. sieht richtig toll aus und deine Augenbrauen sind auch ein Traum! So präzise und perfekt!

  2. Ich mag den Look sehr gerne, von den Augen her war ich übrigens heute ganz ähnlich geschminkt (Urban Decay). Du wirkst auch so schön frisch, sehr hübsch! lg Lena

  3. Wunderschön! Und der Gloss ist traumhaft. Leider mag ich Gloss ja nicht so gerne. Aber einen Lippenstift in der Farbe – den würd ich mir holen.

  4. Liebste Nani…Du sieht so toll aus und deine Bilder gefallen mir so sehr <3 <3 <3

  5. Das gloss sieht so unheimlich toll und frisch an dir aus :)) du hübsches Ding !

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*