[Nani-Mani] Isadora – 735 „Hot Hibiscus“

Rottöne fallen ja in mein persönliches Beuteschema, und wenn die Lacke dann auch noch schöne Namen à la „Hibiskus“ oder „Hawaii“ tragen, bin ich eh hin und weg. „Hot Hibiscus“ von Isadora ist ein perfektes Beispiel für einen solchen Nagellack und reiht sich damit in meine Sammlung von Hawaii-Lacken ein. Es ist der erste Lack dieser Marke für mich und ich war sehr gespannt darauf, wie er sich auf den Nägeln machen würde.

Bei der Farbe handelt es sich um ein intensives Rot mit leicht pinkem Unterton. Dadurch passt der Lack super in den Sommer, wirkt dort aber immer noch frisch und nicht zu streng-klassisch. Auch der Name ist für diese Farbe hervorragend gewählt, denn ich besitze selbst einen roten Hibiskus, und der Lack entspricht einer knalligeren Version von ihm.

direktes Sonnenlicht

„Hot Hibiscus“ beinhaltet 6 ml und kostet 8,95 €. Ihr könnt ihn online zum Beispiel hier** bei Douglas kaufen.

Dank des breiten Pinsels gelang der Auftrag schnell und einfach. Ich komme mit breiten Pinseln einfach am besten klar, da mit nur wenigen Pinselstrichen der gesamte Nagel schon bedeckt ist. Auch um die „Ecken“ der Nägel muss ich mir keine großen Sorgen machen, denn sie werden stets mitlackiert, was mir mit schmalen Pinseln meist nicht so einfach gelingt.

Tageslicht

Die Trockenzeit war ziemlich schnell, was mir richtig gut gefallen hat. Die Haltbarkeit muss ich allerdings etwas bemäkeln, da der Lack damit wirbt „extra long lasting“ zu sein, aber ich schon am dritten Tag die erste Absplitterung hatte. Das hat mich persönlich doch etwas enttäuscht.

Dennoch ist „Hot Hibiscus“ eine schöne Knallfarbe für den Sommer, gerade wenn man mal etwas anderes als schreiende Pinktöne tragen möchte.

Besitzt ihr Lacke von Isadora? Wie kommt ihr mit ihnen zurecht?

PR-Sample
**Affiliate Link

4 Kommentare

  1. Tolle Farbe. *_*
    Von Isoadora besitze ich genau einen Lack und zwar einen Magnetischen. Auftragen lässt er sich super durch den breiten Pinsel nur der Magnet der halt dabei war ist zu Schwach. Daher nutze ich einen anderen. Die Haltbarkeit ist auch gut wie ich finde.

  2. Die Farbe gefällt mir sehr gut. Drei Tage Haltbarkeit finde ich aber auch etwas dürftig, wenn sogar noch für die lange Haltbarkeit geworben wird. Mich machen Isadora-Lacke nicht besonders an, einfach der Verpackung wegen. Die erinnert mich an etwas Medizinisches^^'

  3. Das ist eine schöne Farbe, sehr sommerlich.

  4. Ich stehe ja nicht so auf Rottöne – zu klassisch für mich – aber wenn dann so ein Rot wie das hier, das ist noch ganz schön. lg Lena

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*