L’Oreal Glam Shine Balmy Gloss 913 „Dare the Dragon Fruit“

Könnt ihr sie überhaupt noch sehen, die kleinen Knubbelstifte? Ich kriege ja ehrlich gesagt immer noch nicht genug von ihnen. Ich mag das Design, das Konzept und die einfache Anwendung. Ein Lipbalm mit zarter Farbe – damit bin ich zufrieden, denn ich mag es ja gerade im Sommer sehr gerne sheer auf den Lippen.

Nachdem es die Stifte nun schon von fast jeder Firma gibt, bringt auch L’Oréal Paris einige auf den Markt unter dem Namen „Glam Shine Balmy Gloss“. Passend zur Sommersaison können die Lippen mit ihnen in drei fruchtige Farben getaucht werden: 909 Mad for Pomegranate, 913 Dare the Dragon Fruit, 914 Fall for Watermelon. Aber aufgepasst: Sie sind allesamt limitiert.

Die dunkelste Nuance – „Dare the Dragon Fruit“ – möchte ich euch heute zeigen.

Der Unterschied zu anderen „Chubbies“ wird direkt beim ersten Blick auf den Balm selbst offensichtlich: Dieser Stift ist durchsetzt mit unzähligen kleinen Glitzerpartikeln. Damit hatte ich beim Öffnen ehrlich gesagt gar nicht gerechnet. Man muss sich beim Kauf also bewusst sein, dass der Stift Glitzer enthält, und dieser ist auch aufgetragen stark zu sehen (vor allem im direkten Licht).

Die Farbe des Stifts ist durch die grelle Sonne auf den Fotos leider etwas verfälscht, denn der Stift ist in einem dunklen Beerenton (Violett) gehalten. Die Nuance selbst ist ein mittlerer Beerenton mit blau-lilanen und pinken Glitzerpartikeln.

Was mich ein wenig enttäuscht hat, ist der Duft des Stifts. Bei den tollen, fruchtigen Namen der Stifte und den hübschen Farben hatte ich einen ebenfalls fruchtigen Duft erwartet. Der Stift riecht und schmeckt hingegen sehr wachsig und ich fühlte mich arg an den Geruch von Bepanthen erinnert.

Die Farbabgabe ist dezent, aber nicht zu sheer. Wer stark pigmentierte Lippen hat, wird ein dezentes Ergebnis erhalten. Bei wenig pigmentierten Lippen ist es entsprechend intensiver.

Auf den Swatchbildern seht ihr links eine Schicht des Balmy Gloss und rechts ist er mehrfach aufgetragen.

Ein bisschen Unschärfe im Licht, um den Effekt der Glitzerpartikel deutlicher zu zeigen:

Der Auftrag gelingt mit dem Stift ganz einfach und die Farbe wird intensiver, je mehr Schichten man aufträgt. Ganz deckend ist sie hingegen nie, aber das ist auch nicht die Intention des Balmy Glosses. Die Glitzerpartikel sind im Licht zu sehen (ich habe versucht, sie so gut ich konnte auf den Tragebildern einzufangen), aber man spürt sie auf den Lippen nicht. Man hat ein sehr weiches, gepflegtes Tragegefühl und die Lippen erhalten einen glossigen Look.

Durch die Glitzerpartikel erhalten die Lippen einen lila-blauen Schimmer zum beerigen Grundton des Balms. Wenn der Balmy Gloss verblasst, bleibt zumindest bei dieser Nuance kein Stain zurück.

Fazit

Ich liebe solche beerigen Farben ja sehr und gerade wenn sie sheer sind, greife ich immer Sommer überwiegend zu ihnen. Über den Glitzer des Balmy Gloss hingegen bin ich nicht so ganz glücklich. Ich denke, er richtet sich damit eher an ein jüngeres Publikum. Wer nichts gegen schimmernde Lippen hat, wird mit den Balmy Glosses aber sehr glücklich werden.

Den Duft finde ich ebenfalls nicht so schön, da hätte mir eine fruchtige Note eher gefallen, gerade weil die Stifte alle nach Früchten benannt sind.

Gut hingegen ist das Tragegefühl und auch die Haltbarkeit auf den Lippen. Die Lippen fühlen sich weich und gepflegt an, von den Glitzerpartikeln spürt man nichts.

Zur Stiftform muss ich eigentlich ja nicht mehr viel sagen – ihr kennt die Stifte mittlerweile ja und ich finde sie super praktisch für die Handtasche und die Bedienung könnte einfacher kaum sein.

Abgesehen von dem Glitzer – was mein persönlicher Geschmack ist – gefällt mir „Dare the Dragon Fruit“ super und ich denke, die drei Nuancen sind definitiv einen Blick wert, wenn ihr sie im Handel entdecken solltet. Vielleicht stört ihr euch auch am Duft nicht so sehr wie ich. Ich könnte mir vorstellen, dass die Balmy Glosse sehr schnell vergriffen sein werden, gerade weil es nur diese drei Nuancen gibt.

Biene hat euch gestern bereits den Balmy Gloss ‚914 Fall for Watermelon‘ vorgestellt und hat ihn auch noch mit anderen Farben nach Chubby-Art verglichen.

Alle Nuancen des Glam Shine Balmy Gloss sind ab Juli 2013 für jeweils um die 5 € als limitierte Edition erhältlich.

Wie steht es mit euch:
Wäre diese kleine Glitzerbombe etwas für euch?
Ist euch der Duft von Lippenprodukten wichtig?

15 Kommentare

  1. Och nö, ohne Glitzer hätte mir die Farbe viel besser gefallen!
    Der Duft ist mir auch sehr wichtig, bin so ein kleiner Nasenbär, und den "Duft" von den Chubby Sticks finde ich z.B. ganz furchtbar!
    LG

  2. Gefällt mir gut 😉 Auch mit Glitzer 😉

  3. Mir gefällt die Farbe sehr 🙂
    Auch mit dem Glitter, ich mag das auch nich wenn die so künstlich oder so riechen ._.
    lg
    Mary

  4. Glitzer hin oder her, der Stift ist schön! Und die Chubby-Form mag ich auch sehr gerne, sie ist einfach gut aufzutragen.

  5. Woah, ich mag den ja total, vor allem wegen dem Glitzer 😉
    Leider konnte ich die in den Geschäften noch nicht sichten.

    Liebe Grüße
    Tüffi

  6. Ich finde die Farbe echt klasse und gerade der Glitzer gefällt mir 🙂

  7. Diese Art Chubbies ist ja momentan total "in" ich habe nur den Jelly Pong Pong und werde einige andere noch austesten.

    Ich bleibe dir gleich mal als Followerin erhalten =D dein Blog ist sehr süß, gefällt mir.
    Natürlich würde ich mich auch sehr darüber freuen, dich als neue Leserin meines Blogs
    makeupcouture.de begrüßen zu dürfen.

    Alles Liebe Sanny

  8. puh, ich bin enttäuscht. Der Geruch und vor allen dingen der Glitzer ist gar nicht meins.

  9. Sehr schade, dass diese Kandidaten glitzern und schimmern…Klar dass man sich vllt auch mal vom allgemeinen schimmerfreien-hype abheben will, aber so etwas trage ich einfach nicht.
    Aber was meckere ich – so kann ich wenigstens gut an ihnen vorbei gehe 😀

  10. ich habe bereits um die 15 Stück von diesen Stiften (versch.Marken) und liebe sie heiß & innig. Diese von LÒreal habe ich noch nicht entdeckt, bis jetzt bin ich von Revlon Just bitten Kissable total angetan & überzeugt

  11. Glitzer – nein danke. 😉 Aber die Farbe an sich ist schön. lg Lena

  12. Bisher besitze ich nur einen von Astor, der Duft ist mir nicht wichtig aber schön finde ich ihn schon. Mit Glitzer wäre mir das Produkt nicht alltagstauglich, aber ich finde es schön. 🙂

  13. Ohhh die Farbe ist wirklich toll und das Glitzer find ich richtig klasse!

  14. Huhu 🙂

    Ich habe deinen Bericht in meinem Verlinkt.
    Ich hoffe, das war in Ordnung!

    Liebe Grüße,
    Madeline :*

  15. Meeh…geh weg, Schimmer. Tolle Farbe aber…

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*