Lieblinge im Juli 2013

Der Juli war geprägt von überwiegend grandiosem Wetter und regelrechten Hitzewellen. Entsprechend fallen meine Beautyprodukte auch aus, die ich diesen Monat am meisten mochte: Minimalprogramm bei Make-up war angesagt und ohne wasserfeste Mascara lief gar nichts. Düfte und Pflege mit Urlaubsfeeling (wie auch schon im Juni) und zarte Lippenprodukte mit feuchtem Glanz waren ebenfalls wichtig.

  • BOBBI BROWN Metallic Eyeshadow #09 „Burnt Sugar“* – Worauf ich bei der Hitze wirklich keinerlei Lust hatte, war aufwendiges Make-up. Meine Augen habe ich ganz ganz selten geschminkt, und wenn dann bloß mit Monolidschatten. Zu „Burnt Sugar“ habe ich daher meistens gegriffen, da ich diese Farbe einfach liebe. Für braun-grüne Augen einfach der Knaller und derzeit mein liebster Solokünstler. Hin und wieder durfte noch ein schwarzer Lidstrich dazu und das Augen Make-up war perfekt. Den Lidschatten bekommt ihr beispielsweise bei Douglas** für 24,95 €. Erscheint im ersten Moment teuer, aber die Investition lohnt sich. Ihr solltet den Lidschatten unbedingt mal live anschauen!
  • ESTÉE LAUDER Eau Fraîche „Bronze Goddess“* – Einer meiner beiden Go-to-Düfte im Moment, wenn ich es etwas weiblicher und süßer möchte. Vanillige Kokosnuss, die an Strandurlaub erinnert? Genau das bekommt man mit diesem Duft. Er riecht für ein Eau Fraîche sehr warm, aber dennoch leicht und angenehm. „Bronze Goddess“ ist zwar limitiert, aber u.a. hier** bei Douglas noch erhältlich. Zu einem Preis von 59,90 € bekommt man satte 100 ml. 
  • CKone SUMMER EdT – Mein zweiter Duft, zu dem ich derzeit oft greife, vor allem wenn ich es frisch und spritzig möchte. Gerade, wenn es sehr heiß ist oder ich vom Sport komme, habe ich diesen Duft sehr gerne in der Nase. Auch er ist limitiert, aber immer noch erhältlich zu einem Preis von 39,90 € bei 100 ml, u.a. hier**.
  • TREACLEMOON „My Coconut Island“ Duschcreme – Sie konnte man schon letzten Monat in meinen Favoriten finden und ich verwende sie immer noch gerne. Der Duft nach Kokosnuss ist einfach zu gut und meine Haut ist nach dem Duschen auch nicht ausgetrocknet. Top Produkt und nachkaufwürdig.
  • DIOR Cheekcreme 871 „Bikini“ & DIOR Vernis 658 „Capeline“ – Diese beiden Schätzchen habe ich mir zum Geburtstag gegönnt, da ich bereits von der Cheekcreme „Pareo“ (Review → hier) so angetan war. „Bikini“ passt farblich einfach perfekt zu mir mit seiner Mischung aus Koralle und Pink, „Capeline“ ist für mich durch sein tiefes Pink die perfekte Sommerfarbe dieses Jahres für die Nägel. Leider waren die Produkte limitiert und sind daher schon größtenteils ausverkauft. Bei Pieper findet ihr aber zumindest noch einige der Lacke, darunter auch „Capeline“.
  • CHANEL Rouge Coco Shine 467 „Pygmalion“ – Ein wunderschön zart glänzender und natürlicher Lippenstift, der die Lippen in ein leichtes Erdbeerpink taucht. Leider war der Lippenstift limitiert und gehörte zur Sommerkollektion „L’Été de papillon“. (Näher vorgestellt habe ich ihn → hier.)
  • DIOR Addict Lip Glow* – „My lips but better“ trifft es am besten, um diesen Gloss zu beschreiben. Man bekommt durch ihn ganz rosige Lippen, die zart glänzen. Das Finish ist sehr natürlich und sieht auch nicht übertrieben glossig aus, eher wie ein sehr intensiver Balm. Auch bei dem Lip Glow handelt es sich um ein limitiertes Produkt, von dem ich aber immer noch hoffe, dass es noch einmal in einer Kollektion repromoted wird. (Meine Review gibt es → hier.)
  • YVES SAINT LAURENT Volupté Sheer Candy #5 „Mouthwatering Berry“ – Nachdem ich den Lippenstift ewig angeschmachtet habe, durfte er dann vor einiger Zeit endlich bei mir einziehen und ich habe den Kauf bis heute nicht bereut. Die Farbe ist so genial! Zwar wirkt sie unheimlich dunkel in der Hülle, auf den Lippen wird sie aber sheer und glossig und taucht diese in einen zarten Beerenton. Ein teurer Spaß, welcher sich aber absolut lohnt. Für 31,95 € findet ihr ihn zum Beispiel bei Douglas**.
  • CLINIQUE High Impact Mascara Waterproof* – Bei mir verläuft bei Hitze eigentlich jegliche Mascara (Pandaaugen olé!), und so geht es im Sommer einfach nicht ohne wasserfeste Wimperntusche. Eine der beiden, die ich derzeit verwende, ist die High Impact Mascara von Clinique. Das Bürstchen trennt die Wimpern gut und man bekommt ein sehr schönes Ergebnis. Bei Douglas findet ihr sie hier** für 19,95 € bei 8 ml Inhalt.
  • HELENA RUBINSTEIN Lash Queen Celebration Waterproof* – Seit kurzem benutze ich diese Mascara im Wechsel mit der von Clinique und bin mit ihr sehr zufrieden. Die Wimpern verklumpen nicht und bekommen ein natürliches Finish. Aber was am wichtigsten ist: Die Mascara hält und verläuft nicht. Mit meinem Make-up-Entferner lässt sie sich nach kurzer Einwirkzeit gut entfernen. Laut Verpackung sind kleine Goldpartikel in der Mascara enthalten, diese sieht man aber aufgetragen auf den Wimpern nicht (also keine Angst, man glitzert nicht. ;)), sondern nur, wenn man sich das Bürstchen genau anschaut. Kleiner Bonus für’s Auge ist die wunderschöne Hülle mit multi-dimensionalem Glitzereffekt in Gold. Sie wird demnächst erhältlich sein für 33,95 € bei 7 ml Inhalt. Hier** gelangt ihr aber schon mal zur Produktseite bei Douglas.

Und was waren eure Lieblingsprodukte im Juli?

*PR-Sample
**Affiliate Link

18 Kommentare

  1. Wies hat die Mascara von Helena Rubinstein Goldpartikel drin, wenn man es nicht sieht? Diese Mascara würde ich auch gerne einmal testen, vermutlich nur weil man sie so oft sieht in letzter Zeit 🙂
    Ich hatte keine besonderen Lieblinge diesen Monat.

    liebe Grüße

    • In der Beschreibung heißt es "Feine echte Goldpartikel vollenden die Formel, um verführerisch das Licht einzufangen und als Kontrast die Tiefe des Schwarz zu betonen". Mehr kann ich dir dazu leider nicht sagen. Die Mascara ist jedenfalls schwarz und die Partikel erkennt man nicht.

  2. Hey, wo hast du den die chhek cream und den nagellack von dior gekauft? Denn in fast allen douglas-Filialen gibt es die LE gar nicht und kommt in absehbarer zeit gar nicht! Weißt du mehr?

    lg

  3. Ich fand einen lip liner von essence toll

  4. Tolle Favoriten!! Hab den Pygmalion noch im Italienurlaub bekommen und bin mächtig froh darüber. Er ist einfach wunderbar 🙂 Liebe Grüße <3

    • Da hattest du ja echt noch Glück mit dem Lippenstift! So ging es mir im letzten Jahr mit dem Lippenstift aus der Sommerkollektion. Den habe ich durch Glück auf den letzten Drücker noch bekommen. 😀

  5. Den Addict Lip Glow mag ich auch immer noch sehr gerne :)! Habe einige Favs, die alle aufzuzählen dauert ne Weile 😀

  6. Favoriten im Juli:
    Dior Gloss Lip Maximizer( geniale Konsistenz, ganz leicht und cooles Minzprickeln. Ich vertrage ihn auch gut).
    Chanel eyeshadow " Complice"- wunderschöner Schimmer, ich liebe ihn als Sommermonolidschatten.
    Neu entdeckt und absolut begeistert: Sisley " So Intense"- Mascara- ich konnte einfach nicht mehr warten, bis Du sie vorstellst ( obwohl ich auf Deine Meinung schon sehr gespannt bin!).
    Sie ist genial ( wenn man Kammmascaras mag!)und macht super schöne Wimpern- ich glaube, ich finde sie sogar besser als meine Lancome definicils!
    Liebe Grüße,
    Martina

    • Oh, das klingt alles sehr gut!
      Complice musste ich doch glatt mal googlen, der ist ja wunderschön! Mal sehen, ob ich den demnächst mal im Douglas swatchen kann. Freut mich auch sehr, dass dir die Sisley Mascara so gefällt (und ich schäme mich, dass die Review noch nicht kam. Die habe ich total verpeilt, dabei hängt sie in meinen Entwürfen). Ich mag sie auch gerne, aber man muss mit ihr umzugehen wissen. 🙂

  7. Ich hätte auch gern so ein Dior Cremeblush gehabt, aber meine einzige Diorbezugsquelle war zu der Veröffentlichungszeit Douglas und da steht ja teilweise immer noch Cherie Bow 🙁

    • Ja, Douglas hatte die irgendwie nie. 🙁 Bei Pieper findest du noch einige der Lacke und eventuell kriegt man die Cheekcremes noch in den Filialen. Vielleicht mal anrufen? Eventuell können sie dir da weiterhelfen.

  8. Das sind wirklich sehr schöne Favoriten 🙂
    Liebe Grüße

  9. An Bronze Goddess muss ich auch endlich mal schnuppern, weil jeder so begeistert von diesem Duft ist

  10. Da sind echt tolle Sachen dabei 🙂

    oxx, Katrin

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*