Vorbereitung für die Sonne mit Decléor Aromessence Solaire

Wie ich gestern bereits im → Bericht über Sonnenschutz erzählt habe, ist es zum einen wichtig, die Haut an die Sonne zu gewöhnen und ihr den bestmöglichen Schutz zu bieten, zum anderen sollte man sie nach dem Sonnengenuss aber entsprechend pflegen, da sie durch Wind, Sonne und (Salz)Wasser ausgetrocknet wird. Eine gute Feuchtigkeitszufuhr für den Körper durch genügend Flüssigkeit (Wasser, ungesüßter Tee, Schorlen für den Elektrolythaushalt) und Pflegeprodukte ist also das A und O beim Sonnenbaden.
Vor einem Urlaub, bzw. eine Weile bevor man mit dem Sonnenbaden beginnt, kann man seine Haut aber auch noch zusätzlich auf die Sonne vorbereiten, indem man den Feuchtigkeitshaushalt gut auffüllt und die körpereigenen Schutzmechanismen stärkt. Hierfür möchte ich euch zwei Produkte aus dem Naturkosmetikbereich vorstellen: Aromessence Solaire von Decléor.

„Dieses 100% natürliche Schönheitskonzentrat in zwei Varianten für Gesicht und Körper bereitet die Haut intensiv auf die Sonne vor. Ätherische Öle von Kamille und Geranie stärken die Selbstschutzmechanismen. Die Haut ist nachweislich zweimal besser vor Austrocknung und UV-Schäden geschützt (in vitro). Karottenöl fördert eine gleichmäßige, anhaltende Bräune. Arganöl und Ätherisches Rosenöl begrenzen Feuchtigkeitsverluste und verlangsamen so die Lichtalterung der Haut.“
Inhaltsstoffe
Aromessence Solaire 
Tan Activator Serum for Body

Das Körperserum befindet sich in einem tropfenförmigen Glasflakon mit mattierter Oberfläche und silbrig-mattem Kunststoffdeckel. Es besitzt einen Pumpaufsatz, sodass sich das Öl durch Sprühen auftragen lässt. Es ist sehr ergiebig, wodurch nur wenige Pumpstöße notwendig sind um einzelne Körperpartien komplett zu benetzen. Der Pumpaufsatz verteilt das Serum nicht weitläufig oder nebelartig, sondern in größeren Tropfen. Man sollte es nicht aus allzu großer Entfernung aufsprühen, um Spritzer auf den Boden zu vermeiden.

Auf der Haut hinterlässt es einen leichten Glanz ohne dabei ölig zu wirken. Es braucht allerdings seine Zeit, bis es eingezogen ist – man spürt noch lange einen leichten Film auf der Haut. Auch wenn das Serum sehr orangestichig ist, wird dadurch die Haut nicht verfärbt.

Der Duft ist im ersten Moment würzig nach Kräutern, entwickelt mit der Zeit auf der Haut aber eine sehr angenehme Zitrusnote.

Inhalt: 100 ml
UVP: 52,50 €

Aromessence Solaire 
Tan Activator Serum for Face

Das Serum für das Gesicht befindet sich in einer Miniversion des großen Flakons. Es besitzt allerdings keinen Pumpaufsatz, sondern eine einfache Öffnung. So kann man das Serum in Tupfen auf die Haut geben. Da für das Gesicht nicht viel des Serums benötigt wird, ist es dadurch recht einfach, die richtige Menge zu dosieren. Ich empfand es am einfachsten, das Serum mit dem Finger aufzunehmen und dann im Gesicht zu verteilen.
Es zieht deutlich schneller in die Haut ein, als das Serum für den Körper. Ich denke, es kommt durch den enthaltenen Alkohol, der im Körperserum fehlt. Dadurch bildet sich kein Glanz im Gesicht. Anschließend kann man ganz normal seine gewohnte Tagespflege auftragen.
Auch hier ist der Duft anfangs würzig, später leicht zitrusartig. Man nimmt ihn jedoch nicht stark wahr, was für Produkte im Gesichtsbereich sehr angenehm ist, wie ich finde.
Inhalt: 15 ml
UVP: 47,00 € 

Mit den Produkten sollte man, wie bereits gesagt, schon vor den Sonnenbädern beginnen, um die Haut optimal vorzubereiten und zu stärken. Durch den enthaltenen Karotin-Anteil soll die Bräunung gleichmäßig und lang anhaltend sein. Während der Sonnenbäder kann man die Produkte auch weiterhin anwenden. Man sollte sie hierfür am Morgen vor der Sonnenschutzpflege auftragen.

Die Seren enthalten keinen UV-Filter und schützen die Haut daher nicht vor Schäden durch die Sonne! Sie sind frei von Farb- und Konservierungsstoffen und ebenfalls frei von Mineralöl.

Die Produkte von Decléor könnt ihr auf der markeneigenen → Website einsehen. Zu kaufen gibt es sie in Parfümerien und im Fachhandel (eine Liste der Verkaufsstellen findet ihr → hier), aber auch über Amazon, bei Beautyversand oder im Hautaktiv Onlineshop.

Kennt ihr die Marke Decléor bereits? 
Bereitet ihr euch auf das Sonnenbad vor?

5 Kommentare

  1. Das hört sich echt interessant an. Ich wusste gar nicht, dass es spezielle Produkte zur Vorbereitung auf's Sonnenbaden gibt.
    Die Verpackung spricht mich auch total an!
    LG, Ju von JuNi

  2. Klingt spannend, aber die Marke sagt mir nur wage etwas (definitiv schon mal gehört) :P!

  3. Ist ewig her, da war ich mal in einem Wellnesshotel, die hatten das da in ihrer Kosmetikkinsel.
    Kann mich noch erinnern, dass die Sachen sagenhaft toll geduftet haben.
    Muss ich mir mal wieder näher angucken- danke für die Anregung!!
    Martina

  4. Das klingt ja nicht schlecht, allerdings bin ich mir fast sicher, dass diese Produkte mehr bei Leuten helfen, die schnell bräunen. Da ich sehr schnell verbrenne, habe ich vor einem Mittelmeerurlaub einmal Karotinkapseln genommen, gebracht hat es leider gar nichts.

  5. Die Marke kenne ich auch noch nicht…hach es git noch so viel zu entdecken;-) Klingt interessant !

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*