Favoriten im Mai 2013

Der Wonnemonat Mai ist vorbei (dieses Jahr hat er sich leider nicht an seinen Kosenamen gehalten) und es wird wieder Zeit für meine liebsten Produkte des vergangenen Monats.

  • BIOTHERM Eau d’Énèrgie im Kera Till Design – Ich habe mich sofort in diesen Duft verliebt, als ich ihn mir nach dem Sisley Event am Münchner Flughafen aufgesprüht habe. Bei den Biotherm Düften war ich bisher immer vorsichtig, da mir nicht jeder bisher zugesagt hatte. Eau Océane und Eau Vitaminée beispielsweise mag ich überhaupt nicht. Einzig Eau de Paradis hatte mich bisher voll und ganz verzaubert (auch das hätte bei den Favoriten dabei sein sollen – ich hatte es bloß vergessen, auch für das Foto hinzustellen. ^^). Eau d’Énèrgie duftet für mich so richtig nach Urlaub, irgendwie wie Multivitamin-Bonbons (böse Zungen würden hier eventuell den Vergleich zu Klosteinen ziehen). Als Douglas vor kurzem alle Biotherm Bodysprays im Kera Till Design runtergesetzt hatte auf 29,95 € (anstatt regulär 41 €), habe ich zugeschlagen. Seitdem ist es in Dauerbenutzung bei mir, neben Eau de Paradis. Nun ist der einzige Duft, den ich noch nicht kenne, nur noch das Eau Pure.
  • MAC „Bare My Soul“ Quad (Temperature Rising LE) – Was war ich froh, dieses Quad noch bekommen zu haben! Der Hype darum war ja fast nicht mehr feierlich, online war es direkt ausverkauft, und nur noch im Douglas meiner Stadt hatte ich Glück und konnte eines der letzten drei ergattern. Das beste MAC Quad seit sehr sehr langer Zeit! Die Pigmentierung der Farben ist genial, die Farbzusammenstellung wundervoll und gerade der Grünton ist feucht aufgetragen als Lidstrich der Knaller. Ich habe bisher meist schwarze oder braune Lidstriche getragen, allerhöchstens mal lilane, aber dieses Grün ist unbeschreiblich toll und daher fast ausschließlich als Lidstrich auf meinen Augen. Die anderen Farbtöne variiere ich sehr gerne in meinen Alltags-AMus oder mit dem Stylo-Pen von Chanel.
  • DIOR Jelly Lip Pen „Gaia“* – Das Pendant zum Chubby Stick schmeckt fruchtig und ist auf den Lippen schön leicht. Wenn ich keine Lust auf intensive Farbe auf den Lippen hatte oder mich nicht für einen bestimmten Farbton entscheiden konnte, habe ich letzten Monat sehr oft zu Gaia gegriffen. Das zarte Pink passt einfach zu allem.
  • CHANEL Rouge Coco Shine „Pygmalion“ – Das Objekt meiner Begierde aus der „Été de Papillon“ Sommerkollektion 2013. Schon seit Release der ersten Pressebilder war ich dem Lippenstift verfallen und wollte ihn unbedingt haben. Interessanterweise wirkt die Farbe je nach Typ und Pigmentierung der Lippen komplett anders. Bei mir ist sie genau so, wie ich sie mir vorgestellt habe: ein schönes Erdbeerrot. Aktuell könnt ihr ihn → hier** wieder bei Douglas bekommen. Ich werde ihn nächste Woche auf dem Blog auch noch kurz vorstellen, zusammen mit dem Stylo Eyeshadow.
  • CHANEL Stylo Eyeshadow „Moon River“ – Bei der Farbe denken viele sicherlich, dass sie nichts Besonderes wäre. Eventuell mag das stimmen, ich finde sie aber wunderschön – vor allem, weil der Farbton an jedem anders wirkt. Er wirkt mal silbriger, mal bräunlicher, manchmal auch gräulich. An mir mausert sich die Farbe zu einem Grau-Braun und schimmert unsagbar schön. Ich trage den Lidschatten entweder solo auf den Augen, ab und zu kombiniert mit einem feinen, schwarzen Lidstrich, oder in Kombination mit dem dunkelsten Braunton aus dem „Bare My Soul“ Quad in einem Smokey Eye Make-up. Das Geniale an dem Lidschattenstift ist aber, dass er ganz kühl ist am Auge – quasi wie frisch aus dem Kühlfach. Dadurch ist er gerade morgens der Hit, falls man geschwollene Augen hat. Ich kann euch nur empfehlen, euch die Stylo Eyeshadows mal live anzuschauen. Die anderen Farben sagten mir leider nicht so ganz zu, allerhöchstens noch der goldene Ton aus der Kollektion. „Moon River“ war online leider sehr schnell ausverkauft, aber eventuell habt ihr im Ladengeschäft noch Glück.
  • REAL TECHNIQUES Blush Brush – Ich liebe liebe liebe diesen Pinsel einfach! Er war bereits im → letzten Monat unter meinen Favoriten und diese Liebe hat auch bis jetzt nicht nachgelassen. Ich kann damit mein Rouge einfach so natürlich auftragen und verblenden und bin zum ersten Mal nach dem Auftrag wirklich zufrieden. Irgendwann muss ich mir definitiv noch ein Backup kaufen, damit ich den Pinsel zwischen Blush-Wechseln nicht ständig waschen muss. ^^

* PR-Sample
** Affiliate Link

8 Kommentare

  1. Der real techniques Pinsel ist auch mein Favourit *-*

  2. Das Bare My Soul Quad habe ich auch erwischt und schon so oft getragen!

  3. Sehr schöne Favoriten 🙂 Moon River mag ich auch sehr , es ist eine wundervolle Farbe <3
    Liebste grüße

  4. Das Mac Quad sieht total hübsch aus!
    Irgendwie habe ich den Hype darum gar nicht so mitbekommen, aber wirklich schön! 🙂

    Liebe Grüße

  5. Das Eau d'Energie finde ich auch fantastisch, war bisher aber immer zu geizig es mir zu kaufen, für 29 € hätte ich es wahrscheinlich auch mitgenommen. Den Blush Brush liebe ich auch heiß und innig, er ist soooo schön weich und verblendet spielend leicht 🙂

  6. Der Pinsel von RT ist bei mir auch häufig im Gebrauch *-*

  7. Schöne Favoriten 🙂
    Ich sollte auch mal die Pinsel von Real Technique ausprobieren.

  8. Hach ja, der Lippenstift ♥_♥

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*