After-Sun Pflege für Körper, Gesicht und Haare

Nach einem ausgiebigen Sonnenbad tut nichts besser als eine kühlende Dusche und ein entspannendes Pflegeritual im Anschluss. Am besten sind hierbei Lotionen und Gelcremes für Körper und Gesicht, sowie auch feuchtigkeitsspendende Produkte für die Haare.

Doch bevor man seinen Körper von Kopf bis Fuß mit Feuchtigkeit versorgt, sollte man Haut und Haare von Rückständen von Sonnenschutzmitteln, sowie Salz, Chlor, usw. befreien. Dafür gibt es auch spezielle Produkte, die man in der Drogerie aber auch Parfümerien entdecken kann.

Bei dm habe ich eine Pflegeserie für Haare von Balea entdeckt. Balea bringt irgendwie in jedem Jahr solche Produkte heraus und sie sind für eine Saison limitiert. Dieses Jahr besteht die Serie aus einem 2-in-1-Produkt mit Shampoo und Spülung, einem pflegenden Haaröl und eine Intensivkur für strapazierte Haare. Alle Produkte haben sogar einen integrierten UV-Schutz.

Für meine Haare benutze ich ebenfalls ein 2-in-1-Produkt von Balea, das der Vorgänger der neuen Serie ist. Es wurde mir vor zwei Jahren von meiner damaligen Friseurin empfohlen und hat nun auch schon zwei Urlaube durchgehalten. Ihr seht, es ist sehr ergiebig und das bei einem recht geringen Preis. Meine Version beinhaltet 300 ml, die neue „nur“ noch 250 ml. Bei einem Preis von unter 2 € kann man da allerdings kaum meckern. Ich denke, die neue Variante wird von dieser nicht allzu sehr abweichen, und ich kann euch diese Shampoo-Spülungs-Kombi sehr empfehlen.

Auch für den Körper gibt es Mittel, die die Haut gut reinigen. Ich bin mir nicht sicher, ob es in der Drogerie auch so etwas gibt (falls ja, schreibt es mir wieder in die Kommentare), aber im Highendbereich gibt beispielsweise das Ultimate Cleansing Oil von Shiseido* mit praktischem Pumpspender. Das fast geruchslose Fluid ist transparent und wird erst in Verbindung mit Wasser milchig, wie ihr auf dem Foto sehen könnt. Man trägt es auf trockener Haut auf und spült es dann ab. Es reinigt porentief und ist für Gesicht und Körper gleichermaßen geeignet. Auf der Haut hat es eine ganz seidige Textur. Ich bin sehr von dem Reinigungsöl angetan, da es die Sonnencreme sehr gut von der Haut gewaschen hat, diese aber hinterher nicht ausgetrocknet war, wie es mit normalen Duschgels im Sommer oft der Fall ist.

Preis: 22,95 € // Inhalt: 150 ml // Bezugsquelle: online u.a. hier**

Um die Haut rückzufetten, ihr Feuchtigkeit zu schenken und eventuelle Rötungen zu lindern, sind Après-Lotions empfehlenswert. Hier findet man ein riesiges Angebot in Drogerien, aber auch ebenso im höheren Preissegment.

Nivea, Balea & Co. bieten eine recht große Auswahl an Produkten und viele beinhalten Aloe Vera, welche eine entzündungshemmende Wirkung hat. Für ganz schwere Fälle von Hautröte gibt es auch SOS-Lotionen. Die Bandbreite reicht von Fluids über Lotionen bis hin zu Gels.

Ein paar Beispiele für After-Sun Pflegeprodukte möchte ich euch vorstellen. Einige sind sogar speziell nur für das Gesicht gedacht, was für diejenigen, die Probleme mit Körperlotionen im Gesicht haben, vielleicht eine Alternative ist.

Biotherm After Sun Oligo-Thermal Face Cream – Auf diese Creme bin ich bei meiner Suche bei Douglas aufmerksam geworden und da ich Pflegeprodukte von Biotherm im Gesicht sehr gut vertrage, habe ich sie einfach mal bestellt. Ich habe sie bislang noch nicht ausgiebig testen können, möchte sie euch aber dennoch als Beispiel zeigen.
Beschreibung: „Die After Sun Creme beruhigt die durch das Sonnenbad strapazierte Haut mit sofortiger Wirkung. Die frische und intensiv feuchtigkeitsspendende Textur wirkt erfrischend und lindert unangenehme Hitzegefühle. Die Formel mit einer Kombination aus Pro-Vitamin B5, Spurenelementen, Reinem Thermalplankton-Extrakt und Radiant-Tan Komplex pflegt die Haut geschmeidig weich und sorgt für eine gleichmäßige und langanhaltende Bräune.“

Preis: 28,95 € // Inhalt: 75 ml // Haltbarkeit nach dem Öffnen: 12 Monate // Bezugsquelle: online u.a. hier**

Clarins After Sun Replenishing Moisture Care for Face and Décolleté* – Die beruhigende Creme von Clarins duftet eben so toll wie die Sonnencreme für das Gesicht. Durch den Pumpspender lässt sie sich einfach und genau dosieren. Die Creme selbst ist sehr zart, lässt sich leicht verteilen und zieht sehr schnell ein. Sie durchfeuchtet die Haut merklich, man glänzt im Gesicht aber nicht ölig. Top!
Beschreibung: „Angenehm wie ein Balsam, erfrischend wie ein Gel. Die kühlende Wirkung beruhigt und restrukturiert die empfindliche Haut im Gesicht und am Dekolleté. Die Formel basiert auf der Wirkung von Sonnenblumen- und Mimosen-Extrakten. Sie verleiht der Haut anhaltend strahlend schöne Bräune.“

Preis: 37,95 € // Inhalt: 50 ml // Haltbarkeit nach dem Öffnen: 18 Monate // Bezugsquelle: online u.a. hier**

Lancaster „Tan Maximizer“ Soothing Moisturizer Face & Body* – Die seidige Lotion ist für Gesicht und Körper gleichermaßen gedacht. Auch sie lässt sich leicht verteilen, zieht rasch ein und hinterlässt einen leichten Fettfilm auf der Haut, der diese aber nicht ölig glänzen lässt. Die Haut fühlt sich damit erholt und gut durchfeuchtet an. Sie besitzt den typischen Lancaster-Duft. Schön finde ich, dass es von den Sun Care und After Sun Produkten auch immer wieder Miniaturen gibt (wie ihr auf dem Gesamtbild oben sehen könnt). Diese eignen sich nicht nur super für unterwegs, sondern auch zum Ausprobieren der Pflege.
Beschreibung: „Die sehr reichhaltige After Sun-Körpercreme mit Aloe Vera und Panthenol pflegt und beruhigt die Haut, regt ihre Mikrozirkulation an und unterstützt ihre natürlichen Reparaturmechanismen. Die Creme bietet zudem durch den patentierten RPF-Komplex einen umfassenden Schutz vor freien Radikalen und beugt vorzeitiger Hautalterung vor. Spezielle Inhaltsstoffe stimulieren die Melaninsynthese und sorgen so für eine um bis zu 80% intensivere Sonnenbräune. Für ein gleichmäßiges, strahlendes Hautbild und eine noch länger anhaltende, strahlend goldene Lancaster Sonnenbräune! Ideal geeignet für trockene bis sehr trockene Haut.“

Preis: 31,95 € // Inhalt: 125 ml // Haltbarkeit nach dem Öffnen: 18 Monate // Bezugsquelle: online u.a. hier**

Für den Körper gibt es allerlei Möglichkeiten, um diesen mit Feuchtigkeit zu versorgen. Es müssen nicht immer Cremes oder Lotionen sein, es geht auch mit Gels, die man im Drogerie- wie auch im Highendbereich findet. Ein Beispiel für ein Gel einer höheren Preisklasse ist das After Sun Soothing Gel for Body von Shiseido*. Das grünlich transparente Gel hat die Textur eines Fluids, wodurch es sich ganz einfach verteilen lässt, und es duftet angenehm dezent, mild und nicht süß. Es zieht in Sekundenschnelle in die Haut ein und hinterlässt keinen Film, was vermutlich durch den enthaltenen Alkohol möglich gemacht wird. Die Haut wirkt direkt prall und gut durchfeuchtet. Ich hatte bei meiner zu Trockenheit neigenden Haut dennoch nach einer Weile das Gefühl, dass sie noch nicht genügend versorgt ist. Wer ölige Haut hat, dürfte mit dem Gel aber sehr gut zurecht kommen.
Beschreibung: „Ein transparentes, ölfreies Gel für den Körper, das sonnengestresste Haut mit seiner erfrischenden Kühle beruhigt und revitalisiert. Schenkt der Haut ein außergewöhnliches Feuchtigkeitserlebnis. Verhindert, dass sie rau und trocken wird und erhält ihren optimalen Feuchtigkeitsgehalt sowie ihre Geschmeidigkeit. Die Haut wird optimal durchfeutchtet, erfrischt und fühlt sich angenehm an.“

Preis: 29,95 € // Inhalt: 150 ml // Haltbarkeit nach dem Öffnen: 18 Monate // Bezugsquelle: online u.a. hier**

Nivea Sun Pflegende Après-Lotion & SOS After Sun Repair Lotion – Der Klassiker für mich, den ich schon seit Jahren immer daheim habe. Typischer Nivea-Duft, den ich so sehr liebe. Es kühl angenehm und durchfeuchtet die Haut sehr gut. Allerdings braucht es eine ganze Weile um gut einzuziehen und fühlt sich daher erstmal klebrig auf der Haut an. Mir ihr bin ich dennoch sehr zufrieden und würde sie immer wieder kaufen. Es gibt sie und auch die SOS-Version sogar als Miniatur, welche für unterwegs wirklich prima ist, sollte man zu zu stark beanspruchte Haut haben.

Beschreibung der pflegenden Après-Lotion:
„Die NIVEA® SUN Pflegende Après-Lotion mit Aloe Vera und Avocado-Öl kühlt und beruhigt die Haut nach dem Sonnenbad, erhält ihre Elastizität und verleiht ihr eine schöne und langanhaltende Bräune.“

Beschreibung der SOS Lotion: „Die innovative Formel führt zu sofortiger Linderung sonnengestresster Haut. Des Weiteren verringert sie die sonnenbedingten Hautirritationen durch einen neu entwickelten Anti-Hautröte-Komplex – für ein entspannteres Hautgefühl. Die pflegende Hydra-IQ Technologie unterstützt die natürliche Regeneration der Hautbarriere.“

Preis: ~ 4,95 € // Inhalt: 400 ml // Haltbarkeit nach dem Öffnen: 12 Monate // Bezugsquelle: Drogerie, Supermarkt

Welche After-Sun Pflege verwendet ihr?

**Affiliate Link
*PR-Sample

5 Kommentare

  1. ich benutze eine après-lotion von nivea und bin damit immer zufrieden gewesen 🙂

  2. Ich benutze sehr gerne Das Aloe Vera Gel von Sundance oder die klassische Nicea After sun Pflege, weil sie so gut duftet.

  3. Ich liebe die After Sun Lotion von Lancaster – der Duft ist ein Träumchen *-*!

  4. Die Clarins Apres Creme fürs Gesicht benutze ich schon seit letztem Jahr- immer abends, wenn ich viel draußen war. Sie ist echt toll!

  5. Ich benutze gerne das Sundance Aloe Vera Gel. Das macht sich auch gut nach dem Epilieren um die gereizte Haut zu beruhigen, für mich also ein 2-in-1-Produkt 😉

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*